Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 year, 10 months.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
Oktober 24, 2018 um 7:53 am #2845201

sebastianK-50

Wir möchten gerne, dass auf all unseren Multisites, die als Länderseiten der Hauptseite hidden link verwendet werden, die hreflang-Tags ausgegeben werden.

Es sollte so aussehen:
<link rel="alternate" hreflang="en-DE" href="hidden link" />
<link rel="alternate" hreflang="de-DE" href="hidden link" />
<link rel="alternate" hreflang="de-AT" href="hidden link" />
<link rel="alternate" hreflang="en-US" href="hidden link" />
<link rel="alternate" hreflang="en-UK" href="hidden link" />

Ausgegeben werden aber nur:
<link rel="alternate" hreflang="en" href="hidden link" />
<link rel="alternate" hreflang="de" href="hidden link" />

Auf der Live-Instanz easy.de laufen aktuell noch keine Multisites. Wir haben das ganze aber schon mal auf einer Test-Instanz simuliert und hier hat es nicht funktioniert.

Ist das nur eine Konfigurations Frage? Wie können wir das erreichen. Es sollten natürlich dann auch entsprechend auf den Unterseiten die Auszeichnungen gesetzt werden.

Oktober 24, 2018 um 11:09 am #2845887

Cristina

Hallo Sebastian,

die von WPML gesetzten href lang Tags geben nur so viele alternate links aus wie Sprachen für die übersetzten Seiten vorhanden sind.

Wenn also eine Webseite nur zwei Sprachen enthält, z.b. mit hreflang-Code "de" und "en", werden Seite mit übersetzten Versionen auch nur zwei hreflang-Tags von WPML in den Header bekommen.

Das passiert auch nur bei Seiten, die miteinander als Übersetzungen verlinkt sind. Wenn es keine Übersetzung gibt, wird auch kein alternate-Link erzeugt.

Eine andere Option wäre, für jede deutsche und englische Sprachvariante eine eigene Sprache zu erzeugen, und die Inhalte dann zu duplizieren. Das wäre aber ein kompletter Overkill für eine zweisprachige Seite.

Wenn Sie eine Lösung wie oben beschrieben erreichen wollen, müssten Sie diese zusätzlichen alternate-Links manuell oder mit einem Skript im Header selbst erzeugen, denn mit WPML allein wird das bei nur zwei Sprachen nicht klappen.

Da sollten Sie eventuell ein Seo-Plugin nutzen. WPML koordiniert nur die Sprachversionen einer Seite, hat aber ausser diesen hreflang-Tags wenig Einfluss auf weitere Optimierungen.

Tut mir leid, dafür ist WPML nicht geeignet,

MfG,
Cristina

Oktober 25, 2018 um 7:17 am #2848850
sebastianK-50

Hi Christina,

danke für deine Antwort.

Dann werden wir uns wohl um eine andere Lösung bemühen müssen.

Eine weitere Frage hat sich noch ergeben.

Aus SEO-Perspektive wäre es für die Länderseiten vorteilhaft, wenn man die englische Sprachversionen als eigene Verzeichnisse verwalten könnte.

Wünschenswert wäre also:
hidden link - deutsch
hidden link - englisch
und nicht wie bisher:
hidden link - deutsch
hidden link - englisch

Ist das in WPML möglich, dass jede Sprachversion einer Seite ihr eigenes Verzeichnis besitzt? Ich weiß es gibt eine Lösung für Subdomains (Sunshine...) aber funktioniert das auch mit der Verzeichnisstruktur?

Vielen Dank für Ihre Hilfe.

MfG
Sebastian

Neue Threads, die von Cristina erstellt wurden und mit diesem verbunden sind, sind unten aufgeführt:

https://wpml.org/de/forums/topic/verzeichnis-fuer-die-hauptsprache/

Oktober 25, 2018 um 8:08 am #2848926

Cristina

Hallo Sebastian,

ich habe in einem neuen Thread geantwortet, so dass wir diesen hier schließen können.

MfG,
Cristina