Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

This topic contains 34 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by jensH-24 vor 10 months, 1 week.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
Oktober 28, 2019 um 10:55 am

jensH-24

Sehr geehrte DAmen und HErren,

leider haben wir nach dem neusten Updates auf unserer Seite nur noch 404 Fehler erhalten.
Wir habe einige Dinge hier aus Ihrem Support-Forum ausprobiert und konnten somit die Kategorien und Artikel wieder anzeigen lassen, aber auch nur in der Sprache deutsch.

Leider hat noch die Startseite ein 404 Problem und alle englischen Seiten und Artikel.

Können Sie uns da helfen?

Oktober 28, 2019 um 12:10 pm #4839215

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Jens,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Das Problem ist uns bereits bekannt. Es wird in Kombination mit YOAST SEO 1.0.2 ausgelöst.
Ein Downgrade auf YOAST SEO 1.0.1 löst das Problem. Wir werden jedoch bereits planmäßig in den nächsten Stunden ein Hotfix Release dafür veröffentlichen.

Mehr Infos finden Sie unter: https://wpml.org/errata/yoast-seo-multilingual-causes-404-on-secondary-languages/

Freundliche Grüße
Marcel

Oktober 28, 2019 um 4:42 pm #4841851

jensH-24

Hallo nochmal,

nun sind schon einige Stunden vergangen, wie weit sind Sie mit dem Hotfix?

Mit freundlichen Grüßen

Oktober 28, 2019 um 5:05 pm #4842027

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Soweit ich sehe werden noch div. Vorbereitungen dafür erledigt. Sie können ansonsten in der Zwischenzeit YOAST SEO eine Version downgraden.

Freundliche Grüße
Marcel

Oktober 30, 2019 um 1:39 pm #4856101

jensH-24

Hallo nochmal,

warum dauert es bei Ihnen so lange, bis es ein Update für das seit Tagen bekannte Problem gibt, dass kann doch nicht sein.

Oktober 30, 2019 um 2:01 pm #4856207

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

der geänderte Code kann erst veröffentlicht werden kann, wenn die QA sowie alle Performance/Build & CC Tests etc. abgeschlossen sind, daher die Verzögerung.

WPML 4.3.2 wurde gerade veröffentlicht. Das dazugehörige Update zum Yoast Multilingual Add-On (für Ihr Problem) sollte lt. meiner letzten Info ebenso demnächst ausgerollt werden.

Sobald dies verfügbar ist, gebe ich Ihnen hier Bescheid.

Freundliche Grüße
Marcel

Oktober 31, 2019 um 10:30 am #4862535

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Yoast SEO Multilingual wurde veröffentlicht und kann über Plugins -> All Plugins Im Tab "Commercial" aktualisiert werden.

Freundliche Grüße
Marcel

November 1, 2019 um 10:48 am #4869699

jensH-24

Hallo nochmal,

leider haben wir noch immer die 404 Fehler, kann sich das vielleicht mal einer anschauen, wir sind alle Einstellungen nochmal durch, nach den Updates.

Mit freundlichen Grüßen

November 1, 2019 um 3:13 pm #4871909

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

können Sie mir bitte Beispiele anhängen? Ich habe die Seite in beiden Sprachen überprüft und konnte keine Fehler feststellen.

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

November 4, 2019 um 4:51 pm #4883361

jensH-24

Hallo nochmal,

wenn wir die Einstellungen wie auf dem Screenshot zu sehen sind setzen,

hidden link

dann haben wir seit dem Update folgende Fehlermeldung

ERR_TOO_MANY_REDIRECTS

nachdem wir einen Artikel in Woocommerce neu hinzugefügt haben.
Diese Fehlermeldung ist nur auf der deutschen Übersetzung der Seite zu finden.

Wir bitten Sie, sich das einmal anzuschauen, vielen Dank.

November 4, 2019 um 6:17 pm #4883971

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

könnten Sie bitte das PHP Debugging auf Ihrer Seite aktivieren?
Dazu bitte die wp-config.php Datei öffnen und nach folgender Zeile suchen:

define('WP_DEBUG', false);

Diese bitte auf folgende Werte ändern. Damit wird das Debugging eingeschaltet sowie die Logausgabe aktiviert:

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true ); 

Es werden dann etwaige Fehler auf direkt auf der Seite angezeigt und eine "debug.log" Datei unter /wp-content/ geschrieben. Damit können Sie das Problem nachstellen und wir sehen was den Redirect auslöst.

Anbei eine Dokumentation (in Englisch):
https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress

Freundliche Grüße
Marcel

November 12, 2019 um 10:33 am #4930719

jensH-24

Hallo nochmal,

entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung, wir haben es zeitlich nicht vorher geschafft.
Also wir haben das Debug aktiviert, aber leider keine Fehlermeldung auf der Seite erhalten und auch keine Logdatei auf dem Server.
Wir haben das Problem, dass der zuletzt erstellte Artikel, in der URL des Shops, mehre male hintereinander, wie eine Schleiße hinterlegt ist. Das ist erst entstanden, nachdem wir das Problem mit dem WPML Modul hatte.

Gerne geben wir Ihnen die entsprechenden Zugangsdaten und Sie schauen einmal selbst, wie der Fehler behoben werden kann.

Mit freundlichen Grüßen

November 12, 2019 um 10:54 am #4930889

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Ich würde mir das gerne direkt auf Ihrer Seite ansehen. Dazu bräuchte ich bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

November 12, 2019 um 11:18 am
November 12, 2019 um 12:13 pm #4931583

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Sie haben unter WPML -> "Sprachen Verzeichnis für Standardsprache benutzen" konfiguriert, jedoch anstatt einer eigenen root page die index.php verlinkt. Dies löst das Problem aus. Ich habe es nun deaktiviert, da die Seite ansonsten wieder im Error festhängt. Bitte ändern Sie dies, wenn Sie soweit sind.

Sollten Sie unbedingt den Ordner für die Default Sprache benötigen, können Sie so etwas versuchen: https://wpml.org/forums/topic/redirect-the-root-page-of-my-site-to-the-url-mysite-com-en/ bzw: https://wpml.org/forums/topic/site-does-not-redirect-to-correct-language-and-loads-old-frontpage/#post-2847867

Es wird jedoch Ihre Ladezeit unnötig durch 1 weiteren Request verlangsamen. Alternativ beachten Sie bitte: https://wpml.org/documentation/getting-started-guide/language-setup/directory-default-language/

Freundliche Grüße
Marcel