Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.69 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 50 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 2 Wochen, 2 Tagen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
August 27, 2019 um 4:22 pm #4468471

Rainer

... Plugin Woocommerce Table Rate Shipping Pro installiert und aktiviert.
Gruß
Rainer

August 27, 2019 um 11:40 pm #4470047

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Ich konnte das gleiche Problem nicht auf dem Test-Installation feststellen, es tritt jedoch weiterhin auf Ihrer Website auf und auf der Version, welche wir auf unseren Server migriert haben.

Das Problem wurde an unsere Entwickler weitergeleitet und ich werde mich melden, sobald ich eine Rückmeldung von unserem Team erhalten habe.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 3, 2019 um 4:38 pm #4506379

Rainer

Hallo Andreas,
hast Du mir eine Info?
Wird das Problem gelöst werden? Lohnt sich das Warten oder muß ich mir über eine andere Lösung Gedanken machen?
Mein Kunde wird immer ungeduldiger, da sen Shop online ist und in FR und EN nicht funktioniert.
Gruß Rainer

September 3, 2019 um 10:51 pm #4507437

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Rainer,

Wir konnten das Problem leider nur dadurch umgehen, dass unter WCML, wie auch in der Datenbank (Tabelle wp_forms) für alle Versandklassen, in allen Sprachen, der gleiche Standard-Slug namens "versand" verwendet wird.

Dies sollte keine negative Auswirkung auf die Funktionen, sondern alleine auf die URL haben.

Ich habe die Änderungen bereits auf der Live-Site durchgeführt.

Sollten Du irgendwelche Fragen haben, so melde Dich bitte.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 4, 2019 um 11:23 am #4510415

Rainer

Super!!!
Getestet, funktioniert, super!!!
Mein Kunde wird es auch noch testen.
Danke!

Bringen die Änderungen irgendwelche Nachteile? Bei Theme, Plugin, ... Updates? ist etwas zu beachten?
Gruß Rainer

September 4, 2019 um 1:59 pm #4511647

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Rainer,

Das freut mich zu hören. Tut mir leid, dass es etwas länger gedauert hat.

Nein, die Änderungen sind direkt in der Datenbank vorgenommen worden, ohne direkt etwas an einer Datei zu ändern. Updates und andere Funktionen werden dies nicht beeinflussen.

Lass es mich wissen, falls der Kunde noch weitere Fragen hat.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 5, 2019 um 12:57 pm #4519383

Rainer

HalloAndreas,
super!
- Heißt das, ich könnte auch ein Datenbankupdate 5.5 auf 5.7 durchführen ohne Probleme?
- Ein Providerwechsel wäre auch möglich?
Der Shop ist sehr langsam, daher die Fragen.

Gruß Rainer

September 5, 2019 um 8:14 pm #4521951

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Rainer,

Ja, ich würde definitiv dazu raten auf MySQL 5.7 zu aktualisieren und ein Providerwechsel wäre auch ratsam, wenn die Website sehr langsam erscheint. Die kommt sehr häufig bei günstigen Anbietern vor.

Lass es mich wissen, falls bei der Migration Probleme aufgetreten sind.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 6, 2019 um 9:21 am #4524291

Rainer

Hallo Andreas,
das Problem ist leider noch nicht gelöst bzw. nur zu 50% gelöst.
Wenn man ein Produkt der Kategorie "Resin" z.B. "Ecopoxy Liquid Plastic 2:1" in den Warenkorb legt funktioniert die Auswahl der "Shipping option" nicht.

Es gibt 2 Versandarten, die Versandart "Gefahrengut" funktioniert nicht.

Kannst Du Dich dem Problem nochmal annehmen?

Gruß Rainer

September 6, 2019 um 9:23 am #4524321

Rainer

... hier ein Screenshot Versandklasse Gefahrgut

September 6, 2019 um 3:04 pm #4526175

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Rainer,

Es ist hier momentan wichitg, dass der Slug für jede Versandklasse gleich ist. Ich habe zuerst die Übersetzungen der Slugs unter WooCommerce -> WooCommerce Multilingual -> Versandklassen vorgenommen.

