Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

This topic contains 12 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by jennyW vor 1 Jahr, 2 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Oktober 4, 2018 um 5:40 am #2786445

jennyW

Ich wollte nach dem Update auf dem Testserver wie gewohnt EN & RU auf die Bilder zugreifen, sehe diese jedoch nicht mehr. Also habe ich mich durch die Foren gelesen und das Medien-Plugin, installiert. Doch es half nicht. Könnt ihr mir sagen wo ich alle Medien für Englisch und Russisch freigebe?

Oktober 4, 2018 um 11:10 am #2787291

Cristina

Hallo Jenny,

Ich verstehe nicht genau, was Sie mit "freigeben" meinen.

Nur zum Verständnis, wollen Sie auf Bilddateien in der Medienbibliothek zugreifen oder wollen Sie die Bilder in den übersetzten Sprachen sehen?

Haben Sie von einer sehr alten Version aus WPML aktualisiert? Ich sehe in den Debug-Informationen einen Hinweis auf Version 3.1.8, die schon ein paar Jahre älter ist.

Die Bild-Dateien selbst werden mit WPML nicht dupliziert, nur die Bildinformationen. Diese Einträge zu den Bildern werden mit WPML für die übersetzten Sprachen bereitgestellt, was wir als "duplizieren" bezeichnen, weil Bilder immer als Post in der DB gespeichert werden.

Nach dieser "Duplizierung" erscheinen die Bilder auch in der Medienbibliothek, wenn man die Sprache wechselt.

Da inzwischen viel neues auch in WPML Media hinzugekommen ist, müssten Sie eventuell die Medien mit WPML erneut duplizieren. Es kann sein, dass die Datenbank für Medien aktualisiert werden muss.

Bitte schauen Sie nach, ob in dem Admin Dashboard eine Meldung erscheint, die zu einem Update der Media Dateien auffordert. Wenn Sie den Button in der Meldung ausführen, werden die existierenden Medien aktualisiert.

Sollte die Meldung nicht vorhanden sein und Sie diesen Update noch nicht ausgeführt haben, wird die Meldung erscheinen, wenn Sie ein neues Bild in die Mediathek laden.

Bitte nutzen Sie auch die Synchronisierungsfunktion in WPML > Support > Fehlerbehebungsseite, um die Beitragstaxonomien für Medien zu synchronisieren, um die Bilde noch einmal zu synchronisieren.

Wir haben hier mehr Informationen zu WPML Media:

https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/media-translation-modul/

Wenn Sie mit einem Pagebuilder-Theme wie The7 arbeiten, brauchen Sie eventuell auch WPML Translation Management, damit die Pagebuilder-Module und Slider auf solchen Seiten gesteuert werden können.

Abgesehen davon, gibt es wenig Arbeitsspeicher in der WP - Installation. Um Ihren Arbeitsspeicher an die Mindestanforderungen anzupassen, können Sie folgende Zeilen der Datei wp-config.php hinzufügen. Die Datei befindet sich im Root-Verzeichnis Ihres WordPress und die beiden Zeilen können direkt vor der Zeile mit dem Text “happy blogging” hinzugefügt werden.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '256M');
define( 'WP_MAX_MEMORY_LIMIT', '256M' );

Damit werden die WPML und WCML Prozesse genügend Arbeitsspeicher besitzen, um störungsfrei zu arbeiten.
https://wpml.org/de/startseite/mindestanforderungen/

Mfg,
Cristina

Oktober 4, 2018 um 11:31 am #2787317

jennyW

Hallo Christina,

lieben Dank für Deine Antwort.
Leider komme ich nicht ganz klar; Doch gehe kurz über Stichpunkte auf Deine Fragen/Antworten ein. Vielleicht kannst Du mir nochmals helfen?

Nur zum Verständnis, wollen Sie auf Bilddateien in der Medienbibliothek zugreifen oder wollen Sie die Bilder in den übersetzten Sprachen sehen?

- auf Bilddateien in der Medienbibliothek zugreifen, die alten Bilder sind jedoch nicht mehr vorhanden. Z.B. ein Bild in eine in Englisch übersetzte Sprache einsetzen. Es werden mir in der Mediathek jedoch keine angezeigt.

Die Bild-Dateien selbst werden mit WPML nicht dupliziert, nur die Bildinformationen. Diese Einträge zu den Bildern werden mit WPML für die übersetzten Sprachen bereitgestellt, was wir als "duplizieren" bezeichnen, weil Bilder immer als Post in der DB gespeichert werden.

- o.k. Danke für die Erklärung. Ich möchte Sie nicht duplizieren, sondern auf die Bilder der jeweiligen Sprache zugreifen können.

