Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 5 Monate.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Mai 17, 2019 um 9:57 am

lukasH-20

Ich versuche: Die Englische Seite soll unter .com erreichbar sein.

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt: severin-travel.com

Erwartet hatte ich zu sehen: Die Englische Seite die momentan unter .de/en/ erreichbar ist

Stattdessen bekam ich: Nicht die .com

Wie kann der Fehler "nicht gültig" behoben werden? Liebe Grüße

Mai 17, 2019 um 10:49 am #3833585

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Lukas,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

#1 Dazu muss Ihr Server exakt nach folgender Anleitung konfiguriert werden:
https://wpml.org/2016/04/use-wpml-different-domains-per-language/

Es muss also der DNS, sowie der http Server dazu konfiguriert werden.

#2 Mir ist dazu noch in den WPML Einstellungen folger SSL Fehler aufgefallen:
cURL error 60: Peer's Certificate issuer is not recognized. Siehe https://wpml.org/forums/topic/language-url-format-curl-environment/

#3 Ihr Memory Limit für WordPress sollte ebenso erhöht werden. Momentan hat die Seite 40MB zugewiesen, für WPML wird mind. 128MB benötigt. Fügen Sie bitte diesen Code Ihrer wp-config.php hinzu, um den Arbeitsspeicher von WP auf 256MB zu erhöhen:

define ('WP_MEMORY_LIMIT', '256M'); 

Fügen Sie es kurz vor:

 /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ 

Kontaktieren Sie am besten Ihren Webhoster für diese Einstellungen.

Beste Grüße
Marcel