Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.96 hours from now. Thank you for your understanding.

Schlagwörter: 

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
Oktober 5, 2018 um 7:26 am #2789705

oliverF-6

Hallo, wir haben in einsprachigen Seiten immer das CodeStyling Localization Plugin verwendet. Dieses wird nicht mehr weiterentwickelt sodass wir jetzt auf WPML wechseln wollen.
Gibt es hierzu eine empfohlene Vorgehensweise?
Danke und Gruß
Oliver Fröhner

Oktober 5, 2018 um 11:23 am #2790551

Cristina

Hallo Oliver,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es gibt WPML Kunden, die zusätzlich noch das Plugin Loco Translate nutzen, was die gleichen Funktionen ausführt wie CodeStyling Localization.

Wenn Sie auf WPML umsteigen, könnten Sie versuchen, ob die von dem CodeStyling Plugin bereits übersetzten String mit einem Export wieder verwertbar sind.

Wenn hier .mo Dateien für die Themes und Plugins im Verzeichnis wp-content/languages vorhananden sind, werden die mit dem Scan in WPML >Themes und Plugins-Lokalisierung erfasst.

Sie könnten auch schon existierende .PO Dateien in WPML > String Translation importieren. Damit würden Sie die vorhandenen Strings direkt auf WPML laden. Dabei müssten Sie eventuell die Dateien von dem anderen Plugin vorher exportieren, um sie dann in WPML wieder zu importieren.

Sie finden hier mehr Details dazu:
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/theme-lokalisierung/#option-2-laden-sie-uebersetzungen-fuer-wordpress-manuell-herunter

https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/#po-importieren-exportieren

MfG,
Cristina

Das Thema ‘[Geschlossen] CodeStyling Localization Wechsel zu WPML’ ist für neue Antworten geschlossen.