Bitte schauen Sie nach, ob in dem Admin Dashboard eine Meldung erscheint, die zu einem Update der Media Dateien auffordert. Wenn Sie den Button in der Meldung ausführen, werden die existierenden Medien aktualisiert.

Sollte die Meldung nicht vorhanden sein und Sie diesen Update noch nicht ausgeführt haben, wird die Meldung erscheinen, wenn Sie ein neues Bild in die Mediathek laden.

- ich finde die Meldung nicht, hatte die jedoch schoneinmal gesehen. Auch der Upload eines Bildes brachte die Meldung nicht wieder zurück. Können Sie mir sagen wo ich das noch finden kann?

Bitte nutzen Sie auch die Synchronisierungsfunktion in WPML > Support > Fehlerbehebungsseite, um die Beitragstaxonomien für Medien zu synchronisieren, um die Bilde noch einmal zu synchronisieren.

- da war ich, lande jedoch nun auf der Seite Translation Management, völliges Neuland für mich. Muss ich hier etwas tun? Es sieht für mich hier nicht so aus, als könnte ich hier Medien übersetzen.

Können Sie mir nochmals helfen bitte? Es ist für mich nicht intuitiv und nicht verständlich.

Liebe Grüße,
Jenny

Oktober 5, 2018 um 2:54 pm #2791142

jennyW

Hallo Christina,

auch den Arbeitsspeicher haben wir nach oben geschraubt. Das Problem ist noch behoben. Könntest Du uns nochmals helfen, bitte?

Liebe Grüße,
Jenny

Oktober 5, 2018 um 4:04 pm #2791258

Cristina

Hallo Jenny,

danke für das Feedback und die Erklärung. WPML ist leider sehr komplex in der Handhabung und nicht immer so intuitiv wie gewünscht, weil es für sehr viele unterschiedliche Szenarien bereitstehen muss. Das macht die Sache manchmal etwas umständlich.

Wenn die Bilder in den Übersetzungen nicht in der Mediathek erscheinen und man sie nicht direkt dort auswählen kann, sind sie nicht "dupliziert". Das ist aber notwendig, damit die Bilder für alle Sprachen verfügbar sind.

In einem einzelnen Post kann man das so nachholen: Sie ändern eine Kleinigkeit auf der Originalseite (zb. ein Komma) und speichern die Seite, wobei die beiden Checkboxen in der rechten Sidebar aktiviert sind, dass die vorhandenen Medien und das Beitragsbild dupliziert werden.

Dann wird die Information aktualisiert und man sollte die Bilder in der Übersetzung sehen.

Wenn das nicht der Fall ist, gibt es eventuell ein Problem, oder die Bilder werden nicht über die Mediathek geladen. Da WPML nur Bilder in dem Uploads-Ordner der Mediathek erkennt, werden andere Quellen nicht erkannt werden.

Wenn diese Meldung im Admin nicht vorkommt, haben Sie den Setup sicher schon durchgeführt, dann erscheint das auch nicht nochmal.

Ich aktiviere die private Antwortoption für Ihre nächste Antwort, wenn Sie möchten, dass ich einen Blick drauf werfe. Sie können einen temporären Admin-Zugang einrichten, und ich sehe dann, ob es eventuell nur eine Frage der Einstellungen ist oder vielleicht irgendwo ein Fehler zu sein scheint.

Mfg,
Cristina

Oktober 9, 2018 um 10:51 am #2799566

jennyW

Hallo Cristina,

ich habe morgen Nachmittag einen Termin beim Kunden dem die Webseite gehört und er wird mich sicherlich fragen ob das Problem noch besteht (Ich hatte ihn informiert, dass ihr drüberschaut). Ich möchte nicht drängeln, finde es schon nett, dass Du Dir das ansiehst. Doch kannst Du mir vielleicht ne Tendenz geben, bis wann Du das schaffst? Dann kann ich morgen informiert zum Kunden :).

Liebe Grüße,
Jenny

Oktober 9, 2018 um 4:55 pm #2801262

Cristina

Hallo Jenny,

sorry für die späte Antwort, ich habe mich eingeloggt und folgendes gesehen:

Soweit ich sehen konnte sind die Checkboxen bei den meisten Beiträgen nicht aktiviert, um die vorhandenen Medien und das Beitragsbild für die úbersetzten Seite zu duplizieren.

Ich füge einen Screenshot bei, wo ich das mit gelb markiert habe. Wenn Sie einen deutschen Breitrag mit diesen beiden Checkboxen speichern, wird da Beitragsbild in die Übersetzung kopiert und erscheint auf der übersetzten Seite.

