0

Der Admin-Sprachumschalter für die Inhalte in WPML 2.3.0 ermöglicht es Ihnen, mit Woo’s Sidebar Manager verschiedene Seitenleisten pro Sprache zu erstellen. Sehen Sie sich an, wie es funktioniert.

Der Sidebar Manager in Woo Framework ist ein tolles Beispiel für die Benutzung des neuen Admin-Sprachumschalters für Inhalte in WPML 2.3.0. Er führt Seiten, Kategorien und Templates auf und lässt Benutzer besondere Seitenleisten erstellen, die nur für sie erstellt werden.

Da Übersetzungen eigentlich andere Seiten sind, wird eine Seitenleiste, die Sie für eine Seite in einer Sprache erstellen, nicht in den übersetzten Seiten anzeigt. Diese Funktion verleiht Ihnen die Fähigkeit, für jede Sprache völlig verschiedene Seitenleisten zu erstellen.

Sie können es benutzen, um ganz andere Widgets anzuzeigen, oder dieselben Widgets mit anderen Texten.

Dieses Video zeigt, wie ich es auf unserer Demo-Canvas-Seite benutze:

Ich habe dieses Tutorial erstellt, um zu zeigen, wie der Admin-Sprachumschalter für Inhalte eingesetzt wird. Viele moderne Themes ermöglichen es den Benutzern, Inhalte für besondere Seitenelemente auszuwählen. Dabei kann es sich um Ihre Portfolio-Seite, Objekte für einen Schieberegler und andere coole Funktionen handeln. Der Admin-Sprachumschalter für Inhalte lässt Sie die Sprache des Inhalts auf jedem Admin-Bildschirm auswählen.