Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 4 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 3 Wochen, 2 Tagen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
September 20, 2019 um 9:42 am #4611075

hans-christianD

Ich übersetze die mit Fusion Builder (Avada Theme - Classic) aufgebauten Library-Elemente, dabei tritt folgendes Phänomen auf:

Alle Elemente haben den Link mit dem Bleistift-Symbol ("Die englisch-Übersetzung editieren"), auch jene, die ich noch gar nicht übersetzt habe! Man sieht das auch beim Überstreichen des Symbols mit der Maus, der Link zeigt bei JEDEM Element
hidden link

Dieses Element 12363 wurde aber bereits übersetzt und ist fertig. So scheint es auch im Übersetzungsmanagement auf.

Klicke ich bei einem Element (egal ob schon übersetzt oder nicht) nun auf den Link mit dem Bleistift-Symbol, öffnet sich nicht das gewählte, sondern eine anderers Element - nämlich immer das Gleiche, das aber bereits fertig übersetzt wurde.

Ich kann also auf diesem Weg keines der noch zu übersetzenden Elemente erreichen.

Klicke ich jedoch auf den Standard-Wordpress-Edit-Link eines zu übersetzenden Elements, öffnet es sich ganz korrekt in der deutschen Version und ich kann von dort aus die englische Übersetzung mit dem WPML-Classic-Editor anlegen.

Bei den anderen Inhalten (Beiträge, Seiten...) tritt das Phänomen nicht auf, dort öffnet sich der WPML-Editor mit dem korrekten Inhalt.

Woran kann das liegen?

Danke für eure Hilfe!
Christian

September 20, 2019 um 10:30 am #4611463

hans-christianD

Zusatz: tw. lautet der Link über dem Bliestift-Symbol zum Editieren der en-Version auch
hidden link

Und der öffnet dann das immer gleiche Element bzw. den Übersetzungsauftrag, der eigentlich längst fertig ist.

September 20, 2019 um 2:47 pm #4613055

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Christian,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Um das Problem nachzuvollziehen, bräuchte ich bitte temporären Zugriff (WP-Admin und FTP) auf Ihre Seite, vorzugsweise zu einer Test/Staging Seite, an der das Problem nach Möglichkeit repliziert wurde.

Ihre nächste Antwort ist als „Privat“ markiert, dies bedeutet nur Sie und ich haben Zugriff darauf.

❌ Bitte sichern Sie Ihre Datenbank und Website davor ❌

✙ Ich würde außerdem Ihre Erlaubnis benötigen, um Plugins und das Theme zu deaktivieren und erneut zu aktivieren sowie Konfigurationen auf der Seite zu ändern. Dies ist auch der Grund, warum das Backup wirklich wichtig ist.

Freundliche Grüße
Marcel

September 23, 2019 um 8:56 am #4621817

hans-christianD

Hallo Marcel,
danke für das Angebot. Da wir momentan keinen Stagingserver zur Verfüßgung haben, müssten allfällige Tests am Livesystem stattfinden, was wir derzeit auch grad nicht brauchen können 😉
Ich werde daher selber ein paar Versuche mit Plugins unternehmen, vielleicht finde ich ja was heraus. Das Arbeiten mit WPML ist prinzipiell ja möglich. Ich melde mich dann später nochmal, bitte das Ticket daher offen lassen.
Danke inzwischen Christian

September 23, 2019 um 8:59 am #4621831

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Christian,

geht in Ordnung. Das Ticket bleibt mit diesem Status automatisch 2 Wochen offen.

Geben Sie mir einfach Bescheid, wenn Sie dabei weitere Unterstützung benötigen. Wir können auch die Seite auf unseren Cloudways Server klonen und die Tests dort durchführen.

Freundliche Grüße
Marcel