Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.67 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 6 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr, 5 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
April 19, 2018 um 10:52 am #1686854

houmanG

Hallo WPML Support,
wir haben diese Woche das WPML Plug-in erworben und sind dabei unseren Online-Shop auf Englisch zu übersetzen. Leider haben wir das Problem, dass bei den übersetzten Produkten der Grundpreis( Price per Unit ) nicht angezeigt wird. Außerdem werden alle übersetzten Produkten mit 19 % besteuert.

Über eine schnelle Antwort würden wir uns sehr freuen.

Besten Dank,
Houman Ghoreishi

Wir benutzen für unseren Shop das German Market Plugin.
hidden link

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt: hidden link

April 19, 2018 um 3:20 pm #1694332

Cristina

Hallo Houman,

vielen Dank für Ihre Anfrage und für die beigefügten Debug-Infos.

Sie können den Grundpreis in WooCommerce definieren. Bei der Übersetzung der Produkte sollte das Feld dafür eigentlich kopiert werden, damit die Werte genauso für die Übersetzung verwendet werden.

Ich habe jetzt Ihren Shop besucht und im englischen Warenkorb wurde mir der Einheitspreis gezeigt. Ich füge ein Screenshot dazu bei. Wenn das bei Ihnen anders ist, müssten Sie ohne Cache probieren.

Was den ermäßigten Steuersatz betrifft, so gibt es derzeit ein Problem mit den Sonderzeichen "ä, ß" im Namen der Steuer "Ermäßigter Steuersatz" oder anderer Steuersatznamen. Wenn man den Steuersatz umbenennt, so dass keine Umlaute genutzt werden, wird in beiden Sprachen die richtige Steuer angezeigt.

Wenn also ein Sonderzeichen im Namen der Steuer enthalten ist, wird von WPML immer der Standardsteuersatz genommen.

Das Problem lässt sich zur Zeit leider nicht beheben, weil das in WooCommerce selbst passiert. Wir haben eine Errata hier dazu veröffentlicht:
https://wpml.org/errata/limitation-taxes-rates-name-in-woocommerce-should-not-contain-umlauts-or-should-be-created-in-english/

Allgemein ist es in WooCommerce Multilingual nicht möglich, unterschiedliche Steuersätze auf der Basis der Sprache einzustellen. Die Berechnung der Steuern wird von WooCommerce durchgeführt und WPML nimmt lediglich die Informationen auf und zeigt sie in der jeweiligen Sprache.

Daher ist dieser Bug im Moment noch ungelöst, weil hier auch WooCommerce etwas ändern müsste.

Wenn das bei Ihnen alles korrekt eingestellt ist, und es trotzdem nicht erscheint, könnte das an diesem noch vorhandenen Bug liegen.

Aus Ihren Debug-Infos sehe ich ein paar Dinge, die Sie zusätzlich checken könnten, falls Probleme auftauchen:

Wenn Sie bestimmte Texte im Checkout oder Warenkorb nicht in der übersetzten Version sehen, probieren Sie ob es ohne das Plugin "Language Fallback" klappt. Da hat es mit der aktuellen Version 3.9.4 Probleme gegeben.

Bei WooCommerce Advanced Free Shipping sollten Sie immer die übersetzten Versandmethoden noch einmal speichern, wenn hier mal etwas nicht erscheint.

Sie haben WordPress wenig Arbeitsspeicher zugewiesen. Um Ihren Arbeitsspeicher an die Mindestanforderungen anzupassen, können Sie folgende Zeilen der Datei wp-config.php hinzufügen. Die Datei befindet sich im Root-Verzeichnis Ihres WordPress und die beiden Zeilen können direkt vor der Zeile mit dem Text “happy blogging” hinzugefügt werden.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '256M');
define( 'WP_MAX_MEMORY_LIMIT', '256M' );

Damit werden die WPML und WCML Prozesse genügend Arbeitsspeicher besitzen, um störungsfrei zu arbeiten.

Auch der Wert max_input_vars könnte

Wir haben heute auch Version 4.2.10 für WooCommerce Multilingual herausgebracht, was Sie vielleicht schon aktualisieren können. Eventuell funktioniert der Shop dann besser.

Wir haben hier eine Dokumentationsseite, die Ihnen vielleicht als Referenz zum Nachschlagen hilft:
https://wpml.org/de/documentation-3/ahnliche-projekte/woocommerce-multilingual-betreiben-sie-e-commerce-seiten-in-mehreren-sprachen/

https://wpml.org/documentation/related-projects/woocommerce-multilingual/multi-currency-support-woocommerce/

MfG,
Cristina

April 19, 2018 um 3:21 pm #1694335

Cristina

Hallo Houman,

vielen Dank für Ihre Anfrage und für die beigefügten Debug-Infos.

Sie können den Grundpreis in WooCommerce definieren. Bei der Übersetzung der Produkte sollte das Feld dafür eigentlich kopiert werden, damit die Werte genauso für die Übersetzung verwendet werden.

