Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 6.21 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 20 Antworten, has 3 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 2 Monate, 2 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Juli 17, 2019 um 9:52 pm

frankN-12

Ich versuche: Ich habe diese testeite erstellt und das web2 directory plugin upgedated, nun spinnt WPML etwas...ich gehe auf die staartseite----wähle eine kategorie----dort kann ich noch ziwschen deutsch und engisch hin und her schlaten, alles wie gewohnt...dann wähle ich eine listing aus der kategorie aus in deutsch...klicke ich dann im einzel listing auf englisch ändert sich sprche korrekt, klicke ich dann erneut deutsch, she cih zwar das der lik stimmt zum deutschen listing, aber es leitet um zur startseite....habe schon alles versucht, was cih so finden konnte...seltsam ist das es ab und zu geht, und zur zeit gehts wieder nicht....

URL der/meiner Website, auf der das Problem auftritt: hidden link

Erwartet hatte ich zu sehen: das es wie auf hauptseite viva-lacosta.com funktioniert....ich denke ich habe da was verstellt eventuell, aber komme nicht dahinter, aber wie gesagt deaktiviere ich wpml und aktiviere es, gehts und nach paar minuten wieder nicht...

Stattdessen bekam ich:cwie oben beschrieben....

Juli 18, 2019 um 9:32 am #4236775

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Das Plugin "Web 2.0 Directory plugin" wurde länger nicht mehr auf Kompatibilität geprüft. Bitte installieren Sie das Plugin auf folgender isolierten Sandbox Umgebung und versuchen Sie ob Sie das Problem nachstellen können:

hidden link

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 18, 2019 um 11:07 am #4237881

frankN-12

Hallo,
ich habe es installiert, und ein testlisting erstellt, erstmal eine sache, ich möchte nicht das alle bilder dupliziert werden für die übersetzung, das stört mich seit einiger zeit diese option, es geht soweit das seitdem ihr das anbietet die bilder nur noch in einer sprache sichtbar sind wenn ich eine übersetzung bearbeite, wie kann ich das ordentlich abstellen? Ferner will ich keinen übersetzungsdienst, auch ier kjann ich auf manuell drücken, es geht immer wieder auf übersetzungen abholen...alles in allem ist WPML zu komplex geworden, sorry, aber mein emeinung und erfahrung.....auch will ich nicht immer gefragt werden ob die übersetzung alleine übersetzt werden soll, das bekomm ich auch nicht abgestellt..klaro will ich alles alleine übersetzen und keine warnung sehen das ich es manuell tue.

Nun zum thema: da ihr die listings nicht kopiert habt,, habe ich testlistng erstellt...es wird kein permalink erstellt auch kann ich keine angelegte kategorie auswählen, aber, nochmal, seite rennt auf viva-lacosta.com mit plugib version 1.9.7 1a.....das problem auf testseite ist sporadisch, mal gehts, dann wieder nicht, nach deaktivieren und aktivieren von wpml gehts und dann auf einmal wider nicht....die version 2.0.7 auf testseite ist WPML fähig laut author, auch nutze ich das plugin seit jahren.....und ihr könnt auf testseite spielen wie ihr wollt, dazu ist sie da.....eure testseite bringt da wenig momentan...müsste ja eh alles am besten komplett konfigurieren....ok, schaut mal, es muss laufen, da es ja auch funktioniert und dann wieder nicht....alle kategorien rennen 1a, einzellistings gehen von deutsch nach englich 1a, in englisch ist auch korrekte link auf buutton zum deutschen listing, der leitet aber sporadisch mit einmal um zur deutschen home.....danke für hilfe, Frank

Juli 18, 2019 um 2:01 pm #4239479

frankN-12

Hallo nochmal,
ich habe folgendes gefunden...ihr habt das plugin bis 1.9.5 getestet, siehe hier:
https://wpml.org/de/plugin/web-2-0-directory/

dann hier beim plugin support eine info, das es voll wpml tauglich ist, ihr aber seit 2012 etwaqs nicht angleicht...
hidden link ....der eintrag von miltonrodas ist gemeint, schon 4 jahre alt.

ich hate fast selbe problem vor 3 jahren, als ich auf 1.9.7 upgedated habe, ein programmierkollege hat dann einen code eingefügt und es ging...den kollegen erreiche ich leider nicht mehr...aber ihr als entwickler solltet wohl in der lage sein auch den fehler zu finden, er hat damals 20 minuten gebraucht, seitdem hatte ich angs upzudaten, und siehe da, fast selbe fehler wie vor 3 jahren, auf viva-lacosta.com rennt wpml mit selbe konfiguration wie auf vivatest seite, nur das plugin hat version 2.0.7 und auf viva-lacosta.com wirkt noch der code den mein kollege integriert hat, ich muss den suchen, dann send ich euch den mal....nix desto trotz ist plugin laut author voll wpml tauglich und er sagt es liegt an euch. links dazu siehe oben.

nochmal...auf viva-lacosta.com alles gleich, auf testseite nur plugin upgedated und redirection plugin sowie cache perfromance plugins deaktiviert um sicher den fehler zu finden bei euch...und nochmal...testet auf testseite...deaktiviert wpml, aktiviert es wieder und siehe da es geht ein paar mal und dann wieder nicht....datenbank was rin was nicht reingehört?

habe alles vorab getestet, sprich uter fehlerbehebung alles gemacht, plugin deaktiviert, aktiviert, strings kontrolliert, wpml xml zum plugin kontrolliert....ich bin mit latain am ende, und wie gesagt, das problem besteht wohl seit jahren, mein kollege hat es mit einem code hinbekommen, aber wie sie sehen auf testseite erneut problem....

danke für hilfe....ich habe auch bemerkt das google seit einiger zeit auch sagt diverse seiten auf viva-lacosta.com sind nicht kanonisiert oder wie man sagt, oder falsche hrflag....obwohl zu allen seiten, beiträgen und auch den directory listings zu allen eine übersetzung besteht und auch auf viva-lacosta.com 1a rennt....irgendwas ist da im code bei euch nicht 1a denk ich.

Ich überlege langsam ob ich nicht auf poedit umsteige, wie gesagt, zuviel aufgeblähtes bei euch seit 2015 rum, was es zu komlpiziert macht....wenn sie also den fehler nicht lösen, was ich jdeoch erwarte, kollege schaffte es ja auch....muss ich wohl neuen anbieter suchen.

Danke und Gruß

Juli 18, 2019 um 2:51 pm #4239785

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

vielen Dank für die Infos.

„erstmal eine sache, ich möchte nicht das alle bilder dupliziert werden für die übersetzung, das stört mich seit einiger zeit diese option, es geht soweit das seitdem ihr das anbietet die bilder nur noch in einer sprache sichtbar sind wenn ich eine übersetzung bearbeite, wie kann ich das ordentlich abstellen?“
--> Bitte erstellen Sie dazu ein neues Ticket, dann können uns dies gerne genauer ansehen.

Ferner will ich keinen übersetzungsdienst, auch ier kjann ich auf manuell drücken, es geht immer wieder auf übersetzungen abholen...“
--> Es tut mir Leid, ich kann Ihnen in diesem Abschnitt nicht folgen. Wo drücken Sie auf „Manuell“?

„alles in allem ist WPML zu komplex geworden, sorry, aber mein emeinung und erfahrung.....auch will ich nicht immer gefragt werden ob die übersetzung alleine übersetzt werden soll, das bekomm ich auch nicht abgestellt..klaro will ich alles alleine übersetzen und keine warnung sehen das ich es manuell tue.“
--> Meinen Sie „Warnung: Sie versuchen, eine Übersetzung zu bearbeiten, die aktuell mit WPML hinzugefügt wird. „ Dies bedeutet, dass Sie zuvor einen Auftrag über das Translation Management erstellt haben, nun die Seite direkt bearbeiten – also ohne Übersetzungseditor sondern direkt im Visual Composer.

Die Testseite ist dazu da, das Sie das Problem von Grund auf nachstellen, daher habe ich nichts kopiert. Bitte verwenden Sie auf der Sandbox die aktuellste Version von dem Plugin, also 2.4.2. WPML ist bereits in der aktuellsten Version vorinstalliert. Wenn Sie das PRoblem mit der neuesten Version nachstellen können kann ich den Fall weitergeben und unsere Entwickler kontaktieren den Plugin Autor.

Getestet wurde zuletzt mit Version 1.9.5, dazwischen gab es jedoch unzählige WPML Releases. Es ist somit nicht auszuschließen, dass Ihr Plugin WPML Funktionen/Filter/Hooks verwendet, welche in der Zwischenzeit geändert/entfernt wurden.

