Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 8 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 6 Monate.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
April 4, 2019 um 11:33 am #3534345

julianE-2

Des weiteren erscheinen auf der Hauptseite statt der entsprechenden Vorschaubilder in den Portfolios teilweise leere, einfach nur graue Einträge. Diese sind in den Portfolio Posts jedoch teilweise vorhanden. Bei den anderen Posts habe ich es trotz mehrmaligem Versuch nicht geschafft, die Bilder von der deutschsprachigen Version zu kopieren. Ich hänge mal einen Screenshot an.

Beste Grüße

Julian

April 5, 2019 um 4:27 pm #3545897

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Julian,

ich konnte durch die Übersetzungseinstellungen einzelne Elemente laden: hidden link

Vom ersten Portfolio Element der Arbeiten fehlen 3 Bilder, unten immer noch die Firmen Logos.

Um das ganze nun nochmals sauber nachstellen zu können würde ich Sie bitte das Theme sowie das Portfolio Element auf einer sauberen Sandbox Umgebung anzulegen. So können wir einen Fehler ausschließen. Ich habe bei meinem Test mehrmals einen Fehler 500 bekommen, so sind wir auf der sicheren Seite, dass alles korrekt funktioniert. Ich sende Ihnen die Logindaten dazu gleich im Anschluss.

Freundliche Grüße
Marcel

April 6, 2019 um 12:02 pm #3549171

julianE-2

Hallo Marcel,

Danke für die Antwort. Ich gehe davon aus, dass die 500-Fehler durch die mangelnde Performance des Hostingpaketes hervorgerufen wurden.

Ich habe jetzt ein Beispiel-Portfolio auf der Sandbox angelegt, dort scheint alles zu funktionieren.

Falls Debug-Informationen nötig sind, sind diese im ursprünglichen Ticket zu finden.

- Julian

April 8, 2019 um 1:52 pm #3558317

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Julian,

sehr gut, da es auf der Sandbox Umgebung nicht auftritt, können wir schon mal einen Fehler im Theme/Child Theme sowie in WPML ausschließen.

Bitte probieren Sie folgende Optionen:

- Update PHP auf 7.2 (ggf. zuerst auf Staging, falls Strato das PHP Update auf einzelne Unterverzeichnisse erlaubt)
-in wp-config.php das WP Memory Limit auf 512 MB erhöhen -

define( 'WP_MEMORY_LIMIT', '512' ); 

- MaxInputVars auf mind. 10000 erhöhen hidden link
- PHP Debugging in wp-config.php aktivieren. Dazu bitte in der Datei nach

 define( 'WP_DEBUG', false); 

suchen und mit folgendem Code ersetzen. Die Fehler werden dann unter /wp-content/debug.log gespeichert.

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false );

Bitte geben Sie mir Bescheid, wenn sie die Änderungen durchgeführt haben. Die Debug Info habe ich, danke.

Grüße
Marcel

April 15, 2019 um 8:37 am #3611155

julianE-2

Hallo Marcel,

Entschuldigung für meine späte Antwort - ich musste erst sicherstellen, dass keine anderen im Hostingpaket gehosteten Seiten durch die Einstellungsänderungen beschädigt werden.

Das memory limit und die max_input_vars habe ich erhöht, Debug-Mode war schon aktiviert. Das Upgrade auf PHP 7 konnte ich leider nicht durchführen, da dies nur global und unwiderruflich für das ganze Hostingpaket möglich ist. WPML sollte jedoch laut Website auch auf PHP 5.3 laufen, zumindest so lange, bis ich die Website migrieren kann.

Ich erwarte, dass wir hier jetzt schnell zu einer Lösung kommen.

Beste Grüße
Julian

April 15, 2019 um 4:32 pm #3615021

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Julian,

vielen Dank für das ausprobieren. Ich habe das PHP Log nochmals überprüft und hier wurden soweit keine neuen Fehler geloggt.

