Top 5 der WPML-kompatiblen eCommerce-Themes

Haben Sie sich schon einmal gefragt: „Brauche ich wirklich einen mehrsprachigen eCommerce-Online-Shop!?“

Mehrsprachige eCommerce-Websites können Ihnen helfen, Ihren eCommerce-Dienst auf weitere Länder auszuweiten, Ihre Kundenreichweite zu erhöhen und Ihnen eine höhere Rendite zu verschaffen. Der Betrieb einer mehrsprachigen eCommerce-Website hat viele Vorteile, die sich in den folgenden Punkten zusammenfassen lassen:

  1. Verbesserung des Kundenerlebnisses: Kunden werden gern in ihrer Muttersprache angesprochen. Kunden kaufen am wahrscheinlichsten etwas, wenn Sie die Sprache des Kunden sprechen.

2430 Web-Verbraucher in acht Ländern wurden interviewt, um herauszufinden, wie die Sprache sich auf ihr Kaufverhalten auswirkt. Es wurden die unten genannten Statistiken ermittelt:

  • 72,1 % der Verbraucher verbringen den Großteil oder ihre gesamte Zeit auf Websites in ihrer eigenen Sprache.
  • 72,4 % der Verbraucher gaben an, dass sie mit höherer Wahrscheinlichkeit ein Produkt kaufen würden, bei dem Informationen in ihrer eigenen Sprache angegeben wären.
  • 56,2 % der Verbraucher gaben an, dass die Möglichkeit, Informationen in ihrer eigenen Sprache abrufen zu können, wichtiger sei als der Preis.
  1. Erhöhung Ihres Marktanteils: Indem Sie die Sprachbarrieren durchbrechen und ein großes Kundensegment als Zielgruppe ansprechen, können Sie Ihre Kunden-Konversionsrate stark beeinflussen.
  1. Erhöhung Ihrer Markenbekanntheit: Indem Sie Ihrem Publikum wertvolle Inhalte liefern, helfen sie potentiellen Kunden, Kaufentscheidungen zu treffen, und selbst wenn sie nichts kaufen, verbessern Sie Ihren Ruf, erhöhen den Traffic auf Ihrer Website und verbessern Ihr Ranking.

Laut einer auf die Bevölkerung bezogenen Studie müssen Sie auf 13 Sprachen abzielen, um 90 % der weltweiten wirtschaftlichen Chancen zu nutzen.

1. Chinesisch

2. Spanisch

3. Englisch

4. Arabisch

5. Portugiesisch

6. Russisch

7. Japanisch

8. Deutsch

9. Koreanisch

10. Französisch

11. Italienisch

12. Niederländisch

13. Schwedisch

Weltkarte mit Flaggen

Marktanteil von WordPress-eCommerce-Plugins

WooCommerce dominiert den WordPress-eCommerce-Plugins-Markt mit einem Marktanteil von 78,4 %. WP eCommerce folgt an zweiter Stelle mit einem Marktanteil von fast 10 %.

Marktanteil von WordPress-eCommerce-Plugins

Die Gesamtzahl der in dieser Statistik berücksichtigten Seiten liegt bei 493.459. Die aktiven Seiten, die das jeweilige Plugin benutzen, gliedern sich wie folgt auf:

PluginSeiten insgesamt
WooCommerce396.260
WP eCommerce49.471
Einfache digitale Downloads13.813
WP eStore13.138
WP eShop11.962
MarketPress8.333
Shopp7.445
Jigoshop4.987

 

Marktanteil der WooCommerce Multilingual-Plugins

WooCommerce Multilingual führt mit einem Marktanteil von 79 %.

Marktanteil der WooCommerce Multilingual-Plugins

Die Gesamtzahl der in dieser Statistik berücksichtigten Seiten liegt bei über 38.000. Die aktiven Seiten, die das jeweilige Plugin benutzen, gliedern sich wie folgt auf:

PluginSeiten insgesamt
WooCommerce Multilingualüber 30.000
WPGlobusüber 7.000
WooCommerce Polylang-Integrationüber 1.000

In der heutigen schnelllebigen Welt ist eine mehrsprachige eCommerce-Website definitiv eine der besten Taktiken, um neue Märkte zu erschließen und Ihr Geschäft zu expandieren. Angesichts der steigenden Nachfrage nach simplen und effizienten eCommerce-Lösungen ist WordPress, zusammen mit seinen vielen eCommerce-Themes und -Plugins, die perfekte Wahl für Ihr nächstes eCommerce-Projekt. Plattformen wie das WooCommerce-Plugin bieten Ihnen alle Funktionen, die Sie zum Betrieb Ihres Onlineshops brauchen. Für den nächsten Schritt – Ihren Shop mehrsprachig zu machen – ist die führende Lösung das WooCommerce Multilingual-Plugin.