Die übersetzten Seiten werden jetzt noch als Entwurf gespeichert: Da aber das Post-Grid Modul mit den Posts nur veröffentlichte Posts zeigen wird, fehlen hier alle englischen Beiträge die noch als Entwurf gespeichert sind. Das erscheint mit der Veröffentlichung der Beiträge.

Eigentlich hätten diese Posts veröffentlicht werden müssen, weil die Einstellung in WPML > Einstellungen >Optionen für übersetzte Dokumente "Ebenso wie das Originaldokument" gecheckt ist. Das verstehe ich nicht so ganz.

Um die Medien an sich verfügbar zu machen, müssen sie dupliziert werden.

Ich bin nicht sicher, ob diese Bilder vorher überhaupt verfügbar waren in den Zweitsprachen, denn in WPM > Medienübersetzung erscheinen sie nicht als dupliziert.

Da Sie nicht den Übersetzungseditor nutzen, sollten Sie das tun, damit diese Bilder vorhanden sind und gewählt werden können.

Sie können das entweder hier in WPML > Medienübersetzung mit einem Klick auf "+" erstellen, oder im Batch in WPML >Einstellungen > Medienübersetzung durchführen.

Wenn Sie dann einen Beitrag updaten, (mit beiden Checkboxen für Medien) und die Übersetzung veröffentlichen, werden die Posts auch die Beitragsbilder in dem PostGrid Modul zeigen.

MFG
Cristina

Oktober 9, 2018 um 5:23 pm #2801412

jennyW

Liebe Cristina,

erstmal vielen lieben Dank für Deine Mühen! 🙂 und die tollen Screenshots.
Ich schaue mir alles ganz genau an und melde mich wieder.

Alles Liebe & einen schönen Abend!
Jenny

Oktober 10, 2018 um 7:30 am #2803198

Cristina

Hallo Jenny,

ich denke, das sollte alles klappen.
Nur um es nochmal etwas deutlicher zu schreiben, weil ich das vielleicht nicht in der richtigen Reihenfolge beschrieben habe:

- Gehen Sie zuerst in WPML >Einstellungen auf die Medienübersetzung ganz unten und aktivieren Sie die Checkboxen, um die Medien zu duplizieren.

Das dauert ein paar Sekunden, und dann sind alle Bilder in allen Sprachen verfügbar.

- Wenn Sie dann beim Speichern eines Originalbeitrags die beiden Checkboxen aktivieren, werden die Bilder in die Übersetzung kopiert.

- Wenn Sie die Checkboxen nicht aktivieren, werden die Bilder zwar nicht kopiert, aber sie stehen dann für die Zweitsprachen zur Verfügung, um sie direkt in ein Modul einzufügen oder als Beitragsbild in dieser Sprache zu nutzen.

Das müsste dann alles vorhanden sein, denn die Bilder lassen sich korrekt kopieren.

MFG,
Cristina

Oktober 10, 2018 um 8:53 am #2803489

jennyW

Vielen lieben Dank für Deine tolle Hilfe - wir sind nun klasse klargekommen und können unser Wissen auf die anderen Seiten anwenden :).

Wie kann ich mich für Deinen Einsatz revangieren?

Liebe Grüße,
Jenny

Oktober 10, 2018 um 3:56 pm #2805149

Cristina

Hallo Jenny,

freut mich, dass alles so gut geklappt hat.

Tut mir leid, dass es sich etwas hingezogen hat, aber es freut mich, wenn es jetzt alles funktioniert.

Wenn Sie etwas Zeit haben, würde ich empfehlen, die Dokumentation durchzustöbern und den Youtube Channel in WPML zu besuchen:

hidden link
https://wpml.org/de/documentation-3/

Wenn Sie mehr Seiten einrichten, kann es gut sein, dass immer mal etwas nicht so ganz auf Anhieb klappt, so dass wir immer happy sind, wenn die Kunden vorher schon mal etwas Erfahrung gesammelt haben.

Viel Erfolg mit den Seiten und liebe Grüsse,

Cristina

November 5, 2018 um 11:06 am #2876519

jennyW

Liebe Christina,

Du hattest Dich so toll um unsere Seite gekümmert. Nun läuft das alles soweit gut, doch ich habe den Eindruck nach dem Update auf die höhere WPML-Version ist die Seite deutlich langsamer. Kannst Du da vielleicht mal einen Blick darauf werfen? Können wir vielleicht auf den ein oder andere Plugininbestandteil verzichten? Haben wir vielleicht zuviel installiert?

Wir haben die Seite nun Live. Falls Du mir ein privates Feld zur Verfügung stellst, schicke ich dir den Link.

November 5, 2018 um 1:49 pm #2877082

jennyW

Entschuldige bitte, hat sich erledigt, lag nicht am WPML - sondern am Provider. :/
Liebe Grüße, Jenny