Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Heute stehen keine Supporter zur Arbeit im German-Forum zur Verfügung. Sie können gern Tickets erstellen, die wir bearbeiten werden, sobald wir online sind. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

This topic contains 16 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 1 Monat, 1 Woche.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
Januar 16, 2020 um 4:21 pm #5306945

thomasF-47

Liebes WPML Support Team

Ich habe eine neue Seite, bei der ich WPML möglichst von anfang an korrekt verwenden möchte. Was möchte ich tun:

Deutsche Seite ist bestehend, ich möchte nun eine englische Version davon anlegen. Ich übersetze als alles von deutsch nach englisch, aber bei den Bildern habe ich ein Problem: Ich möchte sowohl den Dateinamen, als auch den Alt-Text und Name ändern.

Trotz Lektüre der Dokumentation ist mir nicht klar, wie ich das möglichst einfach und mit wenig Zeitaufwand hinkriege. Wenn ich einen Beitrag übersetze, ist egal was ich einstelle die Bilder analog der deutschen Variante. Wenn ich dann in die Media Translation gehe, kann ich dort zwar die Angaben auf Englisch ändern und ein neues Bild mit englischem Dateinamen hochladen, aber diese Angaben werden dann nicht automatisch in den Beitrag übernommen, sondern ich muss in jedem englischen Beitrag die Bilder löschen und neu hinzufügen, damit die englischen Bezeichnungen vorhanden sind. Das ist relativ aufwändig.

Gibt es da nicht einen einfacheren Weg? Sowohl das Umbenennen und neu hochladen aller Bilder ist umständlich, als auch das Übersetzen in der Media Translation UND im Beitrag alle dann übersetzten Bilder zu ersetzen ist extrem aufwändig.

Vielen Dank im Voraus für die Hilfe!

Januar 16, 2020 um 5:27 pm #5307309

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie das WPML Support Forum kontaktiert haben.

Das Verwenden von Media Translation und das hochladen neuer Mediendateien, ist eigentlich nur ratsam und sinnvoll, wenn Sie verschiedene Bilder in verschiedenen Sprachen verwenden.

Die Image Attribute können unter Dashboard -> Medien für jedes Bild editiert werden. Wechseln Sie die Sprache in der oberen Admin Leiste (Flagge) und Sie sollten die Attribute für übersetzte Seiten, die diese Bilder enthalten, anpassen können.

Wenn Sie Seiten oder Beiträge mit dem WPML Übersetzungseditor übersetzen, sollten diese Attributsfelder ebenfalls erscheinen, soweit im Original eine Editierung vorgenommen wurde.
Sie können dazu in der rechten Seitenleiste des WordPress Editors für Seiten oder Beiträge, den WPML Übersetzungseditor aktivieren und die Markierungen für das kopieren von Medieninhalten aktivieren.

Ich hoffe das beantwortet Ihre Fragen. Lassen Sie mich bitte wissen, sollten Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 16, 2020 um 5:55 pm #5307569

thomasF-47

Hallo, vielen Dank für die Antwort.

Ok, dann kann ich also unter Medien je nach gewählter Sprache im Backend den alt-text und titel ändern. Wo kann ich dann denn Dateinamen ändern? Dies ist für SEO ja auch wichtig.

Bezüglich Editor: Ich bin auf der deutschen Seite im Backend und klicke auf das + Symbol hinter der Seite die ich übersetzen will. Wo kann ich da den WPML Übersetzungseditor wählen (siehe Screenshot), ich kann nur rechts unter "Sprache" die Inhalte von Deutsch nach Englisch kopieren und hochgeladene Medien und Artikelbild duplizieren.

Vielen Dank für die Unterstützung.

Januar 16, 2020 um 6:37 pm #5307767

thomasF-47

Hallo, ich habe die von Ihnen vorgeschlagene Übersetzungsvariante ausprobiert:

Englisches Backend -> Medien -> Bild auswählen -> Englische Angaben hinterlegen (Bild 1), speichern.

Nun sollte ja auf der englischen Seite das Bild mit den englischen Angaben angezeigt werden: Der Anchortext ist immer noch der deutsche (Bild 2). Cache habe ich nach der Änderung geleert und auch einen anderen Browser verwendet.

Können Sie mir hier weiterhelfen?

Januar 16, 2020 um 7:05 pm #5307885

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Zunächst behandelt WPML Medien beim Übersetzen als D,uplikate. Es handelt sich also um die ein und gleiche Datei.

Mit unserem Plugin Media Translation können alternative Medien für die Übersetzungen hochgeladen werden und hier kann dementpsrechend ein anderer Dateiname verwendet werden, welcher allerdings schon vor dem Hochladen festgelegt werden sollte.

Der WPML Übersetzungseditor sollte verfügbar sein, sobald unser Plugin Translation Management installiet ist. Unter WPML -> Einstellungen -> Übersetzen von Seiten und Beitragstypen können Sie zwischen dem Classic Translation Editor und dem Advanced Translation Editor wählen.

Für Seiten und einzlne Beitragstypen gibt es dann auf dem native WordPress Editor in der rechten Seitneleiste einen Eintrag in den Spracheinstellungen, mit welchem sich der WPML Übersetzungseditor für einzelne Seiten oder alle Seiten einstellen lässt. Die Option ist allerdings nur im Original-Content verfügbar.

Wurde als Beispiel die Seite Home auf English erstellt, so werden Sie die Einstellungen für den Übersetzungseditor nur auf der originalen englschen Home Seit im Backend festlegen können.