Das Problem nun ist, dass diese Slugs in der Datenbanktabelle wp_terms mit dem suffix "gefahrgut-en" bzw. "gefahrgut-fr" versehen werden. Ich hier nun diese suffix entfernt, damit die Slugs in der Tat identisch sind.

Ich habe dann eines der betroffenen Produkte getestet und es funktioniert anscheinend. Kannst Du das bestätigen?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 9, 2019 um 1:15 pm #4537473

Rainer

Hallo Andreas,

sieht bisher gut aus, aber mein Kunde testet noch.
Ich habe auf MySQL 5.7 aktualisiert und das neue WPML Update eingespielt.
Der Shop ist mmer noch sehr langsam.
Mein Kunde ist von einen Providerwechsel noch nicht überzeugt.
Gruß Rainer

September 10, 2019 um 3:03 pm #4546653

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Rainer,

Vorweg, wir stehen kurz vor Veröffentlichung von WPML CMS Multilingual 4.3.0 und wir erwarten, dass diese Update alle Performance Problem, die in der Vergangenheit aufgetreten sind, ausräumen kann.

Kunden werden in den nächsten Tagen und Wochen gestaffelt Zugriff auf die Beta erhalten, um die neue Version unseres Core Plugins testen zu können.

Nun zur Website:

Bitte gehe einmal durch den folgenden Artikel und setze die vorgeschlagenen Optionen um, und prüfen dann, ob sich die Performance verbessert hat.

https://wpml.org/faq/prevent-performance-issues-with-wpml/

Solltest Du Google Chrome verwenden, raten wir dazu das Browser Add-On Page Load Time zu verwenden, um sich die Zeiten der Seitengenerierung anzeigen zu lassen:

hidden link

Zeiten zwischen 0-3 Sekunden sind im Grunde normal, wenn es um die Verwendung von WordPress und WPML geht, vor allem wenn es sich um viele Inhalte handelt, die übersetzt wurden und zahlreiche Plugins verwendet werden.
Unser zukünftiges Update sollte diese Zeiten jedoch auf ein Minimum reduzieren können. Solltest Du jedoch auch Zeiten stoßen, die weitaus höher ausfallen, so teile mir dies bitte detailliert mit, damit wir die Website genauer untersuchen können.

Hier ein Hilfeartikel dazu, wie man dein Einfluss von WPML auf die Installation messen kann.

https://wpml.org/de/faq/so-loesen-sie-leistungsprobleme/

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 11, 2019 um 4:46 pm #4555347

Rainer

Hallo Andreas,

ich habe Deine Ausführungen sehr genau gelesen. Bin schon auf 4.3.0 gespannt.
-Dein erster Link war ja schon umgesetzt
-das Google Chrome Add-on habe ich installiert, ist keine schlechte Info.
Nutze aber häufig GT-Metrix.
- der Link "so lösen Sie Leistungsprobleme" ist mir zu schwierig und zu technisch.
Mit Qwery Plugin habe ich auch schon einiges an Info.
Auf jeden Fall vielen Dank
Gruß Rainer

September 12, 2019 um 3:42 pm #4562539

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Im Grunde kann man den Einfluss von WPML folgendermaßen messen:

1) Teste GT Metrix mit allen Plugin aktiv.
2) Vergleiche das Ergebniss nun, wenn alle Plugin bis auf Multilingual CMS und seine add-ons aktiv sind. Achte hier bitte darauf, dass die WPML plugins in der Regel einen Unterschied von etwa 2 Sekunden bei der Seitengenerierung ausmachen können.
3) Vergleiche nun das Ergebnis mit einem minimalen Setup. Beispiel: Nur mit WooCommerce, oder nur WooCommerce und WPML plugins.

Auf welche Werte kommst Du bei der Fully Loaded Time, wenn man WPML und seine add-ons deaktiviert? Anscheinend sind es momentan etwa 10 Sekunden auf hidden link.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas