Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 8 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 3 Wochen, 2 Tage.

Assigned support staff: Andreas W..

Author Artikel
September 18, 2019 um 2:28 pm #4597571

korneliaE

Ich habe ein Update von WordPress und dem Theme Enfold vorgenommen um anschließend auch WPML zu aktualisieren. Nach dieser Aktualisierung kam die Fehlermeldung und Probleme beim Login.

September 18, 2019 um 2:58 pm #4597769

korneliaE

An error of type E_ERROR was caused in line 7 of the file /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/utilities/admin/class-wpml-admin-url.php. Error message: Uncaught Error: Class 'WPML_Translation_Management' not found in /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/utilities/admin/class-wpml-admin-url.php:7 Stack trace: #0 /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/upgrade/commands/class-wpml-upgrade-display-mode-for-posts.php(83): WPML_Admin_URL::multilingual_setup(7) #1 /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/upgrade/commands/class-wpml-upgrade-display-mode-for-posts.php(29): WPML_Upgrade_Display_Mode_For_Posts->get_notice_content() #2 /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/upgrade/class-wpml-upgrade.php(146): WPML_Upgrade_Display_Mode_For_Posts->run_admin() #3 /kunden/afromaxx.com/osappl_forward/wordpress/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/classes/upgrade/class-wpml-upgrade.php(134): WPML_Upgrade->maybe_run_admin(Object

September 19, 2019 um 1:25 am #4600427

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Kundensupport kontaktiert haben.

Verstehe ich richtig, dass das automatische Update nicht möglich war und die Plugins momentan nicht installiert sind, bzw, sich nicht aktivieren lassen?

Sollte dies der Fall sein, deaktivieren und löschen Sie bitte alle WPML plugins. Laden Sie nun die aktuellen Versionen hier herunter:

https://wpml.org/de/account/downloads/

Deaktivieren Sie nun bitte kurzzeitig alle Plugins.

Installieren Sie CMS Multingual und all anderen nötigen Plugins, indem Sie deren zip-Archive manuell unter "Plugins -> Neu installieren" hochladen und aktiveren.

Sollte dies nicht zu einer Lösung des Errors führen, machen Sie bitte ein Backup der Website und Datenbank und gehen Sie bitte auch WPML -> Support -> Fehlerbehebung.

Führen Sie die Optionen im Bereich "Clean up" aus:

+ Clear Cache in WPML
+ Set Language information
+ Fix element types collation
+ Remove ghost entries from the translation tables
+ Assign translation status to duplicated content
+ Set language information

Lassen Sie mich wissen, ob Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 19, 2019 um 10:38 am #4603703

korneliaE

Hallo!
Vielen Dank für die Antwort, doch leider konnte ich den Fehler nicht beheben. Ist es möglich, dass ich die Plugins einfach per FTP auf den Server hochlade?
Beste Grüße
Kornelia Exner

PS: leider finde ich hier (WPML -> Support -> Fehlerbehebung.) den Bereich nicht

September 19, 2019 um 10:39 am #4603707

korneliaE

Sorry! Jetzt habe ich zu schnell geklickt ... Vielleicht gebe ich Ihnen einen Zugang zur Website?

September 19, 2019 um 3:40 pm #4606945

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

In der Tat gab es seit dem letzten Update auf einigen Websites, die WPML nutzen, Probleme mit dem automatischen Update. In diesen Fällen konnte das Problem durch das hochladen der Plugin-Archive über FTP gelöst werden.

Ich kümmere mich gerne für Sie darum.

Ich möchte einen temporären Zugriff (wp-admin und FTP) auf Ihre Site anfordern, um das Problem genauer zu untersuchen. Besser wäre eine Testseite, an der das Problem repliziert werden kann.

Die dafür erforderlichen Felder finden Sie unterhalb des Kommentarbereichs, wenn Sie sich anmelden, um Ihre nächste Antwort zu hinterlassen. Die Informationen, die Sie eingeben werden, sind privat, was bedeutet, dass nur Sie und ich sie sehen und darauf zugreifen können.

