Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 7 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 4 Monate.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
Mai 17, 2019 um 3:51 pm #3835803

christianK-64

Ich versuche:
einfach zu speichern nach der Bearbeitung mit BeaverBuilder. Es wird gespeichert, aber der Bearbeitungsmodus wird nicht geschlossen, die Webseite hängt (s. Screenshot).

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt:
hidden link

Mai 17, 2019 um 5:15 pm #3836205

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Könnten Sie bitte Ihre Speichergrenze für PHP (MemoryLimit in php.ini) auf 512M und die WordPress-Speichergrenze (WP Memory Limit in wp-config.php) auf mindestens 256 MB erhöhen? Für WPML ist mindestens 128M erforderlich.
Ihre aktuellen Werte sind:

MemoryLimit 256M
WP Memory Limit 128M
Fügen Sie diesen Code Ihrer wp-config.php hinzu, um den Arbeitsspeicher von WP zu erhöhen:
[php]
/ * Speichergrenze /
define ('WP_MEMORY_LIMIT', '256M'));
</ code>
Fügen Sie es kurz vor:
[php]
/ That's all, stop editing! Happy blogging. /
</ code>

Diese Einstellungen können direkt von Ihrem Hosting-Provider eingeschränkt werden. Daher empfehle ich Ihnen, sich mit ihnen in Verbindung zu setzen und sie zu bitten, sie direkt zu ändern.
Wenn Sie noch höhere Werte erhalten können, wäre das großartig. Achten Sie auch bitte darauf, dass die Speichergrenze für PHP immer etwas grüér sein sollte, als das WP Memory Limit.
Das MemoryLimit für PHP lässt sich in der php.ini Datie Ihrere aktuellen PHP version geändert werden. Sie finde diese Datei auf Ihrem Server.

Ich würde Ihnen empfehlen den Wert für maxINputVars in der gleiche php.ini Datei zu erhöhen.

Sie verwenden den Standardwert von maxINputVars = 1000. Bitte ändern Sie den Wert auf mindestens 3000 oder sogar 5000, falls möglich.

Sollten Sie bei den Anpassungen Probleme haben konsultieren Sie bitte Ihren Host-Anbieter.

https://wpml.org/de/startseite/mindestanforderungen/
Hinweis: WPML erfordert ein Minimum an WP Memory-Limit von 128 MB, um nur in einer minimalen Umgebung zu funktionieren, also mit einem Standarddesign und nicht mit zusätzlichen Plugins.

Ich sehe außerdem Sie nutzen MySQL Version 5.5.5. Für WPML ist mindestens MySQL 5.6 und höher vorausgesetzt.

Bitte führen Sie die Aktualisierungen durch und lassen Sie mich wissen, ob das Problem weiterhin besteht.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 18, 2019 um 6:48 am #3838397

christianK-64

Hi Andreas, danke für Deine Hilfe,
ein Kollege hat sich darum gekümmert und die Dinge umgesetzt, die Du vorgeschlagen hast. ...der Fehler taucht übrigens schon auf, wenn man sich nur in wp-admin einloggt. Hier seine Antwort:

dass hat leider nichts gebracht, Fehler besteht, Backtrace:
[17-May-2019 22:22:42 UTC] PHP Fatal error: Uncaught InvalidArgumentException: Argument ID must be numeric and greater than 0. in /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/translations/class-wpml-translation-element.php:28
Stack trace:
#0 /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/translations/class-wpml-translation-element-factory.php(35): WPML_Translation_Element->__construct(0, Object(SitePress), NULL)
#1 /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-content/plugins/wpml-translation-management/classes/words-count/hooks/wpml-tm-word-count-refresh-hooks.php(39): WPML_Translation_Element_Factory->create(0, 'post')
#2 /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-includes/class-wp-hook.php(288): WPML_TM_Word_Count_Refresh_Hooks->refresh_post_word_count(0)
#3 /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-includes/class-wp-hook.php(310): WP_Hook->apply_filters(NULL, Array)
#4 /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-includes/plugin.php(465): WP_Hook->do_action(Array)
#5 /var/www/vhost in /var/www/vhosts/janet-toro.com/html/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/translations/class-wpml-translation-element.php on line 28

Mai 20, 2019 um 5:59 pm #3849503

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Versuchen Sie bitte, die Website mit minimalem Setup auszuführen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie alle zusätzlichen Plugins, die nicht mit WPML und ihren Add-Ons zusammenhängen. Wenn das Problem nicht mehr angezeigt wird, reaktivieren Sie alle Plugins oder aktivieren Sie sie in kleinen Gruppen. Überprüfen Sie auf diese Weise, an welchen Stellen das Problem erneut angezeigt wird, um das Plugin anzuzeigen, das das Problem verursacht.

