Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Schlagwörter: 

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 7 Monate, 1 Woche.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
März 15, 2019 um 9:24 am #3352355

markusL-13

Ich versuche, Spanisch zur Website hinzuzufügen. Es ist Deutsch und Englisch aktiviert, Deutsch ist Standardsprache. Nachdem ich Spanisch hinzugefügt habe, ist auf einmal Deutsch und Englisch verschwunden und dafür Bosnisch und Bulgarisch aktiviert!!!
Ich kann auch nicht mehr auf Deutsch zurückstellen, weil die Checkbox bei Deutsch nicht ausgewählt werden kann.
Die WordPress Installation konnte nur durch zurückspielen eines Backups gerettet werden.

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt:
hidden link

Erwartet hatte ich zu sehen:
Deutsch, Englisch, Spanisch
Ich habe erwartet, dass ich einfach eine weitere Sprache hinzufügen kann, ohne dass die bisherigen Sprachen verschwinden.

Stattdessen bekam ich:
Bulgarisch, Bosnisch, Spanisch

Mittlerweile habe ich ein Backup zurückgespielt. Die Debug-Informationen beziehen sich auf den Zustand, bevor ich versucht habe, die neue Sprache hinzuzufügen.

März 15, 2019 um 10:30 am #3352899

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Markus,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Dies sollte natürlich nicht passieren.

Lt. Ihrer Debug Info haben Sie eine veraltete WPML Version installiert. Können Sie bitte bevor Sie eine neue Sprache hinzufügen WPML sowie die Add-Ons auf die neueste Version aktualisieren? (Hier sehen sie die aktuellen Versionen: https://wpml.org/account/downloads/)

Erstellen Sie dann bitte ein weiteres Backup und versuchen Sie erneut Spanisch als Sprache hinzuzufügen. Dafür empfehle ich Ihnen dies auf einer Dev/Staging Umgebung durchzuführen, wo Sie gefahrlos testen können. Falls dies wieder passiert, öffnen Sie bitte auf der Seite mit F12 die Entwicklertools und schauen Sie ob Sie ggf. JavaScript Konflikte bei den Fehlermeldungen in der Konsole ausfindig machen können.

Ich hoffe Sie können somit Spanisch auf Ihrer Seite einrichten.

Freundliche Grüße
Marcel