Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This topic contains 18 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 7 Monate, 3 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
November 13, 2019 um 3:33 pm #4940803

tobiasL-11

Hallo Marcel,
ich bin leider nicht sehr weit gekommen.
Wenn ich das Testprodukt bestellen möchte, bekomme ich immer die meldung "Rechnung Postleitzahl ist keine gültige Postleitzahl / PLZ." egal, was ich da eingebe.

Vg Franziska

November 13, 2019 um 3:47 pm #4940853

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Ich habe den Shop als Standort "Deutschland" konfiguriert. Bei der Bestellung können Sie nun als Land Deutschland auswählen und die Bestellungen abschließen. Ich habe die Bestellung bereits durchgeführt.

November 13, 2019 um 3:55 pm #4940923

tobiasL-11

Danke. Ich habe jetzt zwei Bestellungen aufgegeben:
#39 Sprache des Bestellers Deutsch (siehe auch Anmerkungen)
#40 Sprache des Bestellers Englisch (sieeh auch Anmerkungen)
In beiden Bestellungen wird der deutsche Name des Produkts im Backend angegeben.
Gleiches gilt für die mit Germanized erstellten Rechnungen: Sie sind komplett in Deutsch. Weder der Produktname noch die generierten Labels (z.B. "Zwischensumme") sind übersetzt.

November 15, 2019 um 10:00 am #4952443

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Danke für die Info, ich schaue mir nun die Testseite an.

November 18, 2019 um 4:34 pm #4966833

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Franziska, danke für die Info. Folgendes konnte ich feststellen:

#1 Bestellungen:
------------------------------------------------------------------
Bestellung #39

User mit Deutsch als Systemsprache:

- Artikeltext auf Deutsch
- Custom Field: "wpml_language" auf de

User mit Englisch als Systemsprache:

- Artikeltext auf Englisch
- Custom Field: "wpml_language" auf de

------------------------------------------------------------------
Bestellung #40

User mit Deutsch als Systemsprache:

- Artikeltext auf Deutsch
- Custom Field: "wpml_language" auf en

User mit Englisch als Systemsprache:

- Artikeltext auf Englisch
- Custom Field: "wpml_language" auf de
------------------------------------------------------------------

#2 Rechnungen:
Die Rechnung sowie die Artikeltexte werden mit in der Rechnungsvorschau von WooCommerce Germanized in beiden Sprachen in Deutsch ausgegeben. Siehe hidden link

Ich habe den Fall nun an unser Kompatibilitätsteam weitergegeben und warte auf eine Rückmeldung. Es kann sein, das durch die Bestellsprache WooCommerce Germanized somit die falschen Werte ausliest.

Wir haben bezüglich der Rechnung bereits eine weitere Meldung dazu im englischen Forum erhalten: https://wpml.org/forums/topic/invoices-are-often-generated-in-the-wrong-language

Freundliche Grüße
Marcel

November 18, 2019 um 4:48 pm #4966919

tobiasL-11

Hallo Marcel,

das Problem mit den Rechnungen konnte ich mittlerweile mit Germanized lösen. Diese werden nun auch in Englisch generiert, wenn der Kunde in Englisch bestellt hat.
Dazu musste ich aber ein Code snipped in der functions.php hinzufügen und diverse Übersetzungen über die String translation manuell tätigen.

Bezüglich deiner Aufstellung der Sprachen in den Bestellungen kann ich leider nicht nachvollziehen, ob das jetzt richtig oder falsch sein soll aus deiner Sicht. Zudem weiß ich leider auch nicht, was das Custom Field: "wpml_language" ist.

VG Franziska

November 18, 2019 um 4:56 pm #4967029

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Franziska,

danke für die Info.

#1 Bezüglich der Rechnungen:
Wenn Sie möchten, können Sie das Snippert gerne hier posten. Dies würde anderen Kunden mit dem identischen Problem ebenso weiterhelfen.

#2 Bezüglich der Bestellungen:
Meiner Ansicht nach ist es ein Fehler, dass die Artikeltexte der Bestellung je nach Systemsprache des Bearbeiters wechselt. Das Custom Field ist ein Systemfeld von WPML, welches die echte Sprache des Bestellers als "de" / "en" direkt in der Bestellung speichert. Möglicherweise wird dies von WooCommerce Germanized nicht ausgelesen.

Freundliche Grüße
Marcel

November 18, 2019 um 5:02 pm #4967045

tobiasL-11

Hallo Macel,

# 1
gerne. Hier isses:

<?php
add_filter( 'woocommerce_gzdp_wpml_translate_invoices', 'my_child_enable_invoice_translation', 10 );
function my_child_enable_invoice_translation() {
    return true;
}

#2
Dass die Produktnamen in der Bestellung in Deutsch statt in Englisch (bei englischer Bestellsprache) angezeigt werden hat doch gar nicht mit Germanized zu tun, oder? Oder ist es etwas standardmäßig so, dass die Produkte in einer Bestellung immer in Deutsch bzw. der Systemsprache des Bearbeiters angezeigt werden, egal in welcher Sprache der Kunde bestellt hat? In diesem Fall würde man als Bearbeiter gar nicht erkennen, in welcher Sprache der Kunde bestellt hat (was aber durchaus wichtig ist).

Vg Franziska

November 18, 2019 um 5:26 pm #4967111

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Franziska,

Ich habe es nochmals getestet. Ja, es wird auch ohne WPML & Germanized immer mit dem deutschen Artikel angezeigt. Dies können wir somit leider nicht beeinflussen.

Danke für das Snippet, da die Bestellsprache standardmäßig so ausgegeben wird und die Rechnungen mit dem Snippet von Vendidero funktionieren, wäre der Fall somit gelöst.

Freundliche Grüße
Marcel

November 19, 2019 um 9:37 am #4970207

tobiasL-11

Hallo Andreas,

habe ich es richtig verstanden, dass die Sprache, in der die Bestellungen im Backend angezeigt werden immer der Sprache des Bearbeiters im Backend entsprich und nicht der der Bestellsprache des Kunden? Das muss man dann also so akzeptieren?

VG Franziska

November 19, 2019 um 9:45 am #4970289

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Franziska,

genau, auch ohne WPML. Am Seitenfuß gibt es jedoch das Custom Field „wpml_language". Hier wird die Sprache gespeichert, in welcher die Bestellung getätigt wurde.

Freundliche Grüße
Marcel