0

wpml.org wird jetzt ins Spanische, Deutsche, Japanische und Chinesische übersetzt. Untereinander sprechen wir Englisch, Spanisch und etwas Deutsch, aber nicht Japanisch oder Chinesisch. Wie können wir Kontakte in diesen Sprachen durchführen?

Diese Frage ist sehr wichtig, denn einige dieser Kontakte finden mit potenziellen Kunden statt. Sie sehen, dass unsere Website in ihrer Sprache zur Verfügung steht und denken, dass wir die Sprache auch sprechen. Eine naheliegende Überlegung.

Jetzt übersetzen wir diese Nachrichten ins Englische, schreiben eine Antwort auf Englisch und lassen diese zurück übersetzen. Dann senden wir die übersetzte Antwort zurück. Das funktioniert, aber die Zeit wird nicht optimal genutzt – wir würden lieber weiter an der Entwicklung von WPML arbeiten, als Emails hin und her zu übersetzen.

Ein mehrsprachiges System basierend auf Support Tickets, das in WPML integriert ist

Schritt 1) Die Besucher hinterlassen auf der Kontakt-Seite eine Nachricht
Schritt 1) Die Besucher hinterlassen auf der Kontakt-Seite eine Nachricht

Unser Plan ist es, ein mehrsprachiges, auf Support Tickets basierendes System zu entwickeln und dieses in WPML zu integrieren. Besucher sehen es als normales Kontaktformular. Sie geben ihren Namen, ihre Email-Adresse, einen Betreff, einen Text und weitere optionale Informationen ein und übermitteln diese. Das ist alles.

Dadurch wird jedoch nicht einfach nur eine Email an uns gesendet, sondern in der Datenbank wird auch ein neues Ticket erstellt. Und damit geht es erst richtig los.

Schritt 2) Ein Support Ticket wird erstellt
Schritt 2) Ein Support Ticket wird erstellt

Wir als Administratoren erhalten eine Benachrichtigung, dass ein neues Ticket vorhanden ist. In der Benachrichtigung ist die Nachricht bereits enthalten. Diese Nachricht können wir automatisch übersetzen lassen (von der Maschinenübersetzung von Google). Falls diese Übersetzung nicht gut genug ist, können wir eine Schaltfläche anklicken und die Nachricht von einem menschlichen Übersetzer übersetzen lassen.

Wenn wir auf diese Nachricht antworten, tun wir dies in unserer eigenen Sprache. Diese Antwort wird an unseren Übersetzer gesendet und die Übersetzung an den Besucher geschickt.

So sehen die Besucher alles in ihrer Sprache – und wir sehen alles in unserer Sprache. Die Besucher erhalten immer professionell übersetzte Antworten und wir können wahlweise Maschinenübersetzungen oder menschliche Übersetzungen nutzen.

Grundlegende CRM-Funktionen

Ticketmanagement-Konsole
Ticketmanagement-Konsole

Das auf Support Tickets basierende System umfasst grundlegende Funktionen, die Sie von einem extravaganten Customer Relationship Management System (Kundenbeziehungsmanagement – CRM) erwarten würden. Sie erhalten einen schnellen Überblick über alle zu bearbeitenden Tickets, können frühere Tickets durchsuchen, Antworten senden und Tickets löschen und abschließen.

Die Benutzer benötigen keinen Account und müssen sich nicht registrieren, um Tickets zu erstellen oder auf diese zuzugreifen.

Wird ein Ticket erstellt, erhält der Besucher eine Bestätigungs-Email, die besagt, dass Sie seine Nachricht erhalten haben. Außerdem enthält die Email einen Link zur Ticket-Seite sowie einen einmaligen Zugriffs-Schlüssel, sodass nur dieser Besucher das Ticket sehen kann.

Jeder sieht die Nachricht in seiner eigenen Sprache

Wenn Sie ein Ticket anzeigen, sehen Sie alles in Ihrer Sprache (Ihre Antworten und die Übersetzungen der Fragen des Besuchers). Betrachtet der Besucher dasselbe Ticket, sieht er es in seiner Sprache (seine ursprünglichen Nachrichten und die Übersetzung Ihrer Antwort).

Erstellung dieses extravaganten, auf Support Tickets basierenden Systems

Wir finden, dass es wichtig ist, diese Funktion zu WPML hinzuzufügen, um die Erstellung von komplett mehrsprachigen Websites mithilfe von WordPress zu ermöglichen.

Aber wir neigen auch dazu, uns in unsere eigenen Ideen zu verlieben…

Fragen:

  1. Fänden Sie ein Support Ticket für WordPress-Websites nützlich?
  2. Wie stellen Sie sich dieses vor?
  3. Haben Sie noch weitere Vorschläge?