Liebe WPML-Nutzer, leider ist unser Deutsches Forum vorübergehend unbesetzt. Bitte kontaktieren Sie für alle Anliegen unser englischsprachiges Forum hier: https://wpml.org/forums/forum/english-support/ Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Author Artikel
September 15, 2015 um 4:49 pm #704843

marcelG-8

Ein weiteres Problem nach dem Update auf die neue Version von WPML:
Es ist nicht mehr möglich Kommentare bei den Artikeln der Fremdsprache (in meinem Fall Englisch) zu schreiben.

Nach Abschicken des Kommentars erscheint eine Fehlerseite: "Bitte gibt einen Kommentar ein". Siehe Screenshot.

Deutsch funktioniert ganz normal.

September 16, 2015 um 7:48 am #705173

Mladen Andrejic

Hallo,

1. Nutzen Sie ein Plugin für Kommentare oder Standard WordPress?

2. Bitte checken Sie wenn :

- Alle nicht WPML Plugins deaktiviert sind
- Standart Theme Twenty Fourteen aktiviert ist

3. Dann können Sie WordPress debug.log aktivieren zu sehen ob irgendwelche Fehler gemeldet sind. Hier sind die Anleitungen dafür : https://wpml.org/documentation/support/debugging-wpml/

4. Sie können auch Chrome JavaScript Konsole checken zu sehen ob hier irgendwelche Fehler gemeldet sind. Sie können Konsole im Menu > Weitere Tools > JavaScript-Konsole öffnen.

Falls Sie Fehlermeldungen haben, schicken Sie sie mir hier.

Danke.

September 16, 2015 um 5:39 pm #705899

marcelG-8

Hallo Mladen,

danke für die Antwort.

Keine Javascript Fehler. Im debug.Log gibt es zwar kleine Fehler/Warnungen, aber nur wenn andere Plugins aktiv sind. Diese haben so direkt nichts mit WPML zu tun.

Ich habe aber herausgefunden, dass der Fehler nicht mehr auftritt, wenn das Plugin "Antispam Bee" inaktiv ist. Sobald ich es wieder aktiviere, tritt der Fehler auf.

Jedoch weiß ich leider nicht, was ich ändern oder einstellen muss. Vor dem WPML Update gab es nie Probleme mit Antispam Bee.

September 17, 2015 um 6:34 am #706149

Mladen Andrejic

Hallo,

Danke für die Informationen. Also wie Sie hier sehen können https://wpml.org/documentation/plugins-compatibility/ Antispam Bee ist nicht auf unserer Kompatibilitätsliste.

Aber ich werde dieses Problem an unser Compatibility Team weiterleiten und sie werden mit Plugin Author zusammenarbeiten um dieses Plugin kompatibel mit WPML zu machen.

Sie werden kontaktiert wenn neue Informationen verfügbar sind.

Danke.

Oktober 13, 2015 um 12:22 pm #723761

melanieM-2

Das Problem besteht immer noch. Ich habe es vorübergehend "gelöst" indem ich AntiSpamBee deaktiviert habe. Aber dies ist eines der meistgenutzten Plugins zur SpamVermeidung. Bitte korrigieren Sie die Kompatibilität oder schlagen Sie ein anderes kompatibles Anti Spam Plugin vor.

Vielen Dank im Voraus!
________________________
The problem is still existing and very annoying. To shortly bypass it, I deactivated AntiSpamBee. But this is one of the major plugins for Spam Reduction. Please correct the compatibility problem or advise for a different Anti Spam Plugin.

Thanks!

Oktober 14, 2015 um 8:05 am #724421

sandraJ

Hallo Mladen, hallo Melanie,

bei mir ist genau das gleiche Problem nach dem Update von WPML aufgetreten. In der Stamm-Sprache funktioniert das Kommentieren und in den anderen Sprachen kommt die Fehlermeldung "ERROR: please type a comment."

Ich habe es genauso wie Melanie "gelöst", indem ich AntiSpamBee erst mal deaktiviert habe. Ich würde mich auch freuen, wenn die Kompatibilität nochmal hergestellt wird.

Vielen Dank.

Das Thema ‘[Geschlossen] Kommentare schreiben nicht möglich bei Fremdsprache’ ist für neue Antworten geschlossen.