Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 6.72 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 13 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by jenniferG-10 vor 5 Monate.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Mai 13, 2019 um 1:32 pm #3798779

jenniferG-10

For one special plugin, I need to use some categories for both languages. That means, for example, one product original language German, translated language English and both products show up in one product category next to each other. Not in the translated version of the category. I only need this function for very few categories, not for all.

Mai 13, 2019 um 3:37 pm #3800171

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Jennifer,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

können Sie mir bitte Ihr Vorhaben detaillierter beschreiben? Um welches Plugin handelt es sich?

Ist damit gemeint z.B. /rucksack soll auf Englisch als /en/rucksack eingestellt werden?
Siehe https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/ubersetzung-von-beitragskategorien-und-benutzerdefinierten-taxonomien/#zentrale-uebersetzung-fuer-alle-taxonomien

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

Mai 14, 2019 um 6:04 am #3803881

jenniferG-10

Hi Marcel,

Ja also z.B. dieses Produkt auf Deutsch hidden link dort kann man sich das Produkt selbst gestalten. Das Plugin, das wir dafür nutzen wurde extra für uns geschrieben und es vergibt die Monogramme über eine Kategorie. Also Hier heißt sie warscheinlich Taschen-Monogramm und wird nur für die Zuordnung der Monogramme genutzt und nicht öffentlich auf der Webseite. Die englische Version des Produkte hat jetzt noch keine Möglichkeit das Produkt zu gestalten, da ich es nicht in die 'Taschen-Monogramm' Kategorie hinzufügen kann. Meine einzige Möglichkeit wäre alle Monogramme (und das sind sehr sehr viele für alle Produkte) doppelt anzulegen, wodurch wir im Admin eine sehr unübersichtliche Liste erhalten würden. Am einfachsten wäre es, wenn ich einfach den Rucksack auch auf Englisch an die deutsche 'Taschen-Monogramm' Kategorie hinzufügen kann. Ist das möglich?

Mai 14, 2019 um 1:06 pm #3807027

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Jennifer,

ohne das individuelle Plugin nun genauer zu kennen, fällt es mir schwer genau zu verstehen, wo oder wie die Kategorie übergeben wird. Wenn dafür die normale WordPress Taxonomie verwendet wurde, können Sie es ggf. unter WooCommerce -> WooCommerce Multilingual übersetzen. Möglicherweise sind dafür zusätzliche Codeanpassungen am Plugin nötig, da so nicht ganz klar ist ob das Plugin überhaupt für eine Mehrsprachigkeit entwickelt wurde (Stichwort getText() Variablen). Ebenso wenn die Kategorien identisch benannt sind, wird im Permalink immer zwingend ein /en für die Sprache notwendig sein.

Dies würde auch erklären, warum beim Öffnen der englischen Seite ein "502 Bad Gateway" Fehler angezeigt wird.

Können Sie dies mit ggf. mit dem Plugin Entwickler prüfen?

Beste Grüße
Marcel

Mai 15, 2019 um 9:08 am #3813977

jenniferG-10

Hallo Marcel,
Können Sie mir noch einmal genauer erklären warum ich immer einen 502 Fehler bekomme? Das war mir schon aufgefallen aber ich konnte den Fehler dafür noch nicht finden. Das ist auch noch nicht die ganze Zeit so.

Ich schau mir das mit der TAxonomie noch einmal an. Wichtig ist, dass es eine Kategorie ist und eben nicht Rucksack und Backpack also, eine Englische und eine Deutsche Kategorie.

Vielen Dank
Jennifer

Mai 15, 2019 um 9:24 am #3814365

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Jennifer,

um die genaue Ursache zu finden, hilft am besten ein PHP Debugging zu aktivieren:

Dazu bitte die wp-config.php Datei öffnen und nach folgender Zeile suchen:

define('WP_DEBUG', false); 

Diese bitte auf foldene Werte ändern. Damit wird das Debugging aktiviert sowie die Logausgabe gesteuert:

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true ); 

Es werden dann etwaige Fehler auf direkt auf der Seite angezeigt und eine "debug.log" Datei unter /wp-content/ geschrieben.