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 18, 2019 um 3:39 pm #4240253

frankN-12

hallo,

warum wurden denn keine permalinks erstellt auf eurer testseite und kategorien werden nicht angezeigt....auf testseite sollte es auch laufen, selbst wenn es nicht aktuellste version ist, oder?

alternativ könnte ich ja auch alte wpml version installieren wo die angesprochenen strings, slugs und so noch passen...mir vorzuschlagen ich solle erstmal neueste plugin kaufen und weiter testen ist schon arm.

weiter sagte ich das es funktionierte, dann wieder nicht, und warum gehts von deutsch nach englisch prima, dann ab und zu von englisch nach deutsch auch und mit einmal von englisch auf deutsch nicht mehr, obwohl link in deutschen sprachbutton stimmt...zu sehen, wie sie wissen, wenn sie drüber hovern und unten links sehen sie dann wohin es linkt...oder auch link kopieren von button, in browser einfügen, geht genauso ab und zu.....ich hab alles bschrieben, ich habe aber ldeider das gefühl das sie nicht richtig testen nach meiner beschreibung....erklären sie ir bitte warum es ging und dann wieder nicht, links stimmen aber umgeleitet wird, kategorien keine probleme haben, nur einzelnne listings, ab und zu auch einzelne listings funktionieren von englisch nach deutsch, dann wieder nicht....selbst in version 1.9.7 hatten wir das problem vor 3 jahren, kollege innerhalb von 20 minuten code erstellt und gefixt, seitdem hat sich eurerseits wohl nix getan, was auch der author sagt vom plugin.....was heißt in der neuesten plugin version sei wpml vorinstalliert...die wpml xml gibts bei jeder version, falls sie das mit vorinstalliert meinen....nun denn, es gibt sicher meherere wege ans ziel zu kommen, dazu kontakte ich den support, da möchte ich keine antwort ich solle neueste version kaufen obwohl man erkennen kann es ist machbar.....ich erwarte also eine lösung, gerne installiere ich wpml version die zur plugin version passt...ich brauch nicht immer das neueste wpml.....ich suche auch mal den code vom kollegen, den können sie dann ja mal zerlegen, sofern sie es nicht schaffen mir zu helfen, danke.

zum rest sag ich nix, ich habe niemals einen auftrag an den übersetzungsdienst gesendet oder genutzt....auch egal...ich sehe dahinter nur kommerz,

Juli 18, 2019 um 4:33 pm #4241075

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

dazu wäre die Testinstallation gedacht. Hier kann ich ein PHP Debugging aktivieren, um zu sehen, warum der Permalink nicht angezeigt wird. Dies kann ich jedoch nur mit der neuesten Version testen und nicht mit der 3 Jahre alten Plugin Version.

Verstehen Sie bitte folgende Situation. Wir finden einen Fehler und melden dies dem Plugin Autor. Die erste Frage lautet dann, ob wir dies in der neuesten Version nachstellen können.

alternativ könnte ich ja auch alte wpml version installieren wo die angesprochenen strings, slugs und so noch passen...mir vorzuschlagen ich solle erstmal neueste plugin kaufen und weiter testen ist schon arm.
-> Dies wäre das identische Problem. Die alten Versionen würden Inkompatibilität mit WordPress oder Ihrem Theme sowie anderen Plugins verursachen. Das Sie das Plugin kaufen müssen habe ich nicht gesagt. Ihre Codecanyon Lizenz sollte ebenso Updates verfügbar haben. Fragen Sie dazu bitte direkt bei Codecanyon nach oder direkt beim Plugin Autor.

Mit vorinstalliert war gemeint, dass WPML auf der Sandbox vorinstalliert ist. Dies hat nichts mit den XML Configs zu tun.

Das Plugin funktionierte auf Ihrer Installation, da es eine manuelle Codeanpassung bekommen hat. Durch das Update haben Sie diese Anpassung überschrieben. Da es sich hierzu um eine Custom Code Lösung handelt, kann ich Ihnen hierzu im Rahmen unserer Support Policy leider keinen Support geben. https://wpml.org/purchase/support-policy/

#1 Wenn Sie möchten das die WPML Entwickler das Problem für Sie beheben, müssen wir bitte mit den neuesten Versionen testen.

