Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 1.82 hours from now. Thank you for your understanding.

Schlagwörter: 

This topic contains 6 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina Vor 2 Jahre, 5 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
Oktober 18, 2018 um 8:58 am #2827254

sebastianF-24

Ich versuche: i try to change the language of a menu (ubermenu) and the menu items should stay as they are

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt:
dev site - can provide login if needed

Erwartet hatte ich zu sehen:
i expect to just change the language of the menu and leave the menu items as they are

Stattdessen bekam ich:
instead it removes all kinds of menu items when i press save
(see screenshots)
why?

Screen Shot 2018-10-18 at 10.36.57.png
Screen Shot 2018-10-18 at 10.38.15.png
Oktober 18, 2018 um 4:38 pm #2828847

Cristina

Hallo Sebastian,

danke für die Anfrage und die beigefügten Infos.

Haben Sie die Menüs gemäss diese Guides übersetzt und synchronisiert?

https://wpml.org/documentation/getting-started-guide/translating-menus/
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/ubersetzen-von-menus/

Die Menüs werden für jede Sprache müssen miteinander als Übersetzung verlinkt sein.
Mit Hilfe von WPML > Menüsynchronisation werden die jeweils passenden Menüeinträge an die entsprchenden Stelle gesetzt, vorausgesetzt die Seite ist veröffentlicht und im Fall von benutzerdefinierten Links auch der Link in String Translation übersetzt.

Es ist möglich, dass Übermenü nicht ganz kompatibel mit WPML ist, so dass die automatischen Menüanpassungen nicht alles anpassen.

Wenn das nicht automatisch richtig klappt, kann man das manuell in Design > Menüs anpassen.

Die Menüs selbst müssen aber miteinander verbunden sein, damit die Sprachumschalter erscheinen. Es müssen soviele Menüs existieren wie Sprachen vorhanden sind.

In dem Screenshot scheint es unabhängige Menüs zu geben, die dann zwar in die jeweilige Seite eingefügt werden können, aber dann nicht synchronisieren werden.

MfG,
Cristina

Oktober 19, 2018 um 2:01 pm #2832287

sebastianF-24

Hallo Cristina
Dann nochmal auf Deutsch, da mein Problem anscheinend nicht ganz verstanden wurde.
Ich habe ein Menu (englisch) dupliziert, welches ich gerne als Ausgangspunkt für mein deutsches Menu benutzen möchte. Das Duplizieren des Menus klappt ohne Probleme (das ist der erste Screenshot). Nun möchte ich einfach nur die Sprache des Menüs auf Deutsch ändern, damit ich es als korrespondierendes Menu für mein englisches Menu nutzen kann. Wenn ich aber die Sprache ändere und auf Speichern drücke, zerstört WPML mein Menu (zweiter Screenshot) und löscht praktisch alle Einträge.
Warum lässt WPML das Menu nicht einfach in Ruhe und stellt Deutsch als Sprache ein?

Oktober 24, 2018 um 9:12 am #2845544

Cristina

Hallo Sebastian,

sorry für das Missverständnis.

Wenn ich es richtig verstehe ist also Englisch die Ausgangssprache.

Das existierende englische Menü wurde dupliziert und das soll jetzt exakt in dieser Form auf der deutschen Seite erscheinen.

Wenn das Menü englische Einträge besitzt und für die Seiten auf deutsch erscheinen soll, werden aber mit Steuerung durch WPML nur veröffentlichte Seiten auf deutsch angezeigt.

Auch wenn jetzt z.b. die Einstellung gewählt ist, Seiten als übersetzt erscheinen zu lassen, werden die nicht im deutschen Menü erscheinen, wenn Sie nicht auf deutsch ebenfalls dupliziert oder übersetzt und veröffentlicht sind.

Das ist die vorgesehene Weise der WPML Menüs.
D.h., wenn das Menü von WPML gesteuert wird, werden nur deutsche Seiten im Menü erscheinen. Wenn das Menü für die Sprache Deutsch angelegt wird, wird keine englische Seite hinzufügbar sein.

Das Einzige, was man hier machen könnte wäre, kein deutsches Menü zu nutzen, so dass das englische Menü automatisch erscheint.

Löschen Sie das deutsche Duplikat.
Mit Deutsch als Sprache gewählt gehen Sie in Design >Menüs und dort in den Bereicht location oder Positionen verwalten.

Hier wählen Sie "nicht in die aktuelle Sprache übersetzt", so dass es für deutsch kein Menü gibt. Dann wird das englische Menü erscheinen, mit allen Links zu den englischen Seiten.

Ich habe etwas herumprobiert und bei den meisten Themes klappt das so. Sobald aber ein Menü für eine Sprache erstellt ist, wird es keine Menü-Einträge in die anderen Sprachen zeigen.

