Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Oktober 11, 2018 um 11:53 am #2808014

alexanderD-33

Liebes WPML Team,

Wir setzen gerade in einer Testumgebung eine mehrsorachige WordPress Installation auf 2 Domains auf. Die Inhalte sollen Deutsch (Österreich) und Deutsch (Deutschland) sein.
Wir haben bereits Inhalte in 1 Sprache.

Problem: ich kann bei der Erstkonfiguration von WPML für die "Derzeitige Sprache des Inhalts" nur eine Sprache aus der Liste wählen. Also zB "Deutsch" - was aber dann dazu führt, dass alle Inhalte/Seiten auf "Deutsch/Deutschland" vorhanden sind.

Wir müssen aber die Seite so konfigurieren, dass alle Basis-Inhalte, die schon vorhanden sind auf "Deutsch (Österreich)" vorhanden sind.

Wie kann ich "derzeitige Sprache des Inhalts" bei der Erstkonfiguration gleich auf "Österreichisch" stellen und somit dem Land Österreich zuordnen?

Danke!

Oktober 11, 2018 um 9:23 pm #2809812

Cristina

Hallo Alexander,

Sie könnten hier eine benutzerdefinierte Sprache für Deutsch (Österreich) erstellen, die Sie danach als Standardsprache definieren.

Dazu gehen Sie in WPML > Sprachen auf den Link "Edit Languages" und füge dort in die Tabelle eine neue Sprache hinzu.

Die Flaggen können Sie dann von WPML nutzen, indem Sie die aus dem Ordner
wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/res/flags heraussuchen oder eigene Flaggen hochladen.

Wenn Sie dieses Verzeichnis "flags" im WPML Plugin öffnen, sehen Sie alle png-Flaggen, die hier zur Verfügung stehen, darunter auch die österreichische Flagge.

Die Inhalte müssten aber dann in der neue Sprache kopiert bzw. neu erstellt werden, womit die Links dann auch den neuen Code at erhalten.

Sie können dazu auch die Sprachversion für Deutsch/Österreich aus dem WordPress Verzeichnis laden, damit die Admin-Texte auch die richtige Version enthalten. Das können Sie manuell tun, oder Sie deaktivieren kurz WPML und wählen in den WordPress Einstellungen > Allgemein die Sprache Deutsch für Osterreich. Dann wird das automatisch geladen.

Wenn dann alles eingerichtet ist, können Sie die alte deutsche Version verbergen oder löschen und die neue Version als Standardsprache nutzen.

Wenn es Inhalte für deutsch bereits gibt, müssten Sie die aber zuvor alle duplizieren, damit der Content nicht verloren geht.

Hier finden Sie eine Anleitung auf Englisch dazu:
https://wpml.org/documentation/getting-started-guide/language-setup/pre-configured-languages/
https://wpml.org/documentation/support/editing-wpmls-languages-table/

MfG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Derzeitige Sprache des Inhalts – Österreichisch“ ist für neue Antworten geschlossen.