#2 Wenn Sie Ihre ältere Version weiter einsetzen wollen, können Sie ggf. eine ältere Version aus einem Backup wiederherstellen. Ich kann Ihnen dazu jedoch keine Garantie geben, ob alles zu 100% funktioniert, da diese Version somit von WPML ungetestet ist.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 18, 2019 um 4:48 pm #4241191

frankN-12

ok, absolut unbefriedigende antwort..ich sag ihnen mal was, custom anpassung...das problem bestand scon damals bei version 1.9.7 und auch damals habt ihr nix heregelt, auch der author war sauer und verwies immer auf euch...mein kollege hats geschafft, ein code von 10 zeichen...und ihr schafft es nicht....weiter glauben wollen sie mir weiß machen das ein plugin seine strings und sllugs ändert, sowas wäre der tot für ein plugin, und zudem müßte ein author darauf aufmerksam machen, die update info von version 1 zu 2 ist aber reines erneuern der dateien via ftp, und es soll alles so laufen wie zuvor, tat es ja auch...egal...weiter machte ich sie abermals aufmerksam das es von deutsch nach englisch geht, weiter auch ne zeit von englisch nach deutsch, es betrifft nur die singlel listings, bicht die listing kategorien.....und die version 2.0.7 ist 1 jahr alt, nicht 3.....aber ich sehe schon, sogar auf der support seite des plugins wird eure unfähigkeit sehr betont und er empfiehtl besser poedit zu nutzen, weitere info...selbe problem hatten wir auf einer ganz anderen seite, auch das plugin problem mit wpml, und dort war nie ein custom code drin, wie sie es nennen...also ok, ich mache das, werde umstellen über die zeit auf podeit....ihre antwort war ungenügend, mit einem zusätzlichem minus dazu.....unglaublich..kann und werde ich nun vor warne, das geld war rausgeschmissen....danke

Juli 19, 2019 um 7:59 am #4244795

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

ich würde Ihnen her gerne helfen, dazu brauche ich jedoch bitte Ihre Mithilfe:

"das problem bestand scon damals bei version 1.9.7 und auch damals habt ihr nix heregelt"
-> Ich habe das Ticket von damals überprüft, es wurde daraus kein Feature Request für den WPML Core übernommen.

"weiter glauben wollen sie mir weiß machen das ein plugin seine strings und sllugs ändert, sowas wäre der tot für ein plugin"
-> ?? Dazu habe ich nichts erwähnt, ich kann Ihnen hier nicht folgen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es unsere Support Policy nicht erlaubt Individuallösungen bereitzustellen. Diese können Sie hier über zertifizierte WPML Dienstleister bekommen: https://wpml.org/contractors/

Wenn Sie es in der neuen Version testen wollen, dann können wir versuchen einen Code Workaround zu finden, oder wir kontaktieren ggf. dann den Autor.
Beispiel: Gestern Nacht wurde ein anderer Permalink Fehler (unter Multi Domain Einstellung) mit dem Web Directory Plugin mit Version 2.3.3 von unserem Entwickler Team bestätigt, hierzu konnten wir beispielsweise bereits einen PHP Workaround bereitstellen und ebenso einen Fehler beheben, welcher durch eine individuelle Anpassung aufgetreten ist (ähnlich wie Ihr Fall). Nun sind 2 weitere Fehler mit dem Plugin aufgetreten, welche gerade in Prüfung sind.

Wenn Sie meine Hilfe wollen, bitte ich Sie sachlich zu bleiben, dann kann ich versuchen eine Lösung für Sie zu finden.

Mit freundlichen Grüßen
Marcel

Juli 19, 2019 um 10:21 am #4245661

frankN-12

Hallo,

gerne können Sie mir Helfen, wie Sie anbieten, details sind ja bekannt, und wie gesagt, ich würde mich nicht melden wenn ich permanent den fehler hätte, er ist aber sporadisch und nur von englisch auf deutsch in einzellistingansicht, links stimmen alle, warum und wo er auf einmal umleitet ist halt das rätsel, sonst rennt alles 1a.

Ich würde aber mal gerne das Ticket lesen was sie ansprechen, ich habe niemals eins erstellt, weil ich zu dem Thema etliches gefunden habe in euren support aber kein elösung, das hat dan kollege geregelt, ein ticket meinerseits, wie sie es ansprechen, gab es von mir nie.

Ich würde mich sehr freuen wenn sie diesen eigentlich kleinen fehler finden würden....dachte dazu reicht euch schon der support code den man im support bereich im backend findet und ihr könnt es da auselesen.

Nun denn, besten Dnk für Hilfe, mal sehen ob wir es doch schaffen.

Frank

Juli 22, 2019 um 3:55 pm #4259697

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

Genau, ich meinte kein Ticket von Ihnen, sondern das Ticket, welches Sie bereits oben erwähnt haben. Dies war auf Codecanyon vom Plugin Autor in der Antwort vom User "miltonrodas" zu finden: https://wpml.org/forums/topic/duplicate-custom-taxonomies/. Dieses Problem wurde nie als Feature Request in WPML bzw. als Bug aufgenommen.

Leider reicht es da nicht aus die Debug Info oder wie Sie sagen den "support code" auszulesen.

