Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

This topic contains 30 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 4 Monate, 4 Wochen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
Mai 6, 2019 um 9:12 am #3746197

sebastianG-42

Hallo,

ich habe Probleme mit WPML. Kann es sein, daß es Kompatibiltätsprobleme mit dem Theme von Himalaya Pro gibt. Wenn ich z.B. die installierten Plugins im CMS-WP, also Backend aufrufen will, bekomme ich eine leere Seite mit der Fehlermeldung 500.

Die Url der Seite hat sich geänderet, da jetzt nicht mehr die zur Entwicklung verwendete s774390721.online.de gilt, sonder die originale URL: papiemuehle-homburg.de

M.f.G.
Chirstoph Fincke

Mai 6, 2019 um 6:28 pm #3752089

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Versuchen Sie bitte, die Website mit minimalem Setup auszuführen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie alle zusätzlichen Plugins, die nicht mit WPML und ihren Add-Ons zusammenhängen. Wenn das Problem nicht mehr angezeigt wird, reaktivieren Sie alle Plugins oder aktivieren Sie sie in kleinen Gruppen. Überprüfen Sie auf diese Weise, an welchen Stellen das Problem erneut angezeigt wird, um das Plugin anzuzeigen, das das Problem verursacht.

Bitte ändern Sie auch ein Standarddesign wie TwentySeventeen, um zu sehen, ob das Problem möglicherweise auf das Theme bezogen ist.

Außerdem können Sie die Funktion wp-debug aktivieren, um festzustellen, ob aktuelle PHP-Fehler vorliegen. Geben Sie dazu folögendes in Ihrer wp-config Datei ein:

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

Besuchen Sie nun das Frontend Ihrer Website. Sollten Fehler vorhanden sein, werden diese erfasst und in der debug.log Datei im Ordner wp-content Ihres Servers gespeichert.

Weitere Informationen zum Aktivieren dieser Funktion finden Sie hier:
https://wpml.org/documentation/support/debugging-wpml/

Sollten Sie sicher sein, dass sich das Problem auf WPML bezieht so installieren Sie bitte das Theme auf der folgenden Test-Site, damit ich es auf einer neuen Installation mit WPML testen kann.

Ein-Kick-Login: hidden link

Lassen Sie mich bitte wissen, ob Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 7, 2019 um 7:28 am #3754763

sebastianG-42

Hallo Andreas,

zunächst Danke für ihre genaue Anleitung!

Ich habe drei Plugins gefunden die den 500 er Fehler verursachen:
1. Slider revolution ( ist nicht ihr Fall)
2. Tooselt Type
3. Toolset View Lite

Die beiden letzten sind Teil der WPML Installation.
Sind sie unbedingt notwendig und zweitens gibt es Abhilfe?

Ich könnte Ihnen jetzt auch den Zugang zum CMS und FTP-Server verschaffen, da ich ketzt auch wieder Zugirff auf den Duplicator habe.

Mit freundlichen Grüßen!
Chirstoph Fincke

Mai 7, 2019 um 3:13 pm #3759623

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Verstehe ich richtig, dass der 500 Error auftritt, wenn WPML aktiv ist? Sollte der Fehler nicht auf WPML bezogen sein, würde ich Ihnen raten den Toolset Support zu kontaktieren:
https://toolset.com/forums/forum/professional-support/

Sollte der 500 Error allerdings auftreten, wenn WPML, die Toolset Plugins und Slider Revolution aktiviert sind, würde ich gerne einen Blick auf die Seite werfen.

Ich möchte einen temporären Zugriff (wp-admin und FTP) auf Ihre Site anfordern, um das Problem genauer zu untersuchen. Besser wäre eine Testseite, an der das Problem repliziert werden kann.

Die dafür erforderlichen Felder finden Sie unterhalb des Kommentarbereichs, wenn Sie sich anmelden, um Ihre nächste Antwort zu hinterlassen. Die Informationen, die Sie eingeben werden, sind privat, was bedeutet, dass nur Sie und ich sie sehen und darauf zugreifen können.

Vielleicht muss ich Ihre Site lokal replizieren. Dazu muss ich vorübergehend ein Plugin namens „Duplicator“ auf Ihrer Site installieren. Dadurch kann ich eine Kopie Ihrer Website und Ihrer Inhalte erstellen. Sobald das Problem behoben ist, lösche ich die lokale Site. Lassen Sie mich wissen, ob dies bei Ihnen in Ordnung ist.