Ich habe jetzt Ihren Shop besucht und im englischen Warenkorb wurde mir der Einheitspreis gezeigt. Ich füge ein Screenshot dazu bei. Wenn das bei Ihnen anders ist, müssten Sie ohne Cache probieren.

Was den ermäßigten Steuersatz betrifft, so gibt es derzeit ein Problem mit den Sonderzeichen "ä, ß" im Namen der Steuer "Ermäßigter Steuersatz" oder anderer Steuersatznamen. Wenn man den Steuersatz umbenennt, so dass keine Umlaute genutzt werden, wird in beiden Sprachen die richtige Steuer angezeigt.

Wenn also ein Sonderzeichen im Namen der Steuer enthalten ist, wird von WPML immer der Standardsteuersatz genommen.

Das Problem lässt sich zur Zeit leider nicht beheben, weil das in WooCommerce selbst passiert. Wir haben eine Errata hier dazu veröffentlicht:
https://wpml.org/errata/limitation-taxes-rates-name-in-woocommerce-should-not-contain-umlauts-or-should-be-created-in-english/

Allgemein ist es in WooCommerce Multilingual nicht möglich, unterschiedliche Steuersätze auf der Basis der Sprache einzustellen. Die Berechnung der Steuern wird von WooCommerce durchgeführt und WPML nimmt lediglich die Informationen auf und zeigt sie in der jeweiligen Sprache.

Daher ist dieser Bug im Moment noch ungelöst, weil hier auch WooCommerce etwas ändern müsste.

Wenn das bei Ihnen alles korrekt eingestellt ist, und es trotzdem nicht erscheint, könnte das an diesem noch vorhandenen Bug liegen.

Aus Ihren Debug-Infos sehe ich ein paar Dinge, die Sie zusätzlich checken könnten, falls Probleme auftauchen:

Wenn Sie bestimmte Texte im Checkout oder Warenkorb nicht in der übersetzten Version sehen, probieren Sie ob es ohne das Plugin "Language Fallback" klappt. Da hat es mit der aktuellen Version 3.9.4 Probleme gegeben.

Bei WooCommerce Advanced Free Shipping sollten Sie immer die übersetzten Versandmethoden noch einmal speichern, wenn hier mal etwas nicht erscheint.

Sie haben WordPress wenig Arbeitsspeicher zugewiesen. Um Ihren Arbeitsspeicher an die Mindestanforderungen anzupassen, können Sie folgende Zeilen der Datei wp-config.php hinzufügen. Die Datei befindet sich im Root-Verzeichnis Ihres WordPress und die beiden Zeilen können direkt vor der Zeile mit dem Text “happy blogging” hinzugefügt werden.

define('WP_MEMORY_LIMIT', '256M');
define( 'WP_MAX_MEMORY_LIMIT', '256M' );

Damit werden die WPML und WCML Prozesse genügend Arbeitsspeicher besitzen, um störungsfrei zu arbeiten.

Wir haben heute auch Version 4.2.10 für WooCommerce Multilingual herausgebracht, was Sie vielleicht schon aktualisieren können. Eventuell funktioniert der Shop dann besser.

Wir haben hier eine Dokumentationsseite, die Ihnen vielleicht als Referenz zum Nachschlagen hilft:
https://wpml.org/de/documentation-3/ahnliche-projekte/woocommerce-multilingual-betreiben-sie-e-commerce-seiten-in-mehreren-sprachen/

https://wpml.org/documentation/related-projects/woocommerce-multilingual/multi-currency-support-woocommerce/

MfG,
Cristina

April 23, 2018 um 1:04 pm #1768260

houmanG

Hallo Cristina,

Vielen Dank für die schnelle und ausführliche Antwort. Wir haben jetzt das WooCommerce Multilingual, sowie WooCommerce und das German Markt Plug-in aktualisiert. Leider ist es immer noch nicht möglich, bei den übersetzten Produkten, den Grundpreis anzuzeigen. Bei der Übersetzung der Produkte wird das Feld für den Grundpreis nicht angezeigt. Anbei füge ich Screenshots bei, um die Problematik besser zu verdeutlichen.

MfG,

Houman Ghoreishi

April 25, 2018 um 12:57 pm #1810092

Cristina

Hallo Houman,

der Wert müsste kopiert werden, damit diese Angabe erscheint.

Könnten Sie bitte überprüfen, ob dieser Wert in einem benutzerdefinierten Feld vorkommt?

Sie können das direkt in der Produktseite bei der Bearbeitung sehen, wenn Sie unten in der Metabox für die mehrsprachigen Inhalte die Systemfelder öffnen und nach benutzerdefinierten Feldern schauen, die "price per unit" angeben.

Wenn diese Felder auf "nichts tun" oder "don't translate" gesetzte sind, ändern Sie bitte diese Einstellung auf "kopieren".

Damit werden die Felder bei einer Übersetzung in das übersetzte Produkt kopiert. Aktualisieren Sie ein Produkt und updaten Sie dann die Übersetzung, damit das Feld übernommen wird.

Sie können auch bei einer Übersetzung, wenn Sie den Übersetzungseditor nutzen, die Option "Felder des Originals kopieren" nutzen, und dabei nur die nicht übersetzten Felder kopieren. Dann wird das Feld ebenfalls in die englische Version kopiert.

