Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This topic contains 20 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by swetlanaH vor 4 Monate, 3 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Autor Beiträge
Juni 12, 2019 um 7:23 am #4001067

swetlanaH

Welche Datei benutzt "theme and plugin localization .pot oder sitelanguage .po?

Juni 12, 2019 um 8:57 am #4002107

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo Swetlana,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Der Export aus diesem Menü sind .PO Files.
.POT Files sind die Template Dateien für .PO Files, hier sind alle Translation Strings leer.

Freundliche Grüße
Marcel

Juni 12, 2019 um 9:36 am #4002601

swetlanaH

Ist es möglich in WPML den String zu ändern? z.B.: der Scan findet den string " Friendship could not be requested." und ich möchte den in " Membership could not be requested." ändern. So das ich quasi eine .po datei in Englisch bekomme obwohl Englisch als Ausgangssprache angelegt ist.

Juni 12, 2019 um 10:07 am #4002789

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Sie können Unter WPML -> String Translation die gesamte .PO Datei herunterladen, den gewünschten String über einen Code Editor übersetzen und dann das File wieder importieren.

Doc: https://wpml.org/documentation/getting-started-guide/string-translation/#import-export-po

Juni 12, 2019 um 10:23 am #4002973

swetlanaH

Wird die importierte .po Datei im WPML Verzeichnis abgelegt? So dass bei Theme oder Pluging Update meine Strings nicht überschrieben werden.

Juni 13, 2019 um 9:24 am #4010991

swetlanaH

Vielen Dank für die Testumgebung. Ich habe auch selber eine laufen.
1 Frage: Das heisst ich kann alle Strings nur in MySQL datenbank finden oder werden die noch ?
2 Frage: In der MySQL Datenbank habe ich nur de Strings gefunden. Werden die gescannten Strings in der Ausgangssprache auch irgendwo abgelgegt? Wenn ja, wo?
3 Frage: Ich muss in dem Ausgangsstring ein sich immer wiederholendes Wort austauschen. Kann ich dass WPML machen oder muss ich es in dem jeweiligen theme oder plugin machen?

Juni 13, 2019 um 10:20 am #4011863

swetlanaH

Das ist mein übersetzter String hidden link, den ich per .pot für den ausgangsstring hochgeladen habe.

So sehen die strings im .php aus hidden link

Und so auf der Frontpage hidden link

Ist es überhaupt möglich die Ausgangsstring so umzuschreiben? Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Oder soll ich einfach die Ausgangsstrings auf eine Sprache stellen die ich nie benutzen werde und neue en strings übersetzen?

Juni 13, 2019 um 12:04 pm #4012583

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Könnten Sie mir bitte das Problem genauer erklären, bzw. was genau Sie vorhaben.
Vielleicht können wir das eigentliche Problem auch über einen anderen/komfortableren Weg lösen.

Vielen Dank

Juni 13, 2019 um 2:29 pm #4013873

swetlanaH

Ich habe eine Theme und mehrere Plugins die bestimmte Wörter immer wieder in Buttons, Menüs, Beschreibungen usw. verwenden. Ich muss diese Wörter mit meinen ersetzen. Dies kann ich über .po Dateien im jeweiligen Theme oder Plugin tun. Leider scannt WPLM .php Dateien, somit werden strings erstellt ohne meinen Ersatz. Hinzu kommt noch, dass im Falle eines Updates ich mir die Mühe von neu machen muss.
Wenn ich eine gescannte .pot Datei übersetze und wieder in WPLM importiere, zeigt es keine Wirkung in der gescannten Datei.
Ich hoffe, ich konnte mein Problem nachvollziehbar beschreiben. Wenn nicht, dann fragen Sie einfach was noch unklar ist.

Juni 15, 2019 um 11:01 am #4026669

swetlanaH

Hallo Marcel,

gibt es hier einen anderen Weg oder soll ich mich einfach auf die nichtbenötigte Sprache einstellen?

