Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 8.25 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 28 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by katrinA-3 vor 4 Monate, 2 Wochen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
Juni 7, 2019 um 9:42 am #3975355

katrinA-3

Hallo Andreas,

vergiss bitte erst einmal das Theme und das Frontend! Da kümmern wir uns natürlich darum.

Mein Problem ist, dass die ACF-Felder im Backend nicht angezeigt werden!

Viele Grüße
Götz

Juni 7, 2019 um 9:49 am #3975385

katrinA-3

Kann es sein, dass ich zuerst alle Custom-Fields in ACF übersetzen muss, damit diese um Backend auch angezeigt werden? Das hatte ich bei den Beiträgen zum Testen gemacht.

Juni 7, 2019 um 11:06 am #3975649

katrinA-3

Hallo Andreas,

ich habe jetzt selbst noch mal alles ausprobiert und einen Fehler in eurer Anleitung zu WPML & ACF gefunden (siehe Screenshot "Anleitung"):

Dort steht, dass man die ACF Field Groups nicht übersetzen muss. Das ist offenbar falsch. Ich habe alle Gruppen in Englisch als Duplikat angelegt und jetzt sehe ich im Backend auch die ACF-Felder.

Jetzt kann ich eine deutsche Seite auf Englisch duplizieren und in der Englischen Seite sehe ich die ACF Felder. Leider wurden nur Inhalte für direkte Felder dupliziert, aber keine Clone-Fields. In den englischen Fieldgroups musste ich die übersetzten Gruppen dort erneut auswählen (Screenshot "Clone-Fields").

Ich sehe aber immer noch keine Felder innerhalb des flexiblen Inhaltes.
Dazu habe ich auch diesen Post gefunden:
https://wpml.org/forums/topic/wpml-with-acf-flexible-content-and-nested-clone-fields/

Funktioniert das mittlerweile?

Viele Grüße
Götz

Juni 7, 2019 um 1:56 pm #3976951

katrinA-3

Hallo Andreas,

sorry für die vielen Nachrichten – ich dachte, ich halte dich einfach auf dem Laufenden:

Custom Post Types ohne Clone Fields funktionieren jetzt. Die Lösung war die Fieldgroups nach Englisch zu übersetzen (einfach per "+ duplicate").

Pages (ohne die Startseite) funktionieren jetzt auch. Ich kann eine deutsche Seite mit "+ duplicate" nach Englisch kopieren und ACF-Felder und ACF-Inhalte werden kopiert. Die Lösung hier war auch, die alle Fieldgroups nach Englisch zu übersetzen. Zusätzlich musste ich in den englischen fieldgroups alle clone-fields neu auf die englischen fields zuweisen.

Mit der Startseite habe ich im Moment noch Probleme – du brauchst mir im Moment erst einmal nicht zu helfen, ich probiere hier einfach weiter und melde mich dann noch mal.

Erst einmal vielen Dank und viele Grüße
Götz

Juni 7, 2019 um 5:37 pm #3978233

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Götz,

Seit der Veröffentlichung von unserem Glue-Plugin Advanced Custom Fields Multilingual war die Idee, Custom Field Gruppen nicht mehr manuell übersetzen zu müssen und anstelle dessen den erweiterten Übersetzungseditor zu verwenden.

Um die Custom Fields sichtbar zu machen ist es allerdings auch ausreichend die Feldgruppen manuell zu übersetzen order zu duplizieren. Die Idee den Übersetzungseditor zu nutzen kam daher, um den Kunden bei der Arbeit Zeit zu sparen.

Ich verstehe richtig, dass es momentan mit AFC und WPML im Grunde (im Backend) funktionert, aber das Problem bei der Darstellung im Frontend liegt?

Melden Sie sich bitte am Montag bei mir. Wir können dann Ihre Website auf unseren Testserver migrieren, damit sich unser Kompatibilitätsteam einmal ansehen kann, wieso die Übersetzungen nicht visuell im Frontend dargestellt werden.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juni 12, 2019 um 12:15 pm #4004087

katrinA-3

Hallo Andreas,

danke für Deine Erklärung und entschuldige bitte meine späte Antwort.

Also: ACF und WPML funktioniert jetzt im Backend ohne Probleme. Alle Felder werden jetzt angezeigt!

