Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 5.11 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 11 Monate, 3 Wochen.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
Oktober 22, 2018 um 12:51 pm #2838108

lukasH-9

Hallo,

folgende konkrete Frage:

Wir haben eine Sprache Englisch mit mehreren Währungen angelegt.

Frage: Wenn der Kunde die Sprache wechselt, wird hier ein Cookie geschrieben? Wir laufen auf einer Umgebung mit Varnish Cache.

Ich benötige jetzt eine Information für unsere Severadmins wie diese Informationen gespeichert werden und was dies für unser Cachingkonzept bedeutet.

Können Sie mir hier eine Aussage geben?

Danke,
Lukas

Oktober 22, 2018 um 3:59 pm #2838852

Cristina

Hallo Lukas,

wenn die Sprache und / oder Währung gewechselt werden, werden Cookies eingesetzt.

Wenn Sie WooCommerce Multilingual / WPML mit Währungsumschaltung nutzen, werden diese Cookies beim Besuch einer Seite angelegt:

_icl_current_language_

Bei eingeloggten Nutzern noch
_icl_current_admin_languages
_wcml_dashboard_currency

Das Cookie mit der Sprachinformation wird bereits beim ersten Aufruf der Seite gespeichert. Mit jedem Sprachwechsel und/oder Seitenaufruf wird das überpüft.

Wenn ein Sprachwechsel stattfindet, ändert sich der Wert des gespeicherten Cookies, dabei ändern sich der Sprachcode und das Kürzel für die Währung.

Sie finden hier eine Liste der von WPML gesetzten Cookies:
https://wpml.org/documentation/support/browser-cookies-stored-wpml/

Für Ihre Kollegen kann diese Infoseite für Devs hilfreich sein:
https://wpml.org/documentation/support/wpml-coding-api/wpml-hooks-reference/

Wenn Ihre Kollegen eine konkrete Frage zum Setup haben, kann ich das gerne an den 2nd Level weiterleiten, mit der Bitte um einen nähere Info zum geplanten Ablauf.

MfG,
Cristina

Oktober 23, 2018 um 7:12 am #2841147

lukasH-9

Hallo Christina,

wird der Preis dann via Admin-Ajax geändert? Weil dann können wir im Caching das Cookie droppen und alles funktioniert.

Lukas

Oktober 23, 2018 um 3:21 pm #2843260

Cristina

Hallo Lukas,

ja, der Preis wird über Admin-Ajax verändert. Ob das einfach so funktioniert mit dem Droppen, müssten Sie aber erst testen.

Je nachdem, was die Seite sonst noch nutzt, treten manchmal auf Konflikte aufgrund der Prioritäten bzw. des Zeitpunkts auf, an dem die Sprachinformation abgerufen wird, denn oft spielen dann auch anderen Plugins mit ihren Sprachinformationen einen Rolle, beispielsweise Germanized oder German Market.

MFG,
Cristina