Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This topic contains 2 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by alexanderD-18 vor 4 Monate, 3 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Mai 30, 2019 um 9:17 pm #3926263

alexanderD-18

Hallo!

Ich habe 2 Probleme:

1. Editors können Seiten nicht übersetzen. Ich habe gegooglet und offensichtlich haben mehrere Personen dieses Problem seit einigen Jahren. Gibt es mittlerweile eine Lösung dafür?

2. Ein Workaround, den ich gefunden habe, war unter "Übersetzungsmanagement" Einstellungen vorzunehmen. Das führte zum 2. Problem. Wenn ich den "Übersetzungsmanagent" Punkt öffnen möchte, lädt die Seite bis es zu einem Time-Out Error kommt oder sie lädt nach langer Zeit und es wird nur der Titel "Übersetzungsmanagement" angezeigt - ansonsten nichts.

Was kann ich machen?

Danke für die Hilfe

Mai 31, 2019 um 9:07 am #3928781

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Alexander,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

#1 Haben Sie ggf. einen Link für mich? Bei einem bekannten Problem sehe ich dann gleich die richtige Nummer für unseren Bugtracker, womit ich Ihnen mehrere Details nennen kann.

#2 Welche Einstellung haben Sie genau verändert?

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

Mai 31, 2019 um 4:30 pm #3932091

alexanderD-18

I am not sure what happend, but today it all seems to work fine. I have set the editor I would like to be able to translate all pages in all languages in the translation manager as the translator with all language pairs. Not sure why it didn't load the translation manager nor the ATE. Thank you!