Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.92 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 4 Monate, 2 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Juni 5, 2019 um 1:11 pm #3960745

kerstinB-4

Ich habe versucht, ein Galerie-Widget in der Fußzeile mit dem Page Links To Plugin so zu verlinken, dass es mir ein anderes Bild anzeigt, wenn ich draufklicke. Auf der deutschen Seite hat das auch funktioniert, aber in der englischen Version will es nicht funktionieren - dort bekomme ich nur die Meldung angezeigt "The image could not be loaded". Also habe ich als Notlösung zwei Bilder eingefügt, bei denen es seltsamerweise funktioniert. Jedoch wäre ein einheitliches Layout (also bei beiden Seiten ein Galerie-Widget) schöner.

Die URL der Website lautet hidden link.

Juni 5, 2019 um 3:24 pm #3962379

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Kerstin,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.
Dieses Plugin wurde bisher nicht auf eine Kompatibilität hin mit WPML geprüft.

Sie können versuchen den Plugin Autor in unser Go Global Programm einzuladen. Hier helfen wir dem Plugin Autor sein Produkt mit WPML kompatibel zu machen.

https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/go-global-program/

Können Sie versuchen das Problem auf einer Sandbox Umgebung nachzustellen? Eventuell können wir einen Workaround dafür bereitstellen.

Freundliche Grüße
Marcel

Juni 6, 2019 um 6:43 am #3966087

kerstinB-4

Ich habe mich jetzt ein wenig mit der Sandbox beschäftigt und herausgefunden, dass das Problem mit unserem Theme zusammenhängen muss. Mir war es nicht möglich, den Fehler auf der Testseite zu reproduzieren, da es ein Child-Theme eines kostenpflichtigen Themes (Betheme) ist. Mit einem WordPress-Standard-Theme funktioniert alles.

Was ist jetzt die beste Lösung? Sich an den Theme-Autor wenden? Oder gibt es eine Möglichkeit, wie Sie trotzdem ein Workaround bereitstellen könnten?

Juni 6, 2019 um 8:00 am #3966873

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Kerstin,

vielen Dank für das testen. Wenden Sie sich bitte an den Theme Autor. Da es somit vom Theme ausgelöst können wir nicht wirklich einen Wordaround dafür bereitstellen (XML-Konfiguration etc.). Sie können auch versuchen die functions.php von Ihrem Child Theme auf diverse Codeanpassungen zu überprüfen.

Falls der Autor das Problem nicht beheben kann, können Sie ggf. einen zertifizierten WPML Dienstleister kontaktieren, der Ihnen dafür eine Sonderlösung entwickelt: https://wpml.org/contractors/

Freundliche Grüße
Marcel