Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 1.57 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 5 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel Vor 1 Monat, 3 Wochen.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
April 16, 2021 um 10:52 am #8553865

davidP-127

Bezug nehmend auf vorheriges Ticket:

hidden link

Jetzt muss ich doch wieder eingreifen, jetzt sind alle Englischen Texte nicht übersetzt?????

Ich verstehe nichts mehr, die Seite wird mir in Englisch dargestellt aber im Backend ist die Übersetzung 5%... (siehe Bild-> englisch.png)

Und die Übersetzer sagen trotz Englisch 100% sind viele deutschen Inhalte drin?!?!?!
(siehe Bilder) Diese werden aber in WPML an sich nicht angezeigt nur in der XLIFF... mal abgesehen das ja eigentlich alles zu 100% übersetzt ist...

englisch.png
image.png
image (7).png
image (6).png
image (4).png
image (5).png
image (3).png
image (2).png
image (1).png
April 19, 2021 um 8:19 am #8568737

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Sofern die Übersetzung nicht mit 100% abgeschlossen ist, könnte es sein, das im Frontend eine veraltete Version davon ersichtlich war. Möglicherweise war der Job in Bearbeitung als der XLIFF Auftrag erstellt wurde?

Und die Übersetzer sagen trotz Englisch 100% sind viele deutschen Inhalte drin?!?!?!

Soweit ich an den Screenshots erkenne, ist das Hauptproblem hier, dass die Inhalte gar nicht in Poedit übersetzt sind? Können Sie mir bitte Ihre exakten Schritte 1:1 wiedergeben?

Was ist das Problem mit "<p> [vc_row?.." Das sind ganz normale Shortcodes Ihres Page-Builders.

Bitte um Info

Freundliche Grüße
Marcel

April 19, 2021 um 10:44 am #8571133

davidP-127

Hallo,

danke für die Antwort, das Übersetzungsbüro sendet jetzt noch

"Unsere Entwickler haben herausgefunden, dass das Attribut translate="no" in den Dateien fehlt. Damit werden in der Regel die nicht zu übersetzenden Elemente automatisch ausgeblendet."

ich finde so eine Option aber nicht...

unser Vorgehen war, Seite in Deutsch erstellt und per WPML ins Englische übersetzt. Das heisst: Ich bin auf "Seiten" und haben dann dort auf dem "Zahnrad" Symbol alle Textteile ins Englische übersetzt bis unten die Übersetzung 100% und grün war. Dann haben wir alles ins Englisch ans Übersetzungsbüro gesandt.

<p> [vc_row?.. etc ist klar das sind die shortcodes...

Seltsam ist: heute ist alles wieder bei 100% - alle Seiten sind im Englischen wieder mit dem Stift und 100% vll ein Cache Problem...

Können wir noch schauen wie wir das "translate="no"" hinbekommen. Dann sollte alles gehen... kann ich das jetzt noch machen? Oder muss ich die bisherigen Jobs löschen??
Oder nur sagen sie sollen alles Deutsche ignorieren?

Danke

Gruss

David

April 21, 2021 um 6:21 am #8587385

davidP-127

Hallo weiss man schon was neues?

April 21, 2021 um 10:53 am #8589825

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo David,

"Unsere Entwickler haben herausgefunden, dass das Attribut translate="no" in den Dateien fehlt. Damit werden in der Regel die nicht zu übersetzenden Elemente automatisch ausgeblendet."

Wir haben keine Option um "translate="no" zu aktivieren. Soweit ich sehe, ist dies zwar lt. XLIFF 1.2 Specs verfügbar, ich vermute jedoch wir selbst verwenden dieses Attribut im Export nicht. Ich lasse dies gerade intern zum zuständigen Team bestätigen und melde mich dann schnellstmöglich.

Freundliche Grüße
Marcel

April 26, 2021 um 9:19 am #8622049

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

das Translation Services Team hat mir gerade bestätigt, dass wir das Attribut nicht unterstützen. Sie können dies gerne als ein Feature Request einreichen, falls Sie dies in einer zukünftigen Version gerne integriert haben möchten. Ein höheres Voting einer Option bestimmt dann, ob die gewünschte Option integriert wird: https://wpml.org/suggest-a-new-feature-for-wpml/

Zur Behebung müssen Sie somit die Inhalte aktuell erneut übersetzen.

Freundliche Grüße
Marcel