MFG,
Cristina

Oktober 25, 2018 um 6:49 am #2848800

sebastianF-24

Nun... wir brauchen in jedem Fall ein deutsches Menü. Und auch wenn ich eine Seite auf Deutsch übersetze und der Link im deutschen Menü auf das englische verweist, verschwindet der Menü-Eintrag aus dem Menü trotzdem, sobald ich es auf "deutsch" setze und speichere.
Ich bin auch mit den Entwicklern von Ubermenu im Kontakt - sie wollten eigentlich mit dem WPML Team eine Lösung erarbeiten...
So wie im Moment ist das jedenfalls nicht gerade nutzerfreundlich. Vor allem wenn man bedenkt, dass Ubermenu und WPML die größten Anbieter in ihrem Bereich sind, sollte es doch möglich sein, das zu koordinieren.
Für mich bedeutet das, dass ich das ganze Menü nochmal neu aufbauen und jede Änderung jedesmal in beiden (wenn noch mehr Sprachen dazu kommen noch mehr!) Menüs separat machen muss
Im Vergleich mit der (im übrigen völlig kostenlosen!) Multilanguage-Lösung von Drupal sehr schwach...
Bin leider etwas enttäuscht...

Oktober 25, 2018 um 1:28 pm #2849948

Cristina

Hallo Sebastian,

das ist leider eine häufige Situation im WP-Universum. Man baut zwar auf dem gleichen Codex, aber jeder Hersteller hat dann eigene Vorgehensweisen und Modelle.

WPML ist auf die Koordination von mehrsprachigen Seiten ausgerichtet und trennt daher alles, was als unterschiedliche Sprache erkannt wird. Manchmal ist es nicht flexibel genug, wie in diesem Fall.

Wir haben ein Kompatibilitätsprogramm, zu dem wir Autoren einladen um deren Themes und Plugins komplett auf Übersetzbarkeit und kompatible Element mit WPML zu checken und alle auftretenden Probleme gemeinsam zu lösen.

Soweit ich gesehen haben, gab es in der Vergangenheit schon einmal Kontakt mit Übermenu, aber das ist lange her und hat damals leider nicht zu einer volll kompatiblen Lösung geführt.

Wenn Sie mit diesem oder einem anderen Theme / Plugin Schwierigkeiten haben, können Sie auch von sich aus den Autor dazu einladen.
https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/go-global-program/

Unsere offizielle Liste kompatibler Themes und Plugins finden Sie hier. Sie enthält auch ein Datum des letzten Checks. Nicht all Themes und Plugins sind aktuell, so dass man am Datum auch erkennt, ob es hier Probleme geben könnte.

https://wpml.org/de/documentation-3/plugins-kompatibilitaet/

Ich kann das Problem auch an das Kompatibilitätsteam weiterleiten, wenn Sie eine spezielle Lösung möchten. Wir können versuchen, einen Workaround zu finden. Dazu brauchen wir aber einen Testfall und es dauert erfahrungsgemäß länger, bis eine gute Lösung gefunden wird, weil beide Teams beteiligt sind.

Wenn Sie das wollen, können Sie uns eine Testversion zur Verfügung stellen, an der wir das Problem exemplarisch durchchecken.

MfG
Cristina

Oktober 25, 2018 um 1:28 pm #2849949

Cristina

Hallo Sebastian,

das ist leider eine häufige Situation im WP-Universum. Man baut zwar auf dem gleichen Codex, aber jeder Hersteller hat dann eigene Vorgehensweisen und Modelle.

WPML ist auf die Koordination von mehrsprachigen Seiten ausgerichtet und trennt daher alles, was als unterschiedliche Sprache erkannt wird. Manchmal ist es nicht flexibel genug, wie in diesem Fall.

Wir haben ein Kompatibilitätsprogramm, zu dem wir Autoren einladen um deren Themes und Plugins komplett auf Übersetzbarkeit und kompatible Element mit WPML zu checken und alle auftretenden Probleme gemeinsam zu lösen.

Soweit ich gesehen haben, gab es in der Vergangenheit schon einmal Kontakt mit Übermenu, aber das ist lange her und hat damals leider nicht zu einer volll kompatiblen Lösung geführt.

Wenn Sie mit diesem oder einem anderen Theme / Plugin Schwierigkeiten haben, können Sie auch von sich aus den Autor dazu einladen.
https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/go-global-program/

Unsere offizielle Liste kompatibler Themes und Plugins finden Sie hier. Sie enthält auch ein Datum des letzten Checks. Nicht all Themes und Plugins sind aktuell, so dass man am Datum auch erkennt, ob es hier Probleme geben könnte.

https://wpml.org/de/documentation-3/plugins-kompatibilitaet/

Ich kann das Problem auch an das Kompatibilitätsteam weiterleiten, wenn Sie eine spezielle Lösung möchten. Wir können versuchen, einen Workaround zu finden. Dazu brauchen wir aber einen Testfall und es dauert erfahrungsgemäß länger, bis eine gute Lösung gefunden wird, weil beide Teams beteiligt sind.

Wenn Sie das wollen, können Sie uns eine Testversion zur Verfügung stellen, an der wir das Problem exemplarisch durchchecken.

MfG
Cristina

Das Thema ‘[Geschlossen] changing language of menu removes menu items’ ist für neue Antworten geschlossen.