Nachdem Sie alles eingerichtet haben und alles startklar ist, ist es Zeit, ein stabiles, gutes WordPress Multilingual eCommerce-Theme auszuwählen. Unten finden Sie einer Liste fünf empfehlenswerter Themes:

Top 5 der WPML-kompatiblen eCommerce-Themes

  1. Storefront-Theme
  2. Divi-Theme
  3. MayaShop-Theme
  4. Neighborhood-Theme
  5. The Retailer-Theme

Storefront-Theme

WPML und Storefront

Einleitung

Storefront bietet eine simple, solide Grundlage für Ihr nächstes eCommerce-Projekt. Es enthält viele Anzeigeoptionen und eine breite Palette an Erweiterungen. Dank seiner Kompatibilität mit vielen Plugins ist das Theme die beste kostenlose eCommerce-Vorlage, die Sie verwenden können. Wenn Sie Ihr Geschäft expandieren und mit einer mehrsprachigen eCommerce-Website in den weltweiten Markt einsteigen wollen, sind Storefront und WPML eine brillante Wahl.

Was Sie brauchen

  • Eine aktuelle Version von WPML (Version 3.3.7 oder höher), einschließlich den Add-ons String Translation, Translation Management und Media Translation sowie WooCommerce Multilingual
  • Storefront (Version 1.6.1 oder höher)
  • WooCommerce (Version 2.5.3 oder höher)

Übersetzung des Storefront-Themes

Sehen Sie sich dieses Tutorial darüber an, wie Sie mit dem Storefront-Theme und WPML einen mehrsprachigen Shop erstellen.

Sie können dieses schrittweise Tutorial zur Theme- und Plugins-Lokalisierung befolgen, um alle Elemente des Storefront-Themes mit WPML zu übersetzen.

Sehen Sie sich diese Anleitung darüber an, wie Sie WooCommerce Multilingual benutzen können, um alle vom WooCommerce-Plugin erzeugten Strings zu übersetzen.

Vorteile

  • Es ist gratis!
  • Super schnell, simpel und übersichtlich.
  • Kompatibel mit WPML- und WooCommerce-Plugins/Erweiterungen
  • Einfache Einrichtung

Nachteile

  • Sie müssen Premium-Storefront-Erweiterungen kaufen, um Änderungen am Theme vorzunehmen.

Divi-Theme

WPML und Divi

Einleitung

Divi ist ein Mehrzweck-Theme, das voller toller Grafiken steckt und einen leistungsstarken Seitenersteller enthält, der viel eCommerce-Potential hat. Dank seiner Kompatibilität mit WPML ist es ideal für die Erstellung Ihrer nächsten oder sogar ersten eCommerce-Website. Dank Divis Integration mit Toolset können Sie Seiten mit dem Drag-and-Drop-Editor erstellen und die Layouts komplett steuern.

Was Sie brauchen

  • Eine aktuelle Version von WPML (Version 3.3.7 oder höher), einschließlich den Add-ons String Translation, Translation Management und Media Translation sowie WooCommerce Multilingual
  • Divi (Version 2.6.4 oder höher)
  • WooCommerce (Version 2.5.3 oder höher)

Übersetzung des Divi-Themes

Hier finden Sie unser vollständiges Tutorial über die Erstellung mehrsprachiger Seiten mit dem Divi-Theme.

Sie können dieses schrittweise Tutorial über die Theme- und Plugins-Lokalisierung befolgen, um alle Elemente des Divi-Themes mit WPML zu übersetzen.

Sehen Sie sich diese Anleitung darüber an, wie Sie WooCommerce Multilingual benutzen können, um alle vom WooCommerce-Plugin erzeugten Strings zu übersetzen.

Vorteile

  • Ideal für nicht-technische Benutzer.
  • Bietet übersichtliche Dokumentation.
  • Ein leistungsstarker Drag-and-Drop-Seitenersteller.
  • Kompatibel mit WPML, WooCommerce, MailChimp und Google Maps.

Nachteile

  • Tonnenweise Optionen, die Sie überwältigen können.
  • Nicht die optimale Option für Entwickler.
  • Es kann zu Unannehmlichkeiten kommen, wenn Sie von Divi zu einem anderen Theme wechseln, da der Seitenersteller von Divi Shortcodes erstellt, die zu defekten Links werden, wenn Sie sich für die Aktivierung eines anderes Themes entscheiden.

MayaShop-Theme

WPML und Mayashop

Einleitung

MayaShop steckt voller Layout-Optionen, Skins, Farben und Schriftarten, mit denen Sie ein hochgradig anpassbares eCommerce-Theme gestalten können. Es ist 100 % kompatibel mit WPML, was es zu einer klugen Wahl für die Erstellung Ihrer eCommerce-Website macht. Zudem enthält es eine ordentliche und organisierte Dokumentation, die Sie durch Ihren Seitenaufbau begleitet.

