Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This thread is resolved. Here is a description of the problem and solution.

Problem: Strings in String Übersetzung sind veraltet

Solution: Löschen Sie die entsprechenden Strings manuell aus der String-Übersetzung und scannen Sie danach das Theme oder die Plugins nach neuen Strings

Relevant Documentation: https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/theme-lokalisierung/ https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/

Schlagwörter: 

This topic contains 4 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by aljoschaZ vor 6 Monate.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
April 16, 2019 um 5:32 pm #3624269

aljoschaZ

In den Theme-Optionen ist es möglich, einzelne Strings anzugeben, die im Header und Footer des Frontends ausgegeben werden. Das Theme fügt diesen Strings eine eigene textdomain "admin_texts_cleaning_services_opt" hinzu und ich kann somit alle Strings mit Hilfe des String-Übersetzers übersetzen.

Nun wurden die Strings in der Original-Sprache in den Theme-Optionen geändert. Hierüber wurde weder der Übersetzer benachrichtigt, noch werden die neuen Texte im String-Übersetzer angezeigt. Dort sind weiterhin die alten Texte zu sehen mit dem Status "Übersetzung abgeschlossen".

Wie kann ich manuell anstoßen, dass der String-Übersetzer alle oder manche textdomains neu überprüft und ggf. aktualisiert?
Wie kann ich einstellen, dass der String-Übersetzer Änderungen automatisch überwacht und entsprechend den neuen Original-Text im String-Übersetzer anzeigt sowie seinen Status entsprechend ändert?

April 16, 2019 um 8:45 pm #3625551

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

es ist richtig, dass Header und Footer, wie auch Widgets mit String Translation übersetzt werden müssen.

https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/

Verstehe ich richtig, dass die Strings hinzugefügt wurden und nun in der falschen Ausgangspsrache erscheinen?
Sie können die Sprache für ausgewählte Strings in der String-Übersetzung ändern. Markieren Sie dazu die Strings und wählen Sie "Sprache für ausgewählte Strings ändern", am unteren Ende des Bildschirmes.

Sollten Sie die Strings erneut hinzufügen wollen, so löschen Sie die ausgewählten Strings im String-Übersetzungs-Bildschirm und fügen Sie die Strings dann erneut hinzu. Die Strings lassen sich über die Option "Text auf Admin-Bildschirmen übersetzen »" am unteren Ende des Bildschirms hinzufügen.

Am unteren Ende des String-Übersetzungs-Bildschirm finden Sie außerdem Optionen, um nach neuen Strings zu scannen und neune Strings in allen Domains zu registrieren (Siehe Screenshot). Wählen Sie hier alle Domains.

Sobald Änderungen in Plugins oder dem Theme durchgeführt wurden, können Sie außerdem diese nach neuen Strings manuell scannen. Gehen Sie dazu auf WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung.

Lassen Sie mich wissen, ob Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

April 17, 2019 um 6:11 am #3627351

aljoschaZ

Nein, das ist nicht mein Fehler.

Es werden statt die neuen Texte die alten Texte jeweils in der Original-Sprache angezeigt. Die Übersetzungen sind natürlich auch noch alt, da sie noch nicht übersetzt wurden.

Die Einstellungen sind bereits so vorgenommen wie bei Screenshot 001.
Screenshot 002 zeigt den neuen Text in den Theme-Optionen. Screenshot 002 zeigt den alten Text im String-Übersetzer, nicht den neu eingegebenen.

Welche Einstellung muss ich vornehmen, damit der Text immer automatisch übersetzt wird?
Wie kann ich die Aktualisierung manuell anstoßen?

April 17, 2019 um 5:20 pm #3633375

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Wenn der Text in den Theme Optionen aktualisiert wurde, sollten Sie den alten Text aus der String Übersetzung löschen.

Dann gehen Sie auf WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung und scannen das Theme nach neuen Strings.

Der String mit der neuen Adresse sollte nun in den Admin-Texten von String-Übersetzung verfügbar sein und zur String_Übersetzung hinzugefügt werden können.

Optionen, die aus Admin-Texten hinzugefügt wurden, müssen leider auf diese Weise manuell bearbeitet werden.

Lassen Sie mich wissen, ob Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

April 17, 2019 um 5:31 pm #3634011

aljoschaZ

Vielen Dank. Dies werde ich so ausprobieren.

Es wäre natürlich schöner, wenn WPML in Zukunft Änderungen an Admin-Strings überwachen könnte oder diese zumindest nicht erst betroffene Strings manuell gelöscht werden müssten, bevor man manuell einen neuen Scan anstößt.