Bitte ändern Sie auch ein Standarddesign wie TwentySeventeen, um zu sehen, ob das Problem möglicherweise auf das Theme bezogen sein könnte.

Ich möchte einen temporären Zugriff (wp-admin und FTP) auf Ihre Site anfordern, um das Problem genauer zu untersuchen. Besser wäre eine Testseite, an der das Problem repliziert werden kann.

Die dafür erforderlichen Felder finden Sie unterhalb des Kommentarbereichs, wenn Sie sich anmelden, um Ihre nächste Antwort zu hinterlassen. Die Informationen, die Sie eingeben werden, sind privat, was bedeutet, dass nur Sie und ich sie sehen und darauf zugreifen können.

Vielleicht muss ich Ihre Site lokal replizieren. Dazu muss ich vorübergehend ein Plugin namens „Duplicator“ auf Ihrer Site installieren. Dadurch kann ich eine Kopie Ihrer Website und Ihrer Inhalte erstellen. Sobald das Problem behoben ist, lösche ich die lokale Site. Lassen Sie mich wissen, ob dies bei Ihnen in Ordnung ist.

 WICHTIG

Machen Sie eine Sicherungskopie der Site-Dateien und der Datenbank, bevor Sie uns den Zugriff gewähren.
Wenn Sie die Felder "wp-admin / FTP" nicht sehen, werden Ihre Anmeldedaten für Post und Website als "PUBLIC" (Öffentlich) festgelegt. Veröffentlichen Sie NICHT die Details Ihrer Website, es sei denn, Sie sehen die erforderlichen wp-admin / FTP-Felder. Wenn Sie dies nicht tun, bitten Sie mich, die private Box zu aktivieren. Die private Box sieht so aus:
hidden link

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 21, 2019 um 9:05 pm #3858881

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Ich habe eine Kopie Ihrer Website erstellt und lokal getestet.

Das Problem tritt selbst dann auf, wenn ein Standard-Theme (Twenty Nineteen) und alleine das Plugin Beaver Builder Plugin (Standard Version) Version 2.2.3 und die WPML Plugins verwendet werden.

Bevor ich das Problem weiterleiten kann, muss ich feststellen, ob dieses auch auf einer neuen Installation mit WPML auftritt, da wir in diesem Fall zusätzlich die Plugin Authoren kontaktieren müssen. Sollte das Problem nicht nachgestellt werden können, werde ich unsere Entwickler diesbezüglich um Unterstützung bitten.

Installieren Sie das Plugin Beaver Builder Plugin (Standard Version) Version 2.2.3 auf der folgenden Test-Site:

Ein-Klick-Anmeldung: hidden link

Bitte hinterlassen Sie mir eine kurze Nachricht, sobald das Plugin installiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 21, 2019 um 9:10 pm #3858883

christianK-64

installiert 🙂
Danke für die Hilfe!

Mai 22, 2019 um 8:34 pm #3869179

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Die Angelegenheit wurde an unsere Entwickler weitergeleitet.

Ich kann bislang keine Angaben zur Ursache des Problems machen, da es nicht möglich war das Problem auf einer neuen Installation mit WPBakery und WPML nachzubilden. Dies soll bedeuten, dass es beim Test zu keinen Fehlern kam.

Ich werde mich wieder bei Ihnen melden, sobald ich eine Rückmeldung unserer Entwickler erhalten habe.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Juni 19, 2019 um 1:39 am #4046917

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Könnten Sie bitte einmal einen Blick auf die Datenbanktabelle wp_posts werfen?

Anscheinend wurde aus unerkenntlichen Gründen der Wert für den Schlüssel "ID" auf "NULL" gestellt. Sollte dies zutreffen führen Sie bitte die folgende SQL Befehlszeile aus:

DELETE FROM wp_posts WHERE id='0';

Danach stellen Sie bitte den Wert für ID auf "Primery key". Nun müssen Sie nur nur die Struktur von wp_posts abändern, indem Sie den Type auf "BIGINT" stellen und das Auto Increment (A.I.) Feld aktivieren.

WordPress kann unmöglich neue Posts erstellen, wenn die post_ID nicht mit jedem neuen Post automatisch als neue Identifikationsnummer hinzugefügt wird.

Es ist uns unklar, wie es zu dem Zustand kommen konnte, aber diese Änderung in der Datentabelle sollte das Problem beheben können.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas