Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 7.00 hours from now. Thank you for your understanding.

Schlagwörter: 

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
September 26, 2018 um 8:29 am #2766451

oliverP-17

Hallo liebes WPML-Team,

ich habe ein Problem und brauche eine Lösung. Um mir Zeit zu sparen und nicht in jeder einzelnen Sprache jedes Bild auszutauschen, habe ich das Plugin Enable Media Replace gefunden. Das funktioniert auch in der Standardsprache, in diesem Fall EN sehr gut. Aber bei allen anderen Sprachen wurden die Bilder nicht ausgetauscht. Gibt es eine Lösung von WPML, oder ein ähnliches Plugin das mit WPML funktioniert oder sogar einen Workaround wie ich schnellstmöglich die änderen Sprachen auf den gleichen Stand bringen kann ohne jedes Bild einzeln auszutauschen?

Viele Grüße
Oliver Plach

September 26, 2018 um 10:05 am #2766779

Cristina

Hallo Oliver,

danke für die Anfrage und die Debug-Informationen.

Wie ich sehe, nutzen Sie noch WPML Version 3.8.3. Diese Version ist über ein Jahr alt, und es war keine sehr stabile Version.

Inzwischen gibt es WPML Version 4.0.7, wobei es einen sehr großen Sprung bei Version 3.9.0 und 4.0 gab, bei dem unter anderem die Funktion eingeführt wurde, Bilder / Medien als übersetzt anzuzeigen, wenn es keine Übersetzung gibt.

Als Workaround könnte man hier diese Funktion

Wenn WPML Media Bilder "dupliziert" bzw. "übersetzt", wird nicht das Bild selbst, sondern die Bildinformation kopiert. D.h., dass der Eintrag in der Tabelle wp_posts für ein Bild für die weiteren Sprachen kopiert / dupliziert wird, und dabei die gleiche URL für die Bilddatei genutzt wird. Dieser duplizierte DB-Eintrag wird dann als Information für den übersetzten Post verlinkt.

Was man in der Mediathek beim Filtern nach Sprachen sieht, sind nur duplizierte Informationen mit Thumbnails, aber keine "echten" verlinkten Bilddateien (jpg Dateien).

Das bedeutet, dass die Bilder als solche nur einmal vorkommen, im Uploads-Ordner.

Wenn jetzt dieses Bild ersetzt wird, ohne die URL zu ändern, aber die alten Bilder noch im Uploads-Ordner vorhanden sind, werden diese alten Infos wohl weiterverwendet, weil es diese alten URLs dafür noch in den Posts gibt. Würden die alten Bilder aus dem Uploads-Ordner entfernt, würden die Übersetzungen Fehler anzeigen.

Das kann der Grund sein, weshalb noch die alten Bilder in den übersetzten Beiträgen gezeigt werden.

Sie könnten jetzt erstmal probieren, die Information der Bild-Datei zu aktualisieren. Ich bin mir nicht sicher, ob das funktioniert, aber diese wäre einen ersten Versuch wert:

- Probieren Sie an einem Beitrag / Seite, die Originalseite mit einer kleinen Änderung (Komma) zu aktualisieren und dann die Übersetzungen ebenfalls zu aktualisieren. Wenn dabei die Option aktiv ist, die Medien zu duplizieren, sollte die Info zur Bild-URL bzw. Dateiname auch aktualisiert werden.

- Sonst gäbe es auch die Möglichkeit, in der Medienbibliothek in der Ansicht einer Zweitsprache ganz brachial die Medien zu "löschen". Hier wird dann nur die duplizierte Information gelöscht.

Gehen Sie dann nochmal auf die Medienübersetzung in WPML (wenn Sie noch die alte 3.8.3 Version nutzen) und lassen Sie die Bild-Duplizierung erneut als Batch durchlaufen. Ich bin nicht sicher, ob dabei auch die alten Medien aktualisiert werden, aber es wäre einen Versuch wert.

Dann müssen aber auch die Produkte, Seiten und Beiträge neu gespeichert und die Übersetzungen aktualisiert werden, damit alles die richtigen Anhänge zeigt.

