Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 2 Monate, 3 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Juli 26, 2019 um 1:29 pm #4289881

dominicB-12

Ich habe auf meiner Seite das Plugin WooCommerce Multilingual und Multi-currency aktiviert. Für die Währungen habe ich als Standard $ und als 2. Währung Euro mit einem wechselkurs von 0.9 angegeben. Bei nicht Variablen Produkten wird nun allerdings bei 7.99$ auf der deutschen Seite ein Preis von 8.19€ angezeigt. Wenn man das Produkt dann in den Warenkorb schiebt (Der Ajax Warenkorb oben rechts, nicht die Seite), wechselt dieser die ganze Zeit den Preis von 8.19€ zu 7.19€ und wieder zurück.

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt:

hidden link (Von Englisch auf Deutsch stellen)

Aufgefallen ist mir das Problem bei unter anderem:
FIERY HOT OVERLAY BUNDLE
RAZOR GREEN OVERLAY BUNDLE

Juli 26, 2019 um 4:23 pm #4291047

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Dominic,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Ich würde mir das gerne direkt auf Ihrer Seite ansehen. Dazu bräuchte ich bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 26, 2019 um 4:56 pm #4291109

dominicB-12

Ich glaube, ich habe den Fehler behoben. Ich habe die 2. Währung deaktiviert, und noch einmal alle Artikel einzeln über Woocommerce Multilingual neu gesendet. Anschließend habe ich die 2. Währung wieder aktiviert und seit dem ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Das Aktualisieren im Warenkorb hat glaube ich etwas mit WP Rocket zutun und dass es für die Übersetzte Seite nicht ?wc-ajax=get_refreshed_fragments deaktiviert, so wie es das für die Hauptsprache macht, kann das richtig sein?

Juli 26, 2019 um 5:16 pm #4291123

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Dominic,

sehr gut! Funktioniert der Warenkorb wenn WP Rocket deaktiviert ist?

Das Thema „[Geschlossen] Preise in Euro zu teuer bei nicht Variablen Produkten“ ist für neue Antworten geschlossen.