Wir haben soeben WPML 3.7.0 veröffentlicht. Diese Version konzentriert sich darauf, die Übersetzungen von Seiten zu erleichtern, die mit Seitenerstellern aufgebaut wurden.

Über die neuen Funktionen haben wir detailliert in der WPML 3.7.0 Beta-Ankündigung geschrieben. Zusammengefasst enthält diese Version:

  • Die Funktion zur Aktualisierung von Seitenersteller-Designs ohne die übersetzten Strings zu verlieren
  • Automatische Übersetzung für Links in Seitenersteller-Designs
  • Unterstützung für Elementor-Seitenersteller
  • Einmal kopieren-Funktion für benutzerdefinierte Felder

Aktualisierung Ihrer Seiten

Wie immer lässt sich WPML am einfachsten automatisch aktualisieren. Achten Sie hierzu darauf, Ihre Seiten zu registrieren. Dann erhalten Sie automatische Updates über den WordPress-Admin-Bereich. Sie können WPML stets manuell von Ihrem Account herunterladen.

Während der ersten halben Stunde nach der Veröffentlichung von WPML 3.7 ist ein kleiner Fehler aufgetreten. In der ZIP-Datei fehlte eine XML-Datei, die für automatische Updates benötigt wird. Wenn Sie nur ein Update für WPML 3.7, aber nicht für die übrigen WPML-Komponenten erhalten haben, laden Sie WPML 3.7 bitte manuell von Ihrem Account herunter.

Als nächstes bei WPML

Wir arbeiten an einem großen Update für die Medien-Übersetzung, die Umsetzung wird jedoch noch etwas dauern (geplant für WPML 3.9).

Die nächste große Veröffentlichung von WPML wird neue Funktionen enthalten, die Ihnen helfen, bessere Übersetzungen zu erzielen. Schließlich verwenden Sie WPML für mehrsprachige Seiten, darum ist die Qualität der Übersetzungen wichtiger als vieles andere. Ich werde mehr darüber schreiben, wenn wir fertig sind.