Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 4.48 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 5 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr, 5 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Mai 14, 2018 um 3:21 pm #2123848

sonamN

Nach dem Umzug meiner übersetzten WordPress Website zu einer anderen Domain, kann ich im Footermenü die Wigets nur noch in 1 Sprache einstellen?

Mai 14, 2018 um 7:23 pm #2126272

Cristina

Hallo Sonam,

tut mir ja leid, dass es wieder Probleme gibt.

Erschienen diese Widgets im Footer davor korrekt übersetzt?

Wenn ja, dann stimmen eventuell die Links in den übersetzten Widgets nicht mehr überein, wenn diese noch alte URLs in String Translation enthalten.

Sind die Footer-Widgets im String Translation als Widgets auffindbar? Dann schauen Sie, ob hier die URLs der Menü noch stimmen. Eventuell müssten Sie diese Footer-Menüs noch einmal synchronisieren oder die Links korrigieren, weil die als Text-Inhalt eines Widgets nicht mit bei der Migrations übertragen wurden.

Wenn die Widgets korrekt übersetzt und gespeichert sind, probieren Sie mit einem neuen mehrsprachigen Footer-Widget mit Links, ob das dann erkannt wird und erscheint, wenn Sie es in String Translation übersetzen.

Mfg,
Cristina

Mai 14, 2018 um 8:20 pm #2126785

sonamN

Hallo Christina. Danke das du dich so schnell meldest. Ich bin mir nicht sicher ob ich dich richtig verstanen habe. Im WPML String Translation Management finde ich Einträge mit dem Namen Footer aber nicht die Footer Widget selbst. Wo muss ich genau nachsehen ob die Widgets bzw. URL`s der Menüs übereinstimmen? Kann ich im Dashboard unter Design - Menü die englischen Menüs nicht einfach löschen. Dann die deutschen Menüs wählen und auf synchronisieren klicken? Ich bin mir nicht sicher aber ich glaube ursprünglich habe ich dass auch so gemacht?
Die Menüs erscheinen korrekt übersetzt aber wenn ich im Dashboard die Widgets für den Footer bereich auswähle und als Sprache Deutsch oder Englisch wähle, erscheinen entweder alle in Deutsch oder Englisch. Ich kann dort auch immer nur die deutschen oder englischen Menüs für die Widgets auswählen.

Gruss und danke
Sonam

Mai 15, 2018 um 8:37 am #2131683

sonamN

Hallo Christina. Ich habe gestern abend die übersetzten Menüs oim Dashboard gelöscht und auf synchronisieren geklickt. Bei der Auswahl habe ich dann die Menüs die nicht funktionierten übersetzen lassen. Dann im Dashboard die Menüs im Footer Widget neu ausgewählt und für jede Sprache eines zugewiesen, es scheint zu funktionieren! Allerdings kann ich nur die englischen Menüs auswählen, aber in Deutsch anzeigen lassen.
Ich habe in der Fehlerbehebungsseite in WPML einen Punkt gefunden der mir nicht ganz klar ist. Kann ich "Professionellen Übersetzungsstatus zurücksetzen" wirklich gefahrlos ausführen?

Herzlichen Dank für deine Tipps aund Anregungen.

Gruss
Sonam

Mai 15, 2018 um 8:45 am #2131856

Cristina

Hallo Sonam,

wenn es sich um WordPress Widgets handelt, die Sie über Design > Widgets hinzugefügt haben, werden die nicht auf der Seite selbst übersetzt, weil Elementor ja nur den Content-Bereich erfasst, sondern im Footer-Bereich des Themes oder über Design > Widgets und dort in den Footer geesetzt.

Hier gibt es zwei Wege, um die Widgets korrekt auf jeder Seite anzuzeigen:

Je nachdem, wo und wie diese Widgets gebaut sind, erscheinen sie in String Translation oder nicht. Wenn es Text-Widgets sind, dann sind die Titel und Texte der Widgets in String Translation zu finden und können dort übersetzt werden.

Wenn in dem Widget direkt ein Menü verlinkt ist, muss das Menü wie alle anderen auch, synchronisiert werden. Das bedeutet, dass man in Design > Menüs eine englische Übersetzung des deutschen Menüs braucht, die man dann synchronisiert.
Wenn Sie das davor schon so getan haben, müsste das dann auf dieser Seite genauso klappen.

Wenn die Widgets selbst nicht die Sprache wechseln, probieren Sie doch, ob man zwei Widgets verwenden kann und dann jeweils eins für deutsch definiert und eins für englisch.

Wenn es sich um WordPress Widgets handelt, die Sie über Design > Widgets hinzugefügt haben, gibt es zwei Wege, um die Widgets korrekt auf jeder Seite anzuzeigen:

Entweder man wählen die Option, das Widget mehrsprachig zu mache und dabei die Option, das Widget in allen Sprachen anzuzeigen. Damit werden die Widgets auf deutschen und englischen Seiten erscheinen. Tragen Sie dabei den Inhalt in der Hauptsprache ein. Den kann man dann in String Translation übersetzen, sofern es ein Text-Widget ist. Wenn es kein Text ist, erscheint das synchronisierte Menü in jeder Sprache.

Oder man erstellen zwei Widgets, eins auf englisch und eins auf deutsch, und weiset jedem Widget eine Sprache zu. Sie müssen dabei erst das Widgets als mehrsprachiges Widget speichern und danach wieder für die eine Sprache erneut speichern.

MfG
Cristina

Mai 15, 2018 um 8:54 am #2132236

Cristina

Hallo Sonam,

noch ein Nachtrag zu der Troubleshooting-Option:

"Professionellen Übersetzungsstatus zurücksetzen" löscht alle Übersetzungsaufträge, die noch nicht zu Ende geführt wurden.

Auch dann, wenn man keinen Übersetzungsdienst nutzt bedeutet das aber auch, dass unfertige Übersetzungen gelöscht werden. Fertige Übersetzungen bleiben bestehen.

Wenn es nicht 100% klar ist, dass alles fertig übersetzt war, sollte man das ohne vorherigen Backup lieber nicht ausführen, da nicht aktualisierte Übersetzungen verloren gehen könnten.

MfG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Footermenü Widgets nur noch in 1 Sprache“ ist für neue Antworten geschlossen.