Nutzen Sie danach die Clean Up Optionen in WPML > Support > Troubleshooting page "Synchronize Taxonomies", um auch die Medien zu synchronisieren.

Wenn es Produkt Galerien sind, könnte auch die Troubleshooting-Option helfen, die Produktbilder und Galerien zu syncen. (WooCommerce Multilingual > Einstellungen > Troubleshooting page).

- Probieren Sie mit der aktuellen WPML Version 4.0.7 plus Addons, die eine komplette Überarbeitung von WPML Medie beinhaltet. Diese Version nimmt beim Aktivieren einen Update der Medieneinträge in der DB vor. Wenn Sie hier zuvor den Cache geleert haben und die Medien erneut duplizieren (diesmal in WPML > Einstellungen ganz unten bei Media Translation) könnte die Information auch aktualisiert werden, wenn dabei die URls korrigiert würden.

Wenn das nicht hilft, oder für andere Möglichkeiten (Plugins) muss ich Feedback von den Kollegen holen, da es darum geht, die URLs für die Posts des Types "post-attachment" selektiv zu ändern. Da es alles unterschiedliche Bilder sind, kann man nicht pauschal einfach etwas ändern, das nur die übersetzten Posts betrifft, denn in der Tabelle _posts gibt es keine Sprachinformation.

MfG,
Cristina

Oktober 1, 2018 um 11:39 am #2777863

oliverP-17

Hallo Cristina,

ist es denn möglich einfach von 3.8.3 auf 4.0.7 zu updaten? Wo bekomme ich das Update?

Zum Thema:
- Sonst gäbe es auch die Möglichkeit, in der Medienbibliothek in der Ansicht einer Zweitsprache ganz brachial die Medien zu "löschen". Hier wird dann nur die duplizierte Information gelöscht.

Wie mache ich das?

Zum Thema:
Gehen Sie dann nochmal auf die Medienübersetzung in WPML (wenn Sie noch die alte 3.8.3 Version nutzen) und lassen Sie die Bild-Duplizierung erneut als Batch durchlaufen. Ich bin nicht sicher, ob dabei auch die alten Medien aktualisiert werden, aber es wäre einen Versuch wert.

Wie kann ich die Bild-Duplizierung als Batch durchlaufen lassen?

Vielen Dank für die Hilfe.

Mit freundlichen Grüßen
Oliver Plach

Oktober 1, 2018 um 3:32 pm #2778645

Cristina

Hallo Oliver,

wenn Sie noch eine gültige Lizenz haben, können Sie in Plugins > Installieren > Kommerziell gehen und dort über den Button "Check Updates" im WPML Installer direkt die aktuellen Versionen laden.

Wenn das aus irgendeinem Grund nicht richtig klappt, können Sie die aktuellen Versionen vom Kunden-Bereich herunterladen und manuell hochladen oder per FTP installieren
https://wpml.org/account/downloads/

Zur Frage, wie man die Medien in der Zweitsprache löscht: Sie gehen in die Medienbibliothek und wechseln über die Flagge in der oberen Admin-Leiste die Sprache. Wenn Sie dann die Liste der Bilder bekommen, können Sie die dort direkt löschen. Probieren Sie das erst mit einem Bild, um zu sehen, ob das wirklich hilft.

Was die Bild-Duplizierung betrifft:

In Version 3.8.3 finden Sie das in WPML > Medienübersetzung (Plugin WPML Media muss dafür installiert sein). Hier aktivieren Sie die Checkboxen, um die Bilder in die Zweitsprachen zu duplizierien und klicken auf "Start".

In der aktuellen Version 4.0.7 finden Sie das unter WPML > Einstellungen > Media Translation (unten auf der Seite). Dort gibt es die gleichen Checkboxen, um die Bilder als Batch zu duplizieren.

Hier finden Sie die Dokumentationsseite zu WPML Media:
https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/media-translation-modul/

MfG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Enable Media Replace“ ist für neue Antworten geschlossen.