Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr.

Assigned support staff: Cristina.

Author Artikel
September 25, 2018 um 9:46 am #2763266

martinaH-3

Hallo liebe Cristina,

danke für deine ausführliche Antwort. Du hast mir bei einigen Dingen gut geholfen, auch den Arbeitsspeicher habe ich erhöht.
Meinen Blog konnte ich so gut es geht umstellen - nur sind nun wieder neue Probleme aufgetreten:
Mir ist aufgefallen, dass Bildergallerien vom "ursprünglichen" Artikel und dem übersetzten Artikel komplett gleich sein müssen - sonst funktioniert der Artikel nicht (es kommt keine Vorschau wenn ich auf Preview gehe)
Das nächste Problem ist, dass seit heute (fast) keine Fotos mehr in die Mediathek sich spielen lassen - ein paar Funktionieren, die meisten jedoch nicht. An der Größe kann es nicht liegen...
Ich hoffe du kannst mir da weiterhelfen,

liebe Grüße
Martina

September 25, 2018 um 10:09 am #2763353

Cristina

Hallo Martina,

sorry für die Wartezeit, bei mir war gestern ein Feiertag, so dass ich erst heute ins Forum schaue.

Was die Bildergalerie betrifft, scheint es auf dem Screenshot eine Envira-Gallery zu sein und es scheint hier auch ein Problem zwischen https und http zu geben.

Zu Envira Gallery:

Diese Galerien sind nicht ganz mit WPML kompatibel.

Ich habe das Plugin installiert und probiert, wie es am besten geht, und würde diesen Weg empfehlen:

In WPML >Einstellungen definiert man die Galerien bei den Beitragstypen als übersetzbar.

Nun erstellt man eine Galerie in der Originalsprache.
Dann dupliziert man diese Galerie in die andere Sprache. Das kann man mit der Checkbox "duplizieren" erledigen.

Damit werden identische Galerien erzeugt (gleiche Bilder), aber jede Galerie hat ihren eigenen Shortcode. In de neuen Sprache kann man die Bildtexte übersetzen.

Wenn jetzt eine Galerie-Shortcode in eine Seite eingesetzt wird, kann man in der übersetzten Seite den Shortcode der übersetzten Galerie einsetzen.

Man könnte die Galerien zwar auch nicht übersetzen und einfach so erstellen, aber wenn es viele werden ist es übersichtlicher und man behält einen besseren Überblick.

Wichtig ist aber, dass die Shortcodes der Galerien immer spezifisch für die jeweilige Seite sind.

Wenn man den Translation Editor nutzt, muss man bei der Bearbeitung der Galerien die Warnung ignorieren und die Bilder manuell bearbeiten, um die Bildtexte in der Zweitsprache anzulegen.

Wenn man den manuellen Übersetzungsmodus nutzt erscheint keine Warnung.
Ich denke, damit sollten die Seiten korrekt funktionieren.

http - Fehler

Das ist ein typischer WordPress Fehler, wenn es URls mit http und https gibt. Diese "mixed content" Fehler entstehen, weil entweder in den WordPress > Einstellungen >Allgemein kein https für Site-URL und Home-URL definiert wurde oder wenn das https-Protokoll erst später hinzukam, als die Bild-URLs schon mit http gespeichert waren.

In solchen Fällen sollte ein Update der Permalinks oder gegebenenfalls ein Plugin, um alle Ressource über https laufen zu lassen.

Eine andere Fehlerquelle für http-Fehler könnte sein, wenn Sie zwei unterschiedliche Domains für die gleiche Sprache nutzen.

Dann brauchen Sie auch zwei SSL Zertifikate, weil ein SSL Certificate immer nur für eine einzige Domain gültig ist. Da die übersetzten oder duplizierten Bilder aber dann in einer anderen Domain erscheinen, gibts es eventuell eine https-Fehler.

In dem Fall bräuchten Sie entweder zwei SLL-Zertifikate oder ein Multidomain-Zertifikat.
Subdomains gelten als separate Domain, wenn Sie Sprachen in Domains mit einer Subdomain nutzen, brauchen Sie ebenfalls ein zweites SSL.

Mehr Infos dazu hier:
https://make.wordpress.org/support/user-manual/web-publishing/https-for-wordpress/#implementing-https-for-wordpress

Ich bräuchte etwas mehr Informationen, falls das nicht weiterhilft.

Dafür aktiviere ich die Debug-Info box für Ihre nächste Antwort.
Sie können dort Informationen zu Ihrem Setup und den verwendeten Versionen sowie den WPML Einstellungen hinterlegen.

Diese Infos finden Sie in WPML > Support >Link zu den Fehlerbehebungsinformationen. Kopieren Sie den Text im grauen Bereich und kopieren Sie ihn in das Info-Feld. Damit erhalten wir etwas mehr Informationen zu Ihrem Setup.

MFG

September 27, 2018 um 1:49 pm #2770777
martinaH-3

Hallo liebe Christina!
Der Fehler mit dem HTTP wurde gelöst - mein Hosting Provider hat das geregelt - danke dir trotzdem.
Auch die Gallery funktioniert nun wieder 🙂
Eine Frage hätte ich noch - könntest du mir bitte erklären, wie ich meinen Slider (vom Theme) auch in den anders sprachigen Bereich bekomme?

Danke und LG

Neue Threads, die von Cristina erstellt wurden und mit diesem verbunden sind, sind unten aufgeführt:

https://wpml.org/de/forums/topic/theme-slider-uebersetzen/

September 27, 2018 um 2:57 pm #2770958

Cristina

Hallo Martina,

freut mich, dass es so gut geklappt hat!

Ich habe das Thema mit dem Slider wieder abgespalten, damit die Topics getrennt bleiben.

Ich habe Ihnen bereits im anderen Thread geantwortet.

MfG,
Cristina