 WICHTIG

Machen Sie eine Sicherungskopie der Site-Dateien und der Datenbank, bevor Sie uns den Zugriff gewähren.
Wenn Sie die Felder "wp-admin / FTP" nicht sehen, werden Ihre Anmeldedaten für Post und Website als "PUBLIC" (Öffentlich) festgelegt. Veröffentlichen Sie NICHT die Details Ihrer Website, es sei denn, Sie sehen die erforderlichen wp-admin / FTP-Felder. Wenn Sie dies nicht tun, bitten Sie mich, die private Box zu aktivieren. Die private Box sieht so aus:
hidden link

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 8, 2019 um 10:39 am #3765655

sebastianG-42

Hallo Andreas,

noch eine weiter Frage. Die Seite liegt jetzt auf einer neuen URL: Sie lag vorher auf einer Provisorischen. Wo kann ich bei WPML den neuen Schlüssel eintragen, den ich auf meinem account durch Hinzufügung der neuen URL erhalten habe.

Vielen Dank!
Christoph

Mai 8, 2019 um 12:20 pm #3766533

sebastianG-42

Hallo Andreas,
den neuen Schlüssel habe ich unter Einstellungen einfügen können. Das meiste funktioniert. Ich finde aber im Überstezungsmanagement das Kontaktformular nicht. So kann ich es nicht multilingual verwenden. Trotz Contact Form 7 Multilingual. Eigentlich war schon fast alles übersetzt bei den Formularen. Sie tauchn aber nicht im Übersetzungsmagement auf. Liegt das eventuell am Umzug?

Vielen Dank für Ihre Mühe,
ich bin schon mal froh, daß vieles wieder läuft!
Christoph

Mai 8, 2019 um 4:48 pm #3769201

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Bitte gehen Sie auf Übersetzungsmanagement und wählen Sie oben links den Filter für Kontaktformular.

Das Contact Form 7 Formular erscheint hier auf Seite 3 mit dem Titel Kontaktformular. Gehen Sie num in Admin Dashboard auf den Menüpunkt Formulare. Sie sehen hier nun das deutsche Formular mit dem entsprechenden Shortcode. Wechseln Sie nun die Sprache des wp-admin in der oberen Menüleiste auf Englisch, so werden die englischen Übersetzungen mit den entsprechenden Shortcodes angezeigt. Diesen Shortcode müssen Sie nun nur noch auf der entsprechenden, englischen Seite einfügen.

Bitte aktivieren Sie auch unser Glue-PLugin Contact Form 7 Multilingual. Mehr Informationen hier:
https://wpml.org/de/2019/02/announcing-contact-form-7-ml/

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 9, 2019 um 3:56 pm #3777885

sebastianG-42

Hallo Andreas,

haben Sie herzlichen Dank für Ihre gründliche Arbeit. WPML ist wirklich ein excellentes Plugin und bietet eine Unmenge an Features, die die Arbeit gut strukturieren. Ihr Support sucht seines Gleichen. Leider ist das nicht immer so.

Der Error 500 liegt bei slider revolution. Und noch einem anderen Plugin. Toolest ist da auch beteiligt. Ich komme aber auch ohne Toolset klar.

Sollteich nich Fragen haben, melde ich mich.
Ach ja, noch eine Frage:
es gibt ein TG:Call to action widget, das ich in der String Translation nicht finde. Muss ich da vorher noch etwas durchführen, damit es gefunden wird? Scannen von Inhalten?

Vielen Dank vorerst!
Christoph

Mai 9, 2019 um 5:48 pm #3778567

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Nachricht und das Lob.

Verstehe ich richtig, dass es sich hier um ein zusätzliches Plugin handelt?

Gehen Sie bitte auf WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung. Scrolllen Sie nun zu "Strings in Plugins", markieren das Plugin, das fpr das Widget verwendet wurde und scannen Sie es.

Gehen Sie jetzt auf WPML -> String Translation (oder String-Übersetzung).

https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/

Sie finden hier zahlreiche filter, um per Domain oder durch Textsuche Strings aufzurufen. Sollten die Strings nicht auf der String-Übersetzung erscheinen scrollen auf dem Bildschirm der Strings bitte nach unten und klicken Sie auf "strings in admin texten übersetzen".

