Skip Navigation
Ursprünglich geschrieben
Dezember 30, 2019
Aktualisiert
Januar 13, 2021

Sie können denselben automatische Übersetzungs-Account für alle Ihre Websites verwenden. Bei der Verbindung mehrerer Websites im selben automatischen Übersetzungs-Account werden das Translation Memory, das Glossar und das Wortkontingent geteilt.

Wie Sie Ihre Websites mit demselben automatischen Übersetzungs-Account verbinden

Wählen Sie eine Haupt-Website

Sie müssen zuerst entscheiden, welche Ihrer Websites die „Haupt-Website“ sein soll. Dies ist die Website, auf der Sie Ihre Rechnungen einsehen und Ihre Zahlungen verwalten können.

Wenn Sie nicht bereits einen aktiven automatischen Übersetzungs-Account auf dieser Website haben, registrieren Sie sich für einen, indem Sie WPMLTranslation Management aufrufen und auf das Register Übersetzungs-Tools klicken. Befolgen Sie dann die Schritte zur Kostenlosen Registrierung.

Kopieren Sie den Migrationscode von Ihrer Zweit-Website

Sobald Sie sich entschieden haben, welche Website Ihre Haupt-Website sein wird, müssen Sie einen Migrationscode von jeder Ihrer Websites einholen. Diese eindeutigen Codes sagen Ihrer Haupt-Website, mit welchen anderen Websites sie Ihren automatischen Übersetzungs-Account teilen kann.

Um den Migrationscode zu erhalten, befolgen Sie diese Schritte auf Ihrer Zweit-Website:

  1. Gehen Sie auf WPMLTranslation Management
  2. Klicken Sie auf das Register Übersetzungs-Tools
  3. Scrollen Sie herunter und klicken Sie auf Migrationscode kopieren.
    Kopieren Sie den Migrationscode, um das automatische Übersetzungskontingent einer anderen Website zu teilen.

    Geben Sie den Migrationscode auf Ihrer Haupt-Website ein

    1. Gehen Sie auf WPMLTranslation Management.
    2. Klicken Sie auf das Register Übersetzungs-Tools.
    3. Klicken Sie auf Zahlung & Einstellungen und klappen Sie das Dropdown Verbundene Websites aus.
    4. Klicken Sie auf Verbindungsschlüssel einer anderen Website eingeben und fügen Sie den Migrationscode ein, den Sie von Ihrer Zweit-Website kopiert haben.
    Eingabe des Verbindungsschlüssels einer anderen Website
    Eingabe des Verbindungsschlüssels einer anderen Website

    Sie können keine Websites verbinden?

    In manchen Fällen hindert Sie eventuell das System daran, Websites zu verbinden. Hier ist eine Liste mit Regeln, die Ihnen helfen sollte zu verstehen, wann und warum Sie Websites nicht verbinden können.

    Sie können keine Websites verbinden, die beide aktive Accounts haben

    Wenn beide Websites aktive, separate Accounts für automatische Übersetzung haben, müssen Sie:

    1. Den Account einer der beiden Websites kündigen.
    2. Warten, bis die Gebühr für den gekündigten Account ausgelöst wird (dies dauert in der Regel eine Stunde).
    3. Die letzte Rechnung für den gekündigten Account zahlen.
    4. Rufen Sie den Migrationscode von der Website mit dem gekündigten Account ab und geben Sie ihn auf der Website mit dem noch aktiven Account ein.

    Sie können keine zwei Haupt-Websites miteinander verbinden.

    Sie können den Migrationscode einer Haupt-Website nicht kopieren, um ihn auf einer anderen Website einzufügen.

    Beispielsweise haben Sie drei Websites, die nicht verbunden sind: Website A, B und C. Zunächst können Sie beliebige zwei dieser Websites verbinden. Sagen wir, Sie verbinden die Websites A und B, wobei A die Haupt-Website ist.

    Sobald A Ihre Haupt-Website wird, können Sie Website C zur Haupt-Website A hinzufügen, doch andersherum funktioniert es nicht. Sie können keine Haupt-Website A zu einer anderen Website, in diesem Fall Website C, hinzufügen.

    Sie können keine Websites verbinden, bei denen Sie Schulden im Account für automatische Übersetzung haben

    Wenn es bei einer Website eine unbezahlte Rechnung gibt, müssen Sie diese bezahlen, bevor Sie die Website mit einer anderen verbinden können.

    Trennung der Verbindung zwischen Websites

    Wichtig! Da verbundene Websites das Translation Memory, Glossar und Wortkontingent teilen, müssen Sie beim Trennen der Verbindung zwischen Websites auf die folgenden potenziellen Probleme achten.

    Trennung der Verbindung zu einer Hauptseite

    Wenn Sie die Verbindung zur Hauptseite trennen, werden Ihre Zweitseiten weiterhin ein gemeinsames Translation Memory und Glossar nutzen, jedoch keinen Zugriff mehr auf das Wortkontingent mit Wörtern haben, die zur Übersetzung verwendet werden können. Zudem wird die Hauptseite nicht mehr auf das Translation Memory oder Glossar zugreifen können.

    Trennung der Verbindung zu einer Zweitseite

    Wenn Sie die Verbindung zu einer Zweitseite trennen, wird diese Website den Zugriff auf das gemeinsame Wortkontingent, Glossar und Translation Memory verlieren.

    So trennen Sie die Verbindung zwischen Websites

    Zur Trennung von Websites, die verbunden wurden:

    1. Rufen Sie WPMLTranslation Management auf und klicken Sie auf das Register Übersetzungs-Tools.
    2. Klicken Sie auf Zahlung & Einstellungen und klappen Sie das Dropdown Verbundene Websites aus.
    3. Klicken Sie auf das Papierkorb oder Verbindung trennen-Symbol neben der Website, deren Verbindung Sie trennen möchten.

    4. Trennung der Verbindung von Websites, die ein Kontingent für die automatische Übersetzung teilen
      Trennung der Verbindung von Websites, die ein Kontingent für die automatische Übersetzung teilen