Vielleicht muss ich Ihre Site lokal replizieren. Dazu muss ich vorübergehend ein Plugin namens „Duplicator“ auf Ihrer Site installieren. Dadurch kann ich eine Kopie Ihrer Website und Ihrer Inhalte erstellen. Sobald das Problem behoben ist, lösche ich die lokale Site. Lassen Sie mich wissen, ob dies bei Ihnen in Ordnung ist.

 WICHTIG

Machen Sie eine Sicherungskopie der Site-Dateien und der Datenbank, bevor Sie uns den Zugriff gewähren.
Wenn Sie die Felder "wp-admin / FTP" nicht sehen, werden Ihre Anmeldedaten für Post und Website als "PUBLIC" (Öffentlich) festgelegt. Veröffentlichen Sie NICHT die Details Ihrer Website, es sei denn, Sie sehen die erforderlichen wp-admin / FTP-Felder. Wenn Sie dies nicht tun, bitten Sie mich, die private Box zu aktivieren. Die private Box sieht so aus:
hidden link

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 20, 2019 um 4:27 pm #4613591

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Es war mir möglich das wp-login aufzurufen, indem ich die Plugins deaktivierte. Dies habe ich über FTP getan, indem ich den Ordner wp-content/plugins ind wp-content/plugins-deactivated umbenannt habe.
Ich habe die Änderung nun wider rückgängig gemacht und auf die gleiche Weise alleine unser Plugin Translation Management deaktiviert. Sie sollten sich nun Anmelden können.

Ich habe dann versucht mich anzumelden, um das Problem zu untersuchen, aber das übermittelte Password ist anscheinend inkorrekt. Können Sie das bitte einmal überprüfen?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

September 20, 2019 um 5:27 pm #4613849

korneliaE

Hi Andreas,
das Passwort sollte jetzt funktionieren.
Vielen Dank für die Hilfe
und herzliche Grüße
Kornelia

September 20, 2019 um 11:41 pm #4614503

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank für die Nachricht.

Ich konnte mich nun erfolgreich anmelden.

Zuvor ist mir aufgefallen, dass Sie ein Plugin namens WPML Widgets verwenden. Bitte nehmen Sie davon Kenntnis, dass es sich hier nicht um ein offizielles WPML Plugin handelt. Ich bin zwar nicht mit dem vollen Funktionsumfang des Plugins vertraut, aber CMS Multilingual bietet ebenfalls die Möglichkeit, je verwendetem Widget anzugeben, ob ein Widget in allen Sprachen oder nur in bestimmten Sprachen angezeigt werden soll. Auf diese Weise ist es allerdings nötig, für jede Sprache ein indivduelles Widget anzulegen.

Idealerweise können Sie jedoch die Widgets für alle Sprachen anzeigen und diese mit unserem Plugin String Translation unter Sprachdomain Widgets übersetzen.

Zudem sind die Plugins WPML All Import, Gravity Forms Multilingual und WooCommerce Multilingual aktiv, welche Sie gerne deaktivieren können, da diese die Nutzung von WP All Import, bzw. Garivity Forms und WooCommerce voraussetzen.

Ich sehe allerdings, dass Sie Yoast SEO nutzen. Wir bieten zu diesem Plugin Yoast SEO Multilingual an, welches die Übersetzung des Plugins erleichtert und mögliche Probleme beseitigen kann. Ich habe das Plugin für Sie installiert und aktiviert.

https://wpml.org/documentation/plugins-compatibility/using-wordpress-seo-with-wpml/

Lassen Sie mich wissen, ob Sie zu dem Theme Fragen haben.

Nun zum Problem mit dem Translation Management Plugin.

Ich habe alle Plugins für einen kurzen Moment deaktiviert und konnte dann Translation Management aktivieren. Auch die Anmeldung funktioniert nun ohne Probleme.

Es ist schwer zu sagen, wo das Problem nun tatsächlich lag, eventuell war es auch nur durch das WP Super Cache Plugin bedingt und somit temporär.

Melden Sie sich bitte bei uns sollten unerwartet Probleme bei der Übersetzung auftreten.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas