Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This thread is resolved. Here is a description of the problem and solution.

Problem: Kann ich mit der WPML Blog Lizenz Divi übersetzten?

Solution: Für die volle Übersetzung des Page Builders werden folgende Add-Ons benötigt:

- WPML Multilingual CMS - WPML String Translation - WPML Translation Management - WPML Media Translation

Falls Sie die Version upgraden wollen, können Sie dies im https://wpml.org/de/account/ WPML Kundencenter durchführen. Die bezahlen selbstverständlich nur die Differenz zur CMS Version und müssen nicht den vollen Preis bezahlen.

Relevant Documentation: https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/divi-builder/#getting-started

This topic contains 2 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by adrianW-17 vor 4 Wochen, 1 Tag.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
September 19, 2019 um 9:03 am #4602873

adrianW-17

Hallo,, ich habe die Version "Mehrsprachiger Blog" gekauft. Auf meiner Seite verwende ich Divi. Ich möchte nun die Seiten Uebersetzen, aber das klappt nicht. Ist es so, dass ich die Version "Mehrsprachiges CMS" kaufen muss (mit 2 weitern Plugins), damit die Seiten korrekt übersetzt werden können?
Danke und Gruss
Adrian

September 19, 2019 um 9:44 am #4603149

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Adrian,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Ja, für die volle Übersetzung des Page Builders werden folgende Add-Ons benötigt: https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/divi-builder/#getting-started

Falls Sie die Version upgraden wollen, können Sie dies im https://wpml.org/de/account/ WPML Kundencenter durchführen. Die bezahlen selbstverständlich nur die Differenz zur CMS Version und müssen nicht den vollen Preis bezahlen.

Gerne bin ich Ihnen für weitere Fragen zu diesem Thema behilflich.

Freundliche Grüße
Marcel

September 19, 2019 um 2:42 pm #4606443

adrianW-17

My issue is resolved now. Thank you!