Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

This topic contains 14 Antworten, has 3 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 1 Monat, 1 Woche.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
November 27, 2019 um 11:37 am #5028569

jennyW

Hallo Marcel,

ich verwende WPML auch auf einer anderen Seite und wollte das Cookie Plugin installieren.
Ich bekomme es jedoch nicht gänzlich übersetzt.

> Wenn ich Deutsch speichere überschreibt es mir Englisch und umgekehrt. Ich habe die Strings die ich gefunden habe, jedoch übersetzt. Was genau mache ich falsch? Habe ich etwas übersehen?

> Könntest Du Dir das mal ansehen? Auch gerne auf der Seite und mir helfen?

Liebe Grüße,
Jenny

November 27, 2019 um 2:33 pm #5030079

jennyW

Nun habe ich die Kategorien übersetzt.
> Doch nun zeigt er mir keine Cookies mehr an.
> Änderungen im Plugin werden nicht genommen (immer wieder zurückgesetzt auf Englisch)

Könnte mir jemand helfen?

Liebe Grüße,
Jenny

November 27, 2019 um 10:48 pm #5032583

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo Jenny,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben. Bitte entschuldigen Sie die Wartezeit, heute gibt es ein erhöhtes Supportaufkommen hier im deutschen Forum.

Ich kann das Problem nicht genau nachvollziehen. Ich würde mir das am besten wieder direkt auf Ihrer Seite ansehen. Dazu bräuchte ich bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

November 29, 2019 um 6:12 pm #5045383

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo Jenny,

also der Cookie Banner mir korrekt angezeigt, wenn ich links unten das Cookie Plugin öffne.

Die Übersetzung selbst ist ja bereits abgeschlossen. hidden link

Wo genau tritt das Problem auf? Bei einer Änderung der Übersetzung? Einzig in Englisch sind die Buttons nicht fertig übersetzt.

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

Dezember 2, 2019 um 3:29 am #5050647

jennyW

Vielen lieben Dank!

ich finde hier leider die Strings nicht die zu den Buttons gehören. Werden mir nicht alle angezeigt? Kannst Du mir sagen: Wie genau ich mir alle Strings, die zu einem Plugin gehören anzeigen lassen kann?

Dann habe ich noch das Problem, dass mir das Plugin, nach der Übersetzung der Kategorien. z.B. in der Sprache Deutsch, unter > Cookie-Einstellungen > Mehr erfahren

keine Cookies mehr anzeigt, sondern einen völlig anderen Text.

Liebe Grüße,
Jenny

Dezember 3, 2019 um 4:20 pm #5062897

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Mein Kollege Marcel ist momentan leider nicht verfügbar, ich helfe Ihnen jedoch gerne weiter.

Im Grunde sollten sich alle Strings des Plugins mit unsere String Übersetzung übersetzen lassen.
Hier einige Beispiele:
hidden link

Ich sehe, dass soweit alles übersetzt ist, aber im englischen Cookie Pop-up wird der Link zu den Cookie Einstellungen nicht übersetzt.
Ich würde das gerne einmal auf einer neuen Installation prüfen, da es sein kann, dass hier ein Kompatibilitätsproblem besteht.

Ich habe das Plugin GDPR Cookie Consent auf der folgenden Test-Sit einstalliert, auf welcher sich auch unsere WPML plugins befinden. Bitte prüfen Sie,ob hier das gleiche Problem besteht.

One-Click Login: hidden link

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Dezember 3, 2019 um 4:32 pm #5062977

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Mit ist ein weiteres Problem aufgefallen. Auf Ihrer Website war der WPML Übersetzungseditor nicht aktiviert, was sehr empfhelenswert ist, wenn Page Builder verwendet werden.

Haben Sie einen WPML Übersetzungeditor zuvor verwendet?

Nun, eigentlich sollte unter WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung angezeigt werden, ob neue .mo-Dateien erkannt wurden und man sollte -mo-Dateien scannen können, da unsere aktuelle Plugin-Version eigene .mo-Dateien für die Übersetzungen anlegt. Allerdings scheint dies nicht zu funktionieren.

Können Sie sich erinner, dass Sie nach dem Update auf WPML 4.3 aufgefordert wurden, diese .mo-Dateien anzulegen?

Ich würde vorschlagen eine Kopie Ihrer Website anzulegen und diese an unsere Entwickler weiterzuleiten, da die Option zur Genierierung von benutzerdefinierten .mo-Dateien auf Ihrer Installation fehlt. Ich würde Sie nur zuvor bitten einmal die WPML Plugins zu deaktivieren, zu löschen und neu zu installieren, in der Hoffnung, dass es dann wie gewohnt funktioniert.

Lassen Sie mich wissen, wann die Plugins neu installiert wurden, damit ich einen Blick auf die Website werfen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Dezember 9, 2019 um 4:55 pm #5094507

jennyW

Hallo Andreas 🙂

tut mir leid, dass ich mich nun erst zurückmelde, ich war ein paar Tage auf Geschäftsreise. Danke, dass Du Dir die Seite angesehen hast. Hast du denn auch schon was unternommen? Denn der Übersetzungseditor springt bei mir nun an. Vielen Dank dafür.

Meine Kunden sind etwas unentspannt, wenn es darum geht, Ihre Webseiten auf andere Server zu kopieren, auch wenn das Angebot sehr nett ist, wäre es mir lieber, wir könnten es hier lösen. Doch vermutlich ist es das schon, richtig?

Ich habe jedoch noch eine andere Frage: Der Support des GDPR konnte mir gut weiterhelfen & nun scheitere ich daran, dass ich die Stings für den Button "Save & Accept" nicht finde. Weißt Du da zufällig eine Lösung?

