WPML kann verschiedene Sprachen für verschiedene Domains oder Subdomains ausgeben. Damit dies funktioniert, muss zunächst einiges in Ihrem Webserver eingerichtet werden.

Das detaillierte Anleitungs-Tutorial zu diesem Thema finden Sie in unserem Blogartikel über die Nutzung von WPML mit verschiedenen Domains pro Sprache.