Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr, 5 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Mai 2, 2018 um 10:07 am #1927864

stephanG-7

Ich verwende Avada und möchte meine deutsche Website nun auf Englisch übersetzen.
Ich habe jedoch das Problem, dass sobald ich die WPML-Plugins aktiviere, meine deutsche Version der Home-site nicht mehr über den Fusion Builder erreichbar ist.

Wordpress, Avada und alle Plugins sind auf dem neuesten Stand. Mittlerweile habe ich auch einen reset von WPML über die Support-Seite gemacht - Problem leider nicht gelöst.

Die Seite ist jedoch noch vorhanden. Der Übersetzungs-Editor zeigt mir alle Daten korrekt an. Sie scheint nur aus irgendeinem Grund nicht über den Builder ansprechbar zu sein.

Könnt ihr mir hierzu weiterhelfen?

Dankeschön!

Is there any documentation that you are following?

Is there a similar example that we can see?

What is the link to your site?

Mai 4, 2018 um 3:30 pm #1978418

Cristina

Hallo Stephan,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Soweit ich den Screenshot beurteilen kann, befindet sich die Übersetzung "in progress". Es kann sein, dass hier die Seite entweder die Information für das Layout verloren hat, oder dass es die Originalseite manuell aktualisiert wurde, während die Übersetzung noch nicht fertig war.

Das könnte darauf hinweisen, dass hier der Editor als Übersetzungsmethode definiert ist und die Texte nicht gespeichert wurden, so dass die Seite eventuell noch als Entwurf gespeichert ist.

Schauen Sie bitte in WPML > Übersetzungsmanagement > Einrichtung mehrsprachiger Inhalte nach, ob Sie den WPML - Übersetzungseditor definiert haben.

Wenn dort der "manuelle Übersetzungsmodus" gewählt ist, aber trotzdem der Editor erscheint, bedeutet es, dass hier eine mit dem Editor begonnen Übersetzung nicht fertiggestellt war, als die Übersetzungsmethode gewechselt wurde, so dass die Textfelder nicht erscheinen.

Wenn der Übersetzungseditor erscheint, kann es sein, dass entweder die Originalseite verändert wurde, bevor die Übersetzung beendet war oder dass die übersetzte Seite nicht die Layout-Informationen bekam und daher nicht angezeigt wird.

In dem Fall probieren Sie bitte folgendes:
- Bearbeiten Sie die Originalseite mit einer minimalen Änderung (Punkt oder Komma setzen) und speichern Sie die Seite ab.
- Öffnen Sie dann wieder die Übersetzung mit dem Editor und schauen Sie, ob die Felder jetzt erscheinen.

Wenn die Übersetzung im Editor dann mit 100 % fertig gespeichert ist, wechseln Sie kurz in der oberen Adminleiste die Flagge. Wenn für die übersetzte Seite kein Layout erscheint, sind diese Felder nicht kopiert worden.

Falls kein Layout erscheint, gehen Sie dann nochmal in die Orirginalseite zur Bearbeitung.
Im unteren Bereich der Seite sehen Sie eine Metabox mit den Einstellungen für die Übersetzung von benutzerdefinierten Feldern.

Öffnen Sie auch die Liste der Systemfelder und schauen Sie nach, ob hier eventuell übersetzbare Felder nicht auf "übersetzen" gesetzt wurden, dann können Sie das direkt dort ändern. Wenn Sie dann nochmal speichern, sollte das für den Editor übernommen werden.

Bei Avada kann man die Designoptionen separat für jede Sprache definieren, oder für alle Sprachen gemeinsam. Das können Sie auch in den Avada-Themeoptionen überprüfen, indem Sie die Sprache über die obere Admin-Leiste öffnen.

Da Sie Avada nutzen, verlinke ich hier unsere Tutorialseite dazu, die Ihnen eventuell bei anderen Fragen eine Hilfe sein kann.
https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/using-wpml-with-the-avada-theme/

Avada ist sehr eng mit WPML integriert, hier können Sie nachschlagen, wenn Sie noch weitere Fragen dazu haben.:

https://wpml.org/documentation/theme-compatibility/using-wpml-with-the-avada-theme/
https://wpml.org/documentation/translating-your-contents/page-builders/improvements-in-the-multilingual-workflow-for-page-builders-with-wpml-3-7/

Avada selbst hat auch einiges an Dokumentation dazu:
hidden link
hidden link

Ich bräuchte etwas mehr Informationen, falls das nicht weiterhilft.

Dafür aktiviere ich die Debug-Info box für Ihre nächste Antwort.
Sie können dort Informationen zu Ihrem Setup und den verwendeten Versionen sowie den WPML Einstellungen hinterlegen.
Diese Infos finden Sie in WPML > Support >Link zu den Fehlerbehebungsinformationen. Kopieren Sie den Text im grauen Bereich und kopieren Sie ihn in das Info-Feld. Damit erhalten wir etwas mehr Informationen zu Ihrem Setup.

Wenn das alles nicht hilft, kann ich gerne einen Blick drauf werfen.

MfG
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Problems with Fusion Builder“ ist für neue Antworten geschlossen.