Im Frontend gibt es – genau wie du schreibst – noch Probleme: Alle ACF-Felder die direkt eingebunden sind, werden auch auf englisch im Frontend angezeigt: Posts, Footer (aus der Options-Page) oder z.B. auf der Startseite die Überschrift.
Alle ACF-Felder, die Klon-Felder sind oder aus einem Flexiblen Layout kommen sind leer. Die PHP-Dateien werden korrekt geladen, aber die "get_field();" Befehle geben keine Inhalte aus.

Es währe großartig, wenn sich das euer Team ansehen kann!

Viele Grüße
Götz

Juni 12, 2019 um 3:22 pm #4005765

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Im Grunde sieht im Backend alles korrekt aus und die Custom Fields werden von WPML übersetzt. Ich habe nochmals den Klassischen Übersetzungseditor aktiviert und die Homepage übersetzt. Alle Felder werden im Editor angezeigt.

Darf ich fragen, ob Sie einen Entwickler beauftragt haben, um das Theme für Sie anzulegen? Ich vermute, dass sich hier das Problem auf die Einbindung des Codes bezieht, welcher in den Template Files genutzt wurde, um die Felder sichtbar zu machen.

Bitte führen Sie ein var_dump() auf den Code-Zeilen durch, die die Queries und ID´s der Felder ausgeben sollen und teilen Sie mir das Ergebnis mit. Ich werde dann unseren L2 Support kontaktieren und um Rat beten.

Hier die Dokumentation zu var_dump():
hidden link

Hier die Dokumentation von ACF:
hidden link

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juni 13, 2019 um 12:05 pm #4012589

katrinA-3

Hallo Andreas,

ja, wir haben einen Entwickler für das Theme.

Ich habe den var_dump() für die Startseite gemacht – die du auch nochmal übersetzt hast. (Screenshots DE und EN anbei)

Du kannst auf dem Englischen Screenshot die weißen Kästen sehen – die werden in den PHP-Template-Dateien erzeugt. Es wird also die richtige PHP-Datei im Template geladen.

Viele Grüße und Danke für deine Hilfe
Götz

Juni 13, 2019 um 2:13 pm #4013539

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für die Informationen.

Das Problem wurde an unseren L2 Support weitergleitet. Ich werde mich bei Ihnen melden, sobald ich Neuigkeiten habe.

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juni 24, 2019 um 9:04 am #4075907

katrinA-3

Hallo Andreas,

gibt es schon Feedback vom L2 Support? Ist ja schon 10 Tage her...

Vielen Dank und viele Grüße
Götz

Juni 24, 2019 um 3:52 pm #4078455

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Geduld.

Wir haben uns Ihre Template-Dateien angesehen und konnten keine Fehler erkennen. Das Problem wurde nun an unsere Entwickler weitergeleitet und wir wären Ihnen dankbar, wenn Sie uns ein Download-Link zu einem Duplicator Package über Dropbox, oder einen alternativen Service, zukommen lassen könnten.

Ich habe Duplicator bereits auf Ihrer Website installiert und ein Packet erstellt. Allerdings war es nicht möglich diese herunterzuladen. Sollte Sie in der Lage sein, den Download durchzuführen achten Sie bitte darauf, dass archive.dup oder archive.zip und die installer.php Dateien herunterzuladen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juli 2, 2019 um 2:31 pm #4127931

katrinA-3

Hallo,

gibt es schon Neuigkeiten?

Ich habe selbst noch etwas mehr getestet. Der Fehler tritt immer dann auf, wenn ein clone-field in einem flexible-content Feld liegt.

DE: clone-field in flexible-content -> funktioniert
EN: clone-field in flexible-content -> funktioniert nicht

DE: text-field in flexible-content -> funktioniert
EN: text-field in flexible-content -> funktioniert

Über eine Info wäre ich dankbar!

Viele Grüße
Götz

Juli 8, 2019 um 11:12 pm #4166069

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für die Information.

Unsere Entwickler arbeiten bereits an einer Lösung zu diesem Problem, welches mit der nächsten Version von Advanced Custom Fields Multilingual veröffentlicht werden sollte.

Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten und bitte Sie um ein wenig Geduld.

Vielen Dank!

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juli 9, 2019 um 10:36 am #4169695

katrinA-3

Thanks for your feedback!
Cheers,
Götz