Anbei eine Dokumentation (in Englisch):
https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress

Kopieren Sie dann das Log einfach bitte in die nächste Antwort. Diese ist als privat markiert, somit nicht öffentlich sichtbar.

Beste Grüße
Marcel

Mai 15, 2019 um 11:22 am #3815583

jenniferG-10

Vielen Dank. Wenn die Zeilen in meiner wp-config.php datei nicht sind, füge ich sie dann hinzu?

Mai 15, 2019 um 1:16 pm #3816791

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Sehr gerne. Genau, einfach die 3 Zeilen

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true );

vor

/ That's all, stop editing! Happy blogging. / 

einfügen.

Beste Grüße
Marcel

Mai 16, 2019 um 9:02 am #3823419

jenniferG-10

Dies wäre der Log der auf der Seite auftaucht

Deprecated: The (unset) cast is deprecated in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woochimp/includes/classes/libraries/rightpress-helper.class.php on line 473

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woochimp/woochimp.php on line 123

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ulp_widget has a deprecated constructor in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/layered-popups/widget.php on line 2

Notice: woocommerce_add_to_cart_hash ist seit Version 3.6.0 veraltet! Benutze stattdessen woocommerce_cart_hash. in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-includes/functions.php on line 4605

Notice: Undefined index: page in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woocommerce-monogram-maker/includes/front-end.php on line 255Deprecated: The (unset) cast is deprecated in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woochimp/includes/classes/libraries/rightpress-helper.class.php on line 473

Deprecated: Function create_function() is deprecated in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woochimp/woochimp.php on line 123

Deprecated: Methods with the same name as their class will not be constructors in a future version of PHP; ulp_widget has a deprecated constructor in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/layered-popups/widget.php on line 2

Notice: woocommerce_add_to_cart_hash ist seit Version 3.6.0 veraltet! Benutze stattdessen woocommerce_cart_hash. in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-includes/functions.php on line 4605

Notice: Undefined index: page in /nas/content/live/meinmonogramm/wp-content/plugins/woocommerce-monogram-maker/includes/front-end.php on line 255

Mai 17, 2019 um 10:43 am #3833497

jenniferG-10

Hi Marcel,
Können Sie mir helfen mit dem Log und sehen warum die Englischen Seiten nicht angezeigt werden?
Danke
Jennifer

Mai 17, 2019 um 11:03 am #3833745

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Jennifer,

vielen Dank für das Log. Keine der Hinweise/Warnungen sollte den 502 Fehler direkt verursachen. Das müsste ich mir bitte direkt auf Ihrer Seite ansehen.

#1 Ich bräuchte bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

#2 Fügen Sie bitte diesen Code Ihrer wp-config.php hinzu, um den Arbeitsspeicher von WP zu erhöhen. Sie verwenden momentan 40MB, für WPML werden mind. 128MB vorrausgesetzt. Dieser Code erhöht das Limit auf 256MB.

define ('WP_MEMORY_LIMIT', '256M'); 

Fügen Sie es kurz vor:

 /* That's all, stop editing! Happy blogging. */ 

Freundliche Grüße
Marcel

Mai 17, 2019 um 12:30 pm #3834385

jenniferG-10

So mit einem einfachen update wurde das Problem schon gelöst. Das heißt der Englische Content ist jetzt auch verfügbar.
Jetzt muss ich nur noch mein Problem lösen, dass ich Deutsche und Englische Produkte an dieselbe Kategorie hinzufügen kann...

Mai 17, 2019 um 12:53 pm #3834517

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Sehr gut, wie gesagt ich kann mir das gerne direkt auf Ihrer Seite ansehen.

Mai 17, 2019 um 2:34 pm #3835277

jenniferG-10

My issue is resolved now. Thank you!