Juni 17, 2019 um 10:30 am #4034449

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo,

vielen Dank für die Geduld.

Ja, WPML scannt die PHP Dateien auf getText() Variablen.
WPML wird den String selbst nicht überschreiben, WordPress kann den String jedoch überschreiben, wenn ein neues Übersetzungsupdate ausgerollt wird.

https://wpml.org/forums/topic/how-to-update-source-strings-in-string-translations/#post-1507465 Dieses Ticket ollte Ihre Frage wegen der nicht benötigten Sprache beantworten, wenn nicht geben Sie mir bitte Bescheid. 🙂

Freundliche Grüße
Marcel

Juni 26, 2019 um 8:27 am #4090457

swetlanaH

Der o.g. Beitrag löst das Problem nicht. Ihre Kollegin beschreibt die Standartlösung, bei der man nach jedem Update die Theme/Plugin .po Datei erneut übersetzen muss. Diese Lösung kommt nicht in Frage.

Der Vorschlag vom babakF-3: das ist das, was ich meinte. Leider klappt es nicht so einfach. WPLM hat die Sprache auf en_US angelegt. Das Plugin benutzt auch en_US .po . Ich habe in WPML die Sprache des Strings aus dem Plugin auf Chinesisch eingestellt. Die Übersetzung ins Deutsch funktioniert, leider bleibt der String in Englischen im Original. Können Sie mir ein Tip geben, was ich falsch mache?

Juni 26, 2019 um 12:08 pm #4092301

swetlanaH

Ein Screenshot von der Übersetzung. Die Deutsche Übersetzung wird korrekt im Frontend ausgegeben.

Juni 27, 2019 um 10:14 am #4098945

swetlanaH

Mir fällt noch auf meine Übersetzung ins Deutsch wird manchmal auch nicht angenommen. Weil es anscheinend schon eine Übersetzung gibt. Ich kann aber leider bei diesen Strings keinen Kästchen "Use my translation" finden. Wie kann ich es dennoch erzwingen?

Marcel sollte Ihnen der Fall zu schwierig sein, sagen Sie mir Bescheid, ich versuche es beim Englischen Support.

Juni 27, 2019 um 1:55 pm #4100589

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+01:00)

Hallo,

vielen Dank für die Geduld!

Ich habe Ihr Rückmeldung geprüft und kann Ihnen nicht mehr ganz folgen.

#1 Wo hat WPML den String als en_US angelegt (im PO)? Der String war im Plugin als Englisch per getText() registriert oder übersehe ich nun etwas?

#2 Wenn der String nicht erscheint, dann könnte eine weitere Übersetzung dafür angelegt sein (z.B. unter textdomain default). Können Sie dies bitte überprüfen?
#3 Das Kästchen ist nur vorhanden, wenn der String bereits aus einer .mo-Datei heraus übersetzt wurde. Dies ist bei Ihrem String nicht der Fall sein. Bitte speichern Sie diesen erneut ab, scannen Sie das .PO File, damit das .MO daraus kompiliert wird. (Siehe https://wpml.org/forums/topic/how-to-trigger-string-translation-to-re-scan-the-mo-file/)

"Ihre Kollegin beschreibt die Standardlösung, bei der man nach jedem Update die Theme/Plugin .po Datei erneut übersetzen muss. Diese Lösung kommt nicht in Frage."
Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Ihnen diese Frage nur mit dieser Lösung beantworten kann. Ein Update kann von WordPress überschreiben werden, es liegt somit kein Fehler von WPML vor. Der Lösungsansatz mit der „exotischen Sprache“ ist möglich, bedeutet jedoch nicht, das dieser für Ihren Zweck empfehlenswert ist. Eine andere Möglichkeit wäre natürlich das Update der Übersetzung per Code zu verhindern, welches hier den Rahmen unserer Support Policy sprengt.

Bitte um Info, ob noch etwas unklar ist 🙂

Freundliche Grüße
Marcel