Für weitere Investigationen würde ich gerne einen genaueren Blick auf die Website werfen. Bitte übermitteln Sie mit die URL, Benutzernamen und Passwort in dem privaten Eingabefeld.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 17, 2020 um 10:47 am #5310803

thomasF-47

Guten Tag, vielen Dank für die Antwort.

Translation Management ist ein guter Hinweis, das kriege ich hin.

Jetzt ist mir nur eines aufgrund Ihrer Antwort nicht klar: Verstehe ich Sie richtig, dass ich nirgends automatisch den Dateinamen bei der Übersetzung ändern kann, sondern wenn ich zwingend einen anderen Dateinamen in der englischen Version analog Anchortext haben möchte, dann muss ich das zwingend über Media Translation machen und dasselbe Bild umbennen und wieder in der Media Translation hochladen -> und dann das Bild noch im Beitrag ersetzen, damit die Änderungen in der Media Translation auch im Beitrag übernommen werden?

Das wäre ja dann sehr umständlich?

Gerne können wir das Ganze auch kurz per Skype o.ä. anschauen, das wäre evtl. zielführender?

Freundliche Grüsse

T. Faessler

Januar 17, 2020 um 4:02 pm #5313279

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Um ehrlich zu sein, müsste ich das einmal auf einer neuen Installation testen.

Ich werde mich im Laufe das Tages dazu zurückmelden.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 17, 2020 um 8:54 pm #5314171

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Hier der Link zu meiner Test-Site:

hidden link

Credentials:
wpml / otgs

Die Übersetzung der Bildattribute war erfolgreich. Außerdem hat die übersetzte Seite dieselbe Bildquelle wie die Originalseite.

Jetzt habe ich als zweiten Test ein anderes Bild in Media Translation für die übersetzte Seite hochgeladen. Ich habe das Bild-Meta aktualisiert, aber es wird im Front-End nicht aktualisiert. Ich habe dann versucht, die Seite, die das Bild enthält, noch einmal zu übersetzen, und die Übersetzungen wurden angezeigt.

Sie können auch versuchen, auf die Schaltfläche "Start" unter WPML -> Einstellungen -> Medienübersetzung zu klicken, um Medienduplikate für vorhandene Inhalte zu erstellen. Darüber hinaus finden Sie hier weitere Übersetzungsoptionen, insbesondere für den Umgang mit Medien für neue Inhalte.

Bitte erstellen Sie das Problem von Ihrer Site auf der bereitgestellten Test-Site neu und teilen Sie mir Ihre Untersuchungen mit.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 18, 2020 um 11:27 am #5315699

thomasF-47

Vielen Dank für die Informationen

Ich habe Ihre Testseite ausprobiert:

Englischen Blogbeitrag erstellt, Bild EN hochgeladen

Dann übersetzt nach Deutsch mittels Translation Editor -> Bildinformationen auf DE abgeändert

Im Frontend wird bei beiden Sprachen die englische Bildinformation angezeigt, obwohl unter Medien unterschiedliche Bildinformationen angezeigt wird. Sie können das unter dem Beitrag "Test entry DE2" nachschauen.

Mache ich etwas falsch?

Januar 18, 2020 um 11:30 am #5315701

thomasF-47

Hier noch der Beweis.

Januar 18, 2020 um 10:27 pm #5316603

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Ich habe das Problem gelöst, indem ich im Image HTML Quelltext des Übersetzungseditors das alt Attribut korrigiert habe.

Wäre das ein annehmbarer Lösungsvorschlag? Ich werde diesbezüglich mit meinem Team Lead nachsprache halten, da es scheint, dass in diesem Fall die Media Translation übersetzung nicht greift. Es ist allerdings auch offensichtlich, dass um Änderungen des HTML Quellcodes hervorzurufen, dieser dementsprechend editiert werden muss.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 19, 2020 um 2:19 pm #5318823

thomasF-47

Hallo

Das ist nicht wirklich eine Lösung, sondern ein workaround mit zusätzliche Aufwand. Wieso sollte ich die Bilder zweimal übersetzen müssen, einmal bei der Übersetzung mittels Translation Management und danach nochmals im html code? Eine automatische Aktualisierung des Codes wäre ja sicherlich machbar. Und dann ist der Dateiname ja immer noch derselbe wie in Deutsch.

Das zweite Problem: Die Media Translation funktioniert ebenfalls nicht richtig und automatisch, auch nicht mit dem Workaround von Ihnen wie oben beschrieben: Ich lade ein neues Bild in der Media Translation hoch, ergänze Alt-Attribut und Title, aber im englischen Beitrag sind immer noch die deutschen Angaben vorhanden. Auch wenn ich nochmals den Translation Editor öffne, stehen da immer noch die falschen Angaben drin.

Habe ich da etwas übersehen?

Insgesamt betrachtet könnte man diese ganzen Funktionalitäten bei WPML einfach weglassen, da sie keinerlei Erleichterung oder Nutzen bringen. Da könnte man einfach ein englisches Bild hochladen und mit den richtigen Angaben versehen - fertig.

Januar 21, 2020 um 2:53 am #5328397

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Im Grunde nutzen wir das Plugin Media Translation alleine, um Bilder in Zweitsprachen mit anderen Bildern zu ersetzen.

Erstellen wir einen Translation Job mit Translation Management, oder wir selbst lokal, so geschieht dies mit dem WPML Übersetzungseditor, wie in meinem Beispiel beschrieben.

Wenn Sