0

Fehlerbehebungen in Version 1.0.1

Vergangene Woche haben wir WPML 1.0.0 veröffentlicht, zu dem auch die neue Übersetzungsschnittstelle gehört. Mit dieser Version werden Probleme in diesem Bereich des Plugins behoben.

Zwei Probleme wurden behoben:

  • Für Benutzer, die von Version 0.9.9 aktualisieren, fehlten Tabellen (Neuinstallationen waren in Ordnung).
  • Alle asiatischen Sprachen und Norwegisch waren nicht korrekt eingerichtet.

Jeder, der die Content-Übersetzung von WPML verwendet, sollte auf diese Version aktualisieren.

Falls Sie mithilfe der Plugin-Updates von WordPress aktualisieren, sind keine weiteren Maßnahmen erforderlich. Falls Sie die Aktualisierung (herunterladen und entpacken) manuell vornehmen, sollten Sie das Plugin auch deaktivieren und aktivieren, damit die Sprachentabelle korrigiert wird.

Wurden Übersetzer immer noch nicht zugewiesen?

Wir wurden von der Anzahl der Personen, die nach der Veröffentlichung von WPML 1.0.0 vor einer Woche mit der Nutzung der Übersetzungsdienste begannen, überwältigt. Wir wollten, dass es genutzt wird, aber mit dieser Benutzeranzahl haben wir nicht gerechnet.

Wenn sich jemand für die Übersetzung anmeldet, durchsuchen wir manuell unsere Übersetzerdatenbank und weisen jeder Website den besten Übersetzer zu. Dieser Prozess ist arbeitsaufwändig, aber anders können wir ihn nicht durchführen.

Alle Übersetzer in unserer Datenbank sind professionelle Übersetzer, aber jeder von ihnen hat sein eigenes Fachgebiet, sodass wir die Übersetzer nicht willkürlich zuweisen können. Sobald die Übersetzer einmal zugewiesen wurden, kümmern sie sich fortlaufend um das Projekt und kennen die Website ebenso gut, wie der Autor.

Falls Sie sich für die Übersetzung angemeldet haben aber noch keine Nachricht erhielten, dass Ihrem Projekt ein Übersetzer zugewiesen wurde, haben Sie Geduld. Es ist uns gelungen, den Rückstand größtenteils aufzuarbeiten und zurzeit bearbeiten wir neue Zuweisungen. Bitte informieren Sie uns falls Ihre Website noch nicht zugewiesen wurde.

Informieren Sie uns rechtzeitig, bevor Sie mit der Übersetzung beginnen

Falls uns für die von Ihnen benötigten Sprachen keine Übersetzer zur Verfügung stehen, dauert die Zuweisung eines Übersetzers noch länger. In diesem Fall müssen wir neue Übersetzer suchen, diese befragen und sie an unserem Qualifikationsprogramm teilnehmen lassen, bevor wir ihnen Live-Projekte zuweisen können.

Dafür benötigen wir Zeit und der Prozess kann nicht abgekürzt werden.

Falls Sie mit dem Gedanken spielen, Ihre Website übersetzen zu lassen, nehmen Sie Kontakt mit uns auf. Dann können wir Ihnen, wenn Sie für die Übersetzung bereit sind, bereits einen qualifizierten Übersetzer anbieten, der sich mit den speziellen Inhalten Ihrer Website auskennt.