Ich füge ein paar Screenshots dazu bei,

MfG,
Cristina

Mai 9, 2018 um 1:34 pm #2053463

houmanG

Hallo Cristina,

durch Ihre kompetente Hilfe konnten wir die oben genannten Probleme beheben. Vielen Dank dafür! Unglücklicher weise haben wir jetzt ein anderes Probleme. Uns ist aufgefallen, das bei Variablen Produkten die String Übersetzung für die Nährwerttabelle fehlerhaft ist. Bzw. wird für einige Sekunden die englische Übersetzung angezeigt, bis es wieder ins deutsche wechselt. Bei nicht Variablen Produkten tritt dieser Fehler nicht auf. Außerdem fehlt bei beiden die Information " Pro 100 g/ per 100 g".

z.B.: Variables Produkt hidden link

Einfaches Produkt hidden link

Anbei füge ich noch Screenshots.

MfG,

Houman Ghoreishi

Mai 14, 2018 um 8:08 am #2112618

Cristina

Hallo Houman,

ich habe das Plugin installiert, um zu sehen, wie es funktioniert.

Das Plugin selbst enthält zwei Sprachdateien für English und Deutsch, mit denen man die übersetzten Begriffe direkt in String Translation über den Import der .po Dateien laden kann.

Damit sind fast alle Strings vorübersetzt. Die Ausgangssprache des Plugins ist englisch, so dass nach dem ersten Scan die englischen Strings alle vorhanden sind. Wenn die deutsche .po Datei dann als Übersetzung importiert wird, sind alle Begriff verfügbar.

Die Strings in der deutschen Übersetzung müssen mit "Übersetzung abgeschlossen" gespeichert sein, damit das auf den Seiten erscheint.

Die Felder müssen mit "kopieren" definiert werden. Das geschieht über die Buttons in den benutzerdefinierten Feldern. Wenn diese auf "kopieren" gesetzt werden, und beide Strings korrekt als übersetzte Versionen eingespeist wurden, wird auf deutsch die Nährwerttabelle in deutsch gezeigt und auf englischen Seiten in Englisch.

Wenn Sie diese Datei nicht eingelesen haben, sondern die Strings selbst übersetzten, ist der Effekt gleichwertig.

Nur die Texte für die eingegebenen Zutaten müssen als übersetzbar definiert werden, was im benutzerdefinierten Feld "_woo_nutrition_ingredients" mit dem Button "Übersetzen" gesetzt wird.

Wenn diese Felder so definiert sind, aber dann auf der Seite nach einem Moment wechseln, kann das aufgrund anderer Komponenten passieren, da es in einer minimalen Installation nicht passiert.

Um das zu stabilisieren, können Sie die Konfiguration dieser Felder auch in einer XML-Sprachkonfigurationsdatei einfügen.

Dazu müssten Sie diesen Code in den Reiter "Benutzerdefinierte XML-Konfiguration" in WPML > Übersetzungsmanagement >Einrichtung des mehrsprachigen Inhalts einfügen, speichern, und danach die Seite "WPML > Theme-und Pluginlokalisierung" aufrufen. Damit wird das aktiviert.

Dieser Code speichert die Sprachkonfiguration so, dass WPML sie direkt auslesen kann.

<wpml-config>
  <custom-fields>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_folic</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_b6</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_b12</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_biotin</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_sugar</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_polyhydric</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_starch</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_fibre</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_protein</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_salt</custom-field>
    <custom-field action="translate">_woo_nutrition_ingredients</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_a</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_d</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_e</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_k</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_c</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_thiamine</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_riboflavin</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_niacin</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_vit_pantothen</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_k</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_cl</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_ca</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_p</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_mg</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_fe</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_zn</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_cu</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_mn</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_f</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_se</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_cr</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_mo</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_min_i</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_display</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_reference</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_energy</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_fat</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_fat_saturated</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_fat_monounsaturated</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_fat_polyunsaturated</custom-field>
    <custom-field action="copy">_woo_nutrition_carbohydrates</custom-field>
  </custom-fields>
</wpml-config>

Danach sollten Sie die Originalprodukte updaten, damit diese Konfiguration auch in die Übersetzungen gespeichert wird, und die Übersetzungen ebenfalls updaten.

Sollte das dann immer noch nicht korrekt erscheinen, prüfen Sie bitte, ob für diese Strings in String Translation die Sprache des Strings mit der zugewiesenen Sprache übereinstimmt. D.h., englische Strings sollten auch eine englische Fahne zeigen und umgekehrt.

Auf meiner Testseite mit einem deutschen WordPress wurde das korrekt angezeigt, obwohl die Ausgangssprache der Strings english war.

Wenn Sie die Felder auf "übersetzen" gesetzt hatten, würde nur den Inhalt des Felds übersetzt, also die Mengenangabe, aber nicht das Label.

MfG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Problem mit der Darstellung von Price per Unit & ermäßigter Steuersatz!“ ist für neue Antworten geschlossen.