Dezember 9, 2019 um 10:09 pm #5096157

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Jenny,

Ich habe das Plugin in der Zwischenzeit getestet und es lässt sich soweit alles übersetzen.
Bei der Hauptsprache "Deutsch" musste ich allerdings auf String Translation die Sprache der Strings erst anpassen, da diese hier alle standardmäßig auf Englisch erscheinen.

Der String "Save & Accept" konnte auf Ihrer Seite auf der String Translation lokalisiert werden, nachdem ich unter WPML -> Theme and Plugin Lokalisierung das Plugin nach neuen String gescannt hatte. Nutzen Sie das Text-Suchefled, wie auf meinem Screenshot.

Wie bereits erwähnt, sollte es nicht notwendig sein, das Plugin zu scannen, da WPML nun eigene Dateien anlegt, diesen Schritt umgehen sollen. Allerdings funktioniert dies auf Ihrer Site nicht. Werfen Sie bitte einen Blick auf den Screenshot im Anhang.

Sie sehen hier die neue Option:

"WPML hat neue oder geänderte -mo-Dateien erkannt"

Diese sollte unter WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung dynamisch angezeigt werden, wenn neue .mo-Dateien vorliegen. Sehe Sie dies auf der Live-Site? Im Test-Verzeichnis funktioniert dies leider nicht, da das aber auch an ihrer Servereinstellung liegen kann, würde ich gerne wissen, ob es auf der Hauptsite funktioniert?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Dezember 12, 2019 um 4:58 pm #5117579

jennyW

Danke Andreas, für Deine Hilfe :)!

wir können die Seite derzeit noch nicht auf Live ziehen, da sie seit dem Update des WPML sehr langsam geworden ist. Kannst Du uns auch hierbei helfen? Und Dir das mal ansehen? Das wäre sehr nett. Vielleicht siehst du mehr als ich.

Zu Deiner Frage: So sieht es (Noch nicht geupdatet, Stand ca ein Jahr alt) auf Live aus. Siehe Upload.

Liebe Grüße,
Jenny

Dezember 13, 2019 um 12:06 am #5119067

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Ich verstehe, ja ich kann mir das ansehen, aber wir müssten die Website schon auf aktuellem Stand haben.

Unser letztes Major-Update für WPML 4.3 hat bedeutende Veränderungen herbeigeführt. die vor allem die Art und weise, wie String behandelt werden, betreffen.

Vorher, gab es Optionen zum Thema, wie .mo-Sprachdateien behandelt werden. Nun nutzen wir .mo-Dateien als Standard. Dazu generieren wir unsere eigenen -mo-Dateien und führen diese in Echteit mit denen von WordPress, Theme und Plugins zussammen.

Der Grund dafür ist, dass wenn wir alle Themes und Plugins wie üblich in der Theme und Plugin Lokalisierung nach neuen String scannen, werden alle String in der Datenbank hinzugefügt; egal ob diese wirklich gebraucht werden oder nicht.

Genau diese Umstand führte zu großen Datenbanktabellen und langen Ladezeiten.

Deshalb würde ich empfehlen, unsere Plugins zu aktualisieren und dann nochmals zu prüfen, wie es sich mit den Zeiten des Seitenaufbaus verhält.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Dezember 13, 2019 um 6:57 am #5120963

jennyW

Danke, das hat bereits eine deutliche Besserung gebracht. :)!

Dezember 13, 2019 um 2:17 pm #5123821

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Gehen Sie nun bitte einmal auf WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung. Sie sollten über der ersten Box eine Nachricht als Dropdown sehen.

Diese Nachricht ist dynamisch. Sollte hier angezeigt werden, dass WPML neue .mo-Dateien gefunden hat, dann klicken Sie auf die Nachricht, markieren alle Text-Domains und erstellen die Sprachdateien.

Lassen Sie mich bitte wissen, ob es dabei Probleme gab.

Mit den Cookie Übersetzung wäre dann alles in Ordnung soweit, korrekt?

MIt freundlichen Grüßen
Andreas

Dezember 14, 2019 um 8:04 am #5128429

jennyW

Hallo Andreas,

lieben Dank für Deine Hilfe :)!
Ja, mit dem Cookie-Plugin passt alles.

Ein Dropdown sehe ich in der Theme- &
Pluginlokalisierung allerdings nicht.

Liebe Grüße,
Jenny

Dezember 16, 2019 um 10:33 pm #5141433

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Jenny,

Es scheint als gibt es hier ein Kompatibilitätsproblem oder ein Problem mit der Server Konfiguration.

Könnten Sie bitte einmal auf Ihrem Server testen, ob der Ordner /wp-content/languages/wpml/ existiert?

Sollte der Ordner nicht existieren, kann es sein, dass WPML daran gehindert wird, den Ordner zu erstellen. Kontaktieren Sie hier bitte Ihrem Hosting-Anbieter und erklären Sie, dass eines Ihrer WordPress Plugins anscheinen keinen Zugriff hat, um Daten auf dem Server zu schreiben. Hosting Anbieter können in der Server-Konfiguration hierauf Einfluss nehmen.

Sollte der Ordner vorhanden sein, bedeutet dass, dass WPML dort eigene .mo-Sprachdateien anlegt. Die Funktion dazu sollte eigentlich oben auf der Seite WPML -> Theme und Plugin Lokalisierung deutlich sein, allerdings tut Sie das nicht.

Sollte der Ordner existieren, könnte der Grund für das Problem an einem dritten Plugin liegen. Wäre es möglich auf Ihrer Website einmal für ein paar Minuten die Plugins zu deaktivieren, um zu testen, wie es sich mit WPML alleine verhält?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Das Thema „[Geschlossen] GDPR Cookie Consent – bitte um Hilfe bei der Configuration“ ist für neue Antworten geschlossen.