Es stimmt, dass die Mindestvoraussetzung für WPML PHP 5.3 ist, Avada jedoch empfiehlt mind. 5.6. bzw. im Detail. "for legacy environments also PHP versions 5.3.x will work but it is recommended to be on at least PHP 5.6 and more preferably PHP 7.0+ WordPress recommends PHP 7.3 at minimum". Ich kann somit nicht ausschließen, ob wirklich alle Elemente wie das Portfolio zur 100% funktionieren sollten.

Da ich leider keine ähnlichen Fälle dazu finden kann und es auf unserer Sandbox Umgebung funktioniert, frage ich noch in meinem Team nach. Ich gebe Ihnen schnellstmöglich Bescheid, wenn ich Neuigkeiten dazu habe.

Freundliche Grüße
Marcel

April 18, 2019 um 11:18 am #3638719

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Julian,

vielen Dank für die Geduld.

Ich habe nochmals alles überprüft, Portfolio Slugs geändert, Avada+Komponenten aktualisiert und konnte den Fehler nun lokalisieren:

Siehe hidden link

Wenn Sie hier ganz oben in der Topbar "Englisch" auswählen, sehen Sie, dass die Bilder zum Teil nicht übernommen wurden. Hier fehlen ebenso Custom Fields wie z.B.:

kd_featured-image-2_avada_portfolio_id
kd_featured-image-3_avada_portfolio_id
kd_featured-image-4_avada_portfolio_id
kd_featured-image-5_avada_portfolio_id
kd_featured-image-6_avada_portfolio_id 
kd_featured-image-7_avada_portfolio_id
kd_featured-image-8_avada_portfolio_id

Ich habe nun unter "Our Clients" alle Bilder mit der "Trotzdem bearbeiten" Funktion manuell gesetzt. Sie können dies hier nun ebenso für die Kategorie Bilder wie Website etc. setzen:

Warum die Custom Fields nicht übernommen wurden, kann ich mir so nun nicht erklären, bei diesem Prozess bekam ich jedoch nun mehrere Error 500 aufgrund der Performance, möglicherweise hängt es damit zusammen.

Freundliche Grüße
Marcel

April 23, 2019 um 6:58 am #3659829

julianE-2

Hallo Marcel,

Leider bestätigt das nur meine Probleme und ändert definitiv nichts daran.

Ich habe jetzt Probeweise nochmal einen Post übersetzt und habe dort genau das selbe Problem, obwohl der Prozess komplett ohne Fehler durchläuft. Die Bilder tauchen einfach nicht auf.
Und auch wenn ich bei den entsprechenden custom fields "kopieren" oder "einmal kopieren" auswähle, passiert nichts.

Ich habe über 40 Portfolio Posts mit durchschnittlich vielleicht 2-3 Bildern. Da jeden Post komplett von Hand zu übersetzen, ist einfach nicht drin und das kann ich meinem Kunden auch nicht verkaufen.

Das muss automatisch funktionieren, so wie das ja laut WPML-Dokumentation auch möglich ist. Zu guter letzt handelt es sich um Avada, ein weit verbreitetes Theme, zu dem WPML volle Kompatibilität verspricht.

Ich brauche hier ASAP einen fix oder zumindest einen Grund, warum das nicht klappt und einen Lösungsweg, der funktionieren wird.

April 23, 2019 um 9:14 am #3661289

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Julian,

Können Sie bitte versuchen das Problem mit den Posts auf unserer bereits aktiven Sandbox Umgebung nachzustellen? (Link oben im Thread)

Bitte beachten Sie, dass wir das Problem mit dem Portfolio Einträgen hier nicht nachstellen konnten, das Problem passierte nur auf Ihrer eigenen Hosting Umgebung.

Bitte geben Sie mir Bescheid, ob sie das Problem nachstellen können.

Freundliche Grüße
Marcel

Das Thema „[Geschlossen] Avada: Bilder der Portfolio Posts werden teilweise nicht angezeigt“ ist für neue Antworten geschlossen.