Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 6.04 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 5 Monate, 4 Wochen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
April 24, 2019 um 7:34 pm #3676379

samuelm-26

Hallo zusammen

Nach der Installation sind bei mir die Tabellen bei den Artikeln "zerschossen" (siehe Screenshot).

Die Einrichtung von WPML Media Translation (Einrichtung erforderlich) zeigt mir ein "error" an.

Beste Grüsse
Samuel

April 24, 2019 um 9:34 pm #3677175

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Danke, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Eine der Mindestvoraussetzungen, um WPML zu betreiben ist mySQL 5.6 und Ihr System verwendet mySQL 5.5.5.

https://wpml.org/de/startseite/mindestanforderungen/

Bitte führen Sie die Aktualisiererung durch. Sollte das Problem weiterhin bestehen gehen Sie wie folgt vor.

Versuchen Sie bitte, die Website mit minimalem Setup auszuführen, um festzustellen, ob das Problem weiterhin besteht.

Deaktivieren Sie alle zusätzlichen Plugins, die nicht mit WPML und ihren Add-Ons zusammenhängen. Wenn das Problem nicht mehr angezeigt wird, reaktivieren Sie alle Plugins oder aktivieren Sie sie in kleinen Gruppen. Überprüfen Sie auf diese Weise, an welchen Stellen das Problem erneut angezeigt wird, um das Plugin anzuzeigen, das das Problem verursacht.

Bitte ändern Sie auch ein Standarddesign wie TwentySeventeen, um zu sehen, ob das Problem möglicherweise themenbezogen ist.

Außerdem können Sie die Funktion wp-debug aktivieren, um festzustellen, ob aktuelle PHP-Fehler vorliegen. Geben Sie dazu folögendes in Ihrer wp-config Datei ein:

define( 'WP_DEBUG', true );
define( 'WP_DEBUG-LOG', true );

Besuchen Sie nun das Frontend Ihrer Website. Sollten Fehler vorhanden sein, werden diese erfasst und in der debug.log Datei im Ordner wp-content Ihres Servers gespeichert.

Weitere Informationen zum Aktivieren dieser Funktion finden Sie hier:
https://wpml.org/documentation/support/debugging-wpml/

Lassen Sie mich bitte wissen, was die Untersuchungen ergeben haben.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Das Thema „[Geschlossen] Installation“ ist für neue Antworten geschlossen.