Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 3 Monate, 2 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Juli 1, 2019 um 10:01 am #4117679

benjamins-56

Ich möchte gerne einer Seite mehrere Sprachen zuweisen. Ich habe es bis jetzt nur ein einziges Mal mit der Startseite geschafft. Ich habe Deutsch, Englisch und Portugiesisch. Deutsch und Englisch sind verbunden. Die dritte Sprache bekomme ich nicht verbunden - da fehlt mir der Link "mit Übersetzung verbinden".

Ich habe immer die Seiten dupliziert und ihnen eine Sprache gegeben. Deutsch mit Englisch verbinden funktioniert. Nur gibt es die Option bei der dritten Sprache nicht. Ich kann nicht auswählen, dass die Portugiesische Seite eine Übersetzung der Deutschen ist.

Warum macht WPML es so kompliziert? Bleibt mir also nichts anderes übrig, als z.B. auf der deutschen Seite auf das "+" zu gehen, um eine Übersetzung anzulegen? Warum bekomme ich nicht erneut den Link "mit Übersetzungen verbinden"?

Juli 1, 2019 um 10:31 am #4117829

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Benjamin,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Der normale Weg ist in der Seite die Übersetzung durch das "+" in der rechten Sidebar anzulegen, bzw. eine Ebene davor in der Seitenübersicht (bei den Flaggen das "+" Icon).

Eine andere Variante ist dafür unser "Translation Management" Add-On zu verwenden. Hier können Sie die gesamte Übersetzung als Übersetzungsjob anlegen, den Sie dann sich selbst, einem Übersetzer, oder einem Übersetzungsservice zuweisen können.

Hier sind beide Prozesse beschrieben: https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/

Ihre beschriebene Funktion "mit Übersetzungen verbinden" ist ersichtlich, wenn WPML erkennt, dass es sich um einen "verwaiste" Seite handelt. Dies hilft Ihnen die Übersetzung erneut zu verbinden. Sie sehen dies daher also nur, wenn bereits ein Problem mit der Übersetzung vorliegt. Mehr dazu unter: https://wpml.org/forums/topic/was-bedeutet-der-link-mit-ubersetzungen-verbinden/

Ich hoffe, nun ist es verständlich 🙂

Freundliche Grüße
Marcel