Sie werden nun eine Liste sehen, die zahlreiche Domains for Widgets, Themes, Plugins, etc. und deren Strings enthält. Sie werden hier ein wenig suchen müssen. Mit Ctrl. + F öffenen Sie das Browser-Text-Suchfeld, welches hier die Suche erleichtern kann.

Sobald Sie die String lokalisiert haben markieren Sie die entsprechende Checkbox und scrollen zum Ende der Seite um die Eingabe zu bestätigen. Die Strings sollten nun zur String-Übersetzung hinzugefügt und übersetzbar sein.

Sollte es hierbei ein Problem geben, kontaktieren Sie mich bitte umgehend.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 10, 2019 um 12:14 pm #3784065

sebastianG-42

Hallo,

vielen Dank für die ausführliche Erläuterung. Den Error 500 Fehler konnte ich jetzt beseitigen. U.a. auch durch Upgrade des hosting Paketes mit mehr Speicher und Geschwindigkeit.

Leider funktioniert das Suchfenster mit ctrl+F bei mir nicht. Habe einen Mac. Vielleicht liegt es daran. Ich habe gründlich alles durchsucht, komme aber nicht weiter. Obwohl ich das Widget gefunden habe, als ich es bei "strings in admin texten übersetzen" gefunden habe. Und auch auf anwenden geklickt habe, nachdem ich es vorher agehakt hatte.

Ich suche das TG-Call to action widget mit Textfeld 1 und Textfeld 2 und Buttom-Beschriftung.

papiermuehle-homburg.de
Auf der Startseite sieht man es unterhalb von: Das Museum das Call to Action Widget mit dem Link zu den aktuellen Terminen: Die Termine für das Jahr 2019

Nicht verstehen kann ich, warum unten im footer der Seite bei den Öffnugzeiten und Eintrittspreisen im mittleren unteren Feld auf der englischen Seite der deutsche Text erscheint, trotzdem deiser Abschnitt ins Englische übersetzt wurde und bei den strintranslation auch als übersetzt gekennzeichnet ist. Vielleicht ist ja doch durch den Umzug auf dei Original-URL etwas schief gegangen. Aber nach demernueten scann müsste es doch wieder funktionieren.

Sollten Sie noch einmal Zugang haben wollen, die Daten snd noch die Gleichen.

Vielen Dank schon mal vorab und ein schönes Wochenende!
Christoph

Mai 10, 2019 um 3:52 pm #3786313

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich habe einige Strings zur String-Übersetzung hinzugefügt. Bitte lassen Sie mich wissen, ob die Übersetzungen funktionieren.

Siehe Screenshot.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 10, 2019 um 9:21 pm #3787849

sebastianG-42

Hallo Andreas,

ja, vielen Dank! Ich habe viele der Übersetzungen erledigen können. Z.B. unten im footer das "Text: Widget" zu Gruppen und dem enstprechenden Angebot. Das erscheint jetzt auch auf englisch.

Das Bild Widget in footer sidebar three mit dem Titel "Träger" im deutschen, habe ich gefunden,aber es erscheint nicht als Übersetzung in Englisch.

TG: Call to action widget in front bar auf Platz Zwei der frontbar widgets habe ich zwar gefunden und auch übersetzt, im englischen wird es aber nicht auf englisch angezeigt.

Vielen Dank schon mal!
Christoph

Mai 10, 2019 um 10:22 pm #3787955

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Ich sehe das Problem. Bitte installieren das Theme für weitere Tests auf der folgenden Test-Site, damit ich das Problem nachstellen und an unser Kompatibilitätsteam weiterleiten kann.

Ein-Kick-Login: hidden link

Hinterlassen Sie mir bitte eine kurze Nachricht, sobald das Theme installiert wurde.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Mai 10, 2019 um 10:48 pm #3788053

sebastianG-42

Hallo Andreas,

ich kann das erst morgen erledigen und gebe Ihnen Bescheid, wenn ich die Installation des Themes auf dem entspr. server vorgenommen habe.

Bis dahin!
Christoph

Mai 13, 2019 um 6:25 am #3795373

sebastianG-42

Hallo Andreas,

ich habegestern noch einmal ein paar Übersetzungen im String Übersetzer aktualisiert und ergänzt. Das Problem ist, daß alle Aktualisierungen nicht im frontend und den enstpr. Widgets auftauchen. Spielen die Toolset Plugins diesbezüglich eine Rolle? Oder kann es einen anderen Grund haben.

Ich hoffe, es gibt eine Lösung.

Mit freundlichen Grüßen!
Christoph