Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 2 Wochen, 1 Tag.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
November 18, 2019 um 11:45 am #4964665

philippH-23

Wir haben vor kurzem WPML genutzt, um unsere Website zweisprachig abzubilden. Dabei haben wir keinen Übersetzungsdienst seitens WPML benötigt. Bezüglich der Anforderung "String Übersetzung" erschließt es uns nicht, weshalb wir alle darunter anfallenden Strings (die durch das Theme im Englischen vorliegen) ins Deutsche übersetzen müssen. Können Sie uns erklären, wofür die String Übersetzung benötigt wird? Außerdem erscheint der folgende Hinweis (siehe Foto) - müssen wir hier noch etwas beachten? Vielen Dank vorab!

November 19, 2019 um 10:58 am #4971037

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Das String Translation Add-On wird unter anderem für die Übersetzung Ihres WPBakery Page Builder benötigt (Mindestvoraussetzung).

Generell wird mit String Translation Content wie z.B.: Formulare, Page Builder Content, Content aus dem Backend sowie alles andere außerhalb von Posts/Pages sowie Custom Fields übersetzbar gemacht

Beispiele:

- Copyright Angabe im Footer
- Text, welcher in einem Textfeld im Backend eingegeben wurde (typisch für eine Cookie Notice Bar)

#1 Liefert Ihr Theme auch die Strings in Deutsch? Wenn ja, werden diese automatisch registriert und eingelesen.

#2 Sie können das String Tracking unter WPML -> String Translation deaktivieren. Am Seitenende sehen Sie "Finden Sie heraus, wo auf der Seite Strings auftauchen sowie "Strings zur Übersetzung autom. markieren". Falls gesetzt, können Sie bei beiden Einstellungen den Haken entfernen.

Mehr Infos finden Sie unter: https://wpml.org/documentation/support/string-package-translation/

Freundliche Grüße
Marcel

November 25, 2019 um 7:52 am #5008687

philippH-23

Guten Morgen. Vielen Dank für Ihre Antwort. Leider habe ich es noch nicht richtig verstanden. Für was oder "wen" müssen die Strings übersetzt werden? Für mich als Backend Nutzer oder hat es eine Auswirkung auf das Frontend? Muss ich die Strings übersetzen, d.h. wenn sie in Englisch geliefert werden ins Deutsche übersetzen?

Bei dem Plugin für Cookies habe ich die Übersetzung der Strings ins Deutsche manuell vorgenommen. Ich weiß nicht, ob Impreza auch Strings in Deutsch liefert.

Vielen Dank für Ihr Feedback!
Herzliche Grüße

November 25, 2019 um 10:07 am #5010355

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo,

hauptsächlich für das Frontend, jedoch gibt es auch Texte im Admin Bereich, welche in einem Textfeld eingetragen wurden und diese dann im Frontend jeweils in der korrekten Sprache dargestellt werden sollen.

Strings werden von einem Plugin/Theme immer in Englisch geliefert und dann übersetzt. Der Autor kann diese Übersetzungen mitliefern. Wenn die Cookie Strings, noch keine Übersetzung angezeigt haben, dann war der String noch nicht in Deutsch mitgeliefert.

Mehr Infos finden Sie hier: https://wpml.org/de/documentation-3/ratgeber-zum-loslegen/string-ubersetzung/

Freundliche Grüße
Marcel