Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 5.70 hours from now. Thank you for your understanding.

This thread is resolved. Here is a description of the problem and solution.

Problem:

Beim Wechseln der Sprache ins Englische, wird gelegentlich ein Interner Server Error ausgelöst. Dies passiert nur bei aktivierten WPML Plugins. Die Plugins sind alle auf neuestem Stand. Laut Webhoster scheint folgendes den Fehler auszulösen:

Solution: 2 Ursachen: - Das Plugin SS WooCommerce Myaccount Ajax Tabs musste deaktiviert werden - Request exceeded the limit of 10 internal redirects due to probable configuration error.

Relevant Documentation: https://stackoverflow.com/questions/19071324/request-exceeded-the-limit-of-10-internal-redirects

Schlagwörter: 

This topic contains 16 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by MikesCorporation vor 3 Monate.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
Juni 26, 2019 um 11:34 am #4092111

MikesCorporation

Problembeschreibung:

Beim Wechseln der Sprache ins Englische, wird gelegentlich ein Interner Server Error ausgelöst. Dies passiert nur bei aktivierten WPML Plugins. Die Plugins sind alle auf neuestem Stand. Laut Webhoster scheint folgendes den Fehler auszulösen:

"too many internal redirects" von Apache. Dies bedeutet das die URL von einer der Seiten oft umgeschrieben wird. Beim Aufruf einer neuen Sprache, werden anscheinend alle Links umgeschrieben. Der Fehler kann aber auch bedeuten, dass eine URL in der .htaccess mehrmals in einer Schleife umgeschrieben wird und der Apache nach einer bestimmten Anzahl abbricht. Der Webhoster konnte allerdings nicht sicher herausfinden, ob oder warum dies so ist und bat darum, dem WPML Support zu kontaktieren, da dieser Fehler anscheinend durch das WPML Plugin verursacht wird.

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt: hidden link (insbesondere beim Wechsel auf die englische Version bzw. beim Navigieren in der englischen Version. Server Error erscheint in unregelmässigen, nicht klar reproduzierbaren Abständen)

Juni 26, 2019 um 12:52 pm #4092585

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Ich konnte das Problem beim Wechsel auf Englisch nachstellen. Folgendes Request erzeugt einen Fehler 500: hidden link

Am besten Sie lassen bis morgen früh das PHP Debugging laufen und zeichnen das Debug Log auf. Eventuell können wir damit genaueres feststellen, was davor und danach aufgerufen wird und ob dies von WPML verursacht wird.

Dazu bitte die wp-config.php Datei öffnen und nach folgender Zeile suchen:

define('WP_DEBUG', false);

Diese bitte auf folgende Werte ändern. Damit wird das Debugging eingeschaltet sowie die Logausgabe aktiviert:

define('WP_DEBUG', true);
define( 'WP_DEBUG_LOG', true );
define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', true ); 

Es werden dann etwaige Fehler auf direkt auf der Seite angezeigt und eine "debug.log" Datei unter /wp-content/ geschrieben.

Anbei eine Dokumentation (in Englisch):
https://codex.wordpress.org/Debugging_in_WordPress

Freundliche Grüße
Marcel

Juni 27, 2019 um 8:10 am #4097587

MikesCorporation

Hallo Marcel, ok danke für dein Feedback, die wp-config ist nun aktualisiert. Der Server-Error erscheint besonders häufig wenn auf die englische Seite des Shops möchte. Seltsamerweise wird bisher kein Log erstellt im /wp-content/ (siehe screenshots)

Viele Grüße

Juni 27, 2019 um 8:25 am #4097899

MikesCorporation

Inzwischen wurde ein Error Log geschrieben (siehe Screenshot)

Juni 27, 2019 um 3:49 pm #4101407

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,
vielen Dank! Aus den 2 PHP Warnungen lässt sich leider nicht viel herauslesen. Können Sie bitte eine Staging Seite bereitstellen, wo ich mir das im Backend & FTP ansehen kann, bzw. testen kann?

Bei Bedarf kann ich auch gerne eine Cloudways Installation bereitstellen.

Freundliche Grüße
Marcel

Juni 27, 2019 um 3:58 pm #4101453

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Nachtrag: Bitte überprüfen Sie auch, ob Ihre Site und Home URL identisch ist. https://wpml.org/de/forums/topic/php-notice-canonical-php/

Juni 28, 2019 um 9:21 am #4105975

MikesCorporation

P.S.

Unser Webhoster hat uns soeben noch einen ausführlicheren Error-Report bereitgestellt, ich hoffe, er hilft euch bei der Fehlerbehebug weiter: hidden link

Juni 28, 2019 um 9:31 am #4106157

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Vielen Dank Michael, ich schaue mir das gleich an.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 2, 2019 um 6:45 am #4124345

MikesCorporation

Hallo Marcel,

konntest du schon etwas herausfinden?

Beste Grüße

Juli 2, 2019 um 12:57 pm #4127129

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

ich bin dran, es scheint durch die installierten Plugins aufzutreten. Ich teste dies gerade auf einer Cloudways Kopie.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 2, 2019 um 4:23 pm #4128733

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

ich habe unseren 2nd Tier Support um Hilfe gebeten. Bei den Plugins komm ich nicht auf eine Lösung, da der Fehler nicht regelmäßig auftritt. Ich habe auch die .htaccess überprüft sowie Troubleshooting Optionen von WPML durchgeführt, PHP Debugging gemacht etc.

Ich gebe Ihnen Bescheid, sobald ich eine Rückmeldung mit einem Lösungsvorschlag habe.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 3, 2019 um 12:15 pm #4136119

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

da das Problem so unregelmäßig aufritt, gestaltet sich das Debugging schwierig.

#1 Sie verwenden PleskLin auf Ihrem Server. Können Sie Ihren Hoster bitten das Server seitige Cache zu deaktivieren?

#2 Wir benötigen bitte ebenso einen vollständigen PHP Log Dump.

3# Ich habe "SS WooCommerce Myaccount Ajax Tabs" deaktiviert. Können Sie bitte den Fehler auf Ihrer Seite beobachten? Ich bekam über ein GET Request eine PHP Notice in der Rückantwort bezügluch HTTP_Header dieses Plugins. Mir ist aufgefallen, dass ich nach der Deaktivierung dieses Plugin den Fehler mehrmals nicht nachstellen konnte, ich kann es jedoch nicht zu 100% bestätigen.

Vielen Dank
Freundliche Grüße
Marcel

Juli 5, 2019 um 10:38 am #4150327

MikesCorporation

Hallo Marcel,

vielen Dank für dein Feedback. Anscheinend liegt es tatsächlich an dem Plugin "SS WooCommerce MyAccount Ajax Tabs" das im Zusammenspiel mit WPML diese Server Errors verursacht. Wir konnten jedenfalls den Fehler bisher nicht mehr reproduzieren. Das mit dem Chache habe ich dem Support mal weitergeleitet.

Bzgl. Error Logs, kann der Hoster folgende zur Verfügung stellen, vielleicht ist hier etwas dabei für dich? (siehe Anhang)

Beste Grüße

Juli 5, 2019 um 11:56 am #4151063

MikesCorporation

Hallo Marcel,

alles klar, ich habe das Plugin auf der Sandbox installiert / aktiviert.

Error Logs hab ich über folgenden Link zum Download bereit gestellt:
hidden link

Vielen Dank und ein schönes Wochenende!

Juli 9, 2019 um 4:36 pm #4173109

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Michael,

vielen Dank. Auf der Sandbox konnte ich das Problem nicht nachstellen. Wir werten gerade die error_logs aus.

Freundliche Grüße
Marcel