Ich bitte Sie nun um folgendes:
#1 Bitte überprüfen Sie auf CodeCanyon, ob Ihre Lizenz ein Download des betroffenen Plugins in der neuesten Version erlaubt.
#2 Installieren Sie bitte das Plugin hier hidden link und versuchen Sie das Problem nachzustellen
#3 Ich werde dies dann überprüfen und falls nötig an unser Kompatibilitätsteam weiterleiten. Meine Kollegen werden dann den Autor des Plugins kontaktieren und eine finale Lösung direkt im Web2 Directory Plugin anstreben.

Warum muss dies in der neuesten Version getestet werden?
Da wir ansonsten keine Hilfestellung vom Autor bekommen und nicht abschätzen können, ob dies weitere Fehler verursacht. Ebenso ist es möglich, dass der Autor dies bereits im Plugin integriert hat.

Somit wäre eine Anpassung von uns eine individuelle "Custom Code" Lösung, welche leider nicht in der WPML Support Policy enthalten ist.

Ich hoffe Sie verstehen unsere Vorgehensweise, an die ich mich halten muss.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Freundliche Grüße
Marcel

Juli 25, 2019 um 10:42 am #4281813

frankN-12

Hallo,

ich bin mit dem Support nicht zufrieden, es sollte euch möglich sein zu erkennen das es geht und miteinmal nicht mehr, da wird eurerseits wohl mit einmal die übersetzung von englisch nach deutsch nicht gefunden, habe es ja endlos erklärt, von daher sollte der support in der lage sein diesen fehler nachzustellen und mittels debugging auch genau zu sehen wo, wann und warum das passiert...aber ok, es gibt leute die haben interesse und andere die nur was verkaufen wollen und wieder andere die keinen bock haben und erstmal alles auf neuste version schieben, und und und......aber wie schon erwähnt gibt es endlose tickets zu dem thema mit dem plugin und ihr habt bis dato, gerechnet von 2015, keine lösung gefunden, es macht also keinen sinn, auch wenn ich ihre standardtantworten anerkenne, so ist es halt....egal, ich werde also WPML für die seite abschalten und es mit anderem übersetzer versuchen......ist schon seltsam, damals den fehler hat der author nicht gefunden, hat es auf WPML geschoben, WPML auf den autor, ich als zahlender kunde mittendrin und soll customizing bezahlen.....kollege hats in 20 minuten geregelt, den lasse ich aber nicht erneut für euch arbeiten, seine codes sind anscheinend gold wert, gerne poste ich den code, wenn ihr mit ein angebot macht. Nun denn, das war es dann mit WPML, alles gute und weiter so...80% der tickets sind eh nicht gelöst hab ich so recherchiert hier....alles klar, besten dank, ciao

Juli 25, 2019 um 11:21 am #4282433

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Es tut mir leid, ich kann Ihnen hier nur helfen, wenn Sie unseren Debugging Schritten folgen. Ich schließe somit das Ticket und wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Juli 25, 2019 um 7:26 pm #4285725

frankN-12

vielleicht hilft ja die meldung weiter ....

Fehler-Details
==============
Ein Fehler vom Typ E_ERROR wurde in der Zeile 195 der Datei /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-content/plugins/wpml-translation-management/inc/actions/wpml-tm-post-actions.class.php verursacht. Fehlermeldung: Uncaught Error: Cannot use object of type WP_Error as array in /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-content/plugins/wpml-translation-management/inc/actions/wpml-tm-post-actions.class.php:195
Stack trace:
#0 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-content/plugins/wpml-translation-management/inc/actions/wpml-tm-post-actions.class.php(50): WPML_TM_Post_Actions->save_translation_priority(393)
#1 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-content/plugins/wpml-translation-management/inc/wpml-private-actions.php(69): WPML_TM_Post_Actions->save_post_actions(393, Object(WP_Post), false)
#2 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-includes/class-wp-hook.php(286): wpml_tm_save_post(393, Object(WP_Post), false)
#3 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-includes/class-wp-hook.php(310): WP_Hook->apply_filters(NULL, Array)
#4 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-includes/plugin.php(465): WP_Hook->do_action(Array)
#5 /home/seasulyj/test.viva-lacosta.com/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/inc/post-translation/wp

Juli 29, 2019 um 2:12 pm #4300755

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo Frank,

im Laufe des Nachmittags wird Sie Amit, unser WPML Support Manager kontaktieren.

Freundliche Grüße
Marcel

Das Thema „[Geschlossen] Sprachauswahl linkt zur Startseite“ ist für neue Antworten geschlossen.