Was Sie brauchen

  • Eine aktuelle Version von WPML (Version 3.3.7 oder höher), einschließlich den Add-ons String Translation, Translation Management und Media Translation sowie WooCommerce Multilingual
  • MayaShop (Version 2.9.3 oder höher)
  • WooCommerce (Version 2.5.3 oder höher)

Übersetzung des MayaShop-Themes

Sehen Sie sich unser vollständiges Tutorial darüber an, wie Sie das MayaShop-Theme mit WPML übersetzen.

Sie können dieses schrittweise Tutorial über die Theme- und Plugins-Lokalisierung befolgen, um alle Elemente des MayaShop-Themes mit WPML zu übersetzen.

Sehen Sie sich diese Anleitung darüber an, wie Sie WooCommerce Multilingual benutzen können, um alle vom WooCommerce-Plugin erzeugten Strings zu übersetzen.

Vorteile

  • Hochgradig anpassbar.
  • Kompatibel mit WPML, Jigoshop und dem WooCommerce-Plugin.
  • Tolle Dokumentation für Anfänger.

Nachteile

  • Kostenpflichtiges Theme

Neighborhood-Theme

WPML und Neighborhood

Einleitung

Neighborhood ist ein responsives Mehrzweck-Shop-Theme, das einen wunderbaren Drag-and-Drop-Seitenersteller sowie eine unbegrenzte Zahl an Layouts und Farben bietet, die Ihre eCommerce-Seite von anderen abheben werden. Das Neighborhood-Theme ist vollständig kompatibel mit WPML, sodass Sie Ihre nächste eCommerce-Website mühelos erstellen können.

Was Sie brauchen

Übersetzung des Neighborhood-Themes

Sehen Sie sich dieses Tutorial darüber an, wie Sie Neighborhood-Theme mit WPML übersetzen können

Sie können dieses schrittweise Tutorial über die Theme- und Plugins-Lokalisierung befolgen, um alle Elemente des Neighborhood-Themes mit WPML zu übersetzen.

Sehen Sie sich diese Anleitung darüber an, wie Sie WooCommerce Multilingual benutzen können, um alle vom WooCommerce-Plugin erzeugten Strings zu übersetzen.

Vorteile

  • Simpler Drag-and-Drop-Seitenersteller.
  • Extrem anpassbar.
  • Kompatibel mit WPML und WooCommerce.

Nachteile

  • Kostenpflichtiges Theme

The Retailer-Theme

WPML und The Retailer

Einleitung

Das The Retailer-Theme umfasst zahlreiche Theme-Optionen, viele vorgefertigte Layouts und tonnenweise weitere Funktionen. Es ist komplett kompatibel mit WooCommerce, was es zu einer guten Wahl für die Erstellung eines übersichtlichen und professionellen Onlineshops macht. Dank seiner Integration in WPML können Sie alle Theme-Elemente mühelos übersetzen.

Was Sie brauchen

  • Eine aktuelle Version von WPML (Version 3.3.7 oder höher), einschließlich den Add-ons String Translation, Translation Management und Media Translation sowie das WooCommerce Multilingual-Plugin.
  • The Retailer-Theme (Version 2.4.4 oder höher)
  • WooCommerce (Version 2.5.3 oder höher)

Übersetzung des The Retailer-Themes

Sehen Sie sich unser Tutorial darüber an, wie Sie das The Retailer-Theme mit WPML übersetzen.

Sie können dieses schrittweise Tutorial über die Theme- und Plugins-Lokalisierung befolgen, um alle Elemente des Storefront-Themes mit WPML zu übersetzen.

Sehen Sie sich diese Anleitung darüber an, wie Sie mit WooCommerce Multilingual alle Strings übersetzen können, die vom WooCommerce-Plugin generiert werden.

Vorteile

  • Hochgradig anpassbar.
  • Kompatibel mit WPML und WooCommerce.

Nachteile

  • Kostenpflichtiges Theme

Fazit

Die Auswahl des richtigen Themes und der richtigen Plugins zum Betrieb Ihres WordPress-eCommerce-Onlineshops kann knifflig sein, da der Markt eine riesige Anzahl an Wahlmöglichkeiten bietet. Ein eCommerce-Theme zu wählen, das komplett kompatibel mit WooCommerce und den WooCommerce Multilingual-Plugins ist, stellt sicher, dass Sie Ihren eCommerce-Onlineshop mühelos einrichten können.


Quellen

https://www.sellwithwp.com/wordpress-ecommerce-plugin-statistics/

http://solutiondots.com/blog/wordpress-multilingual-plugins.html

https://hbr.org/2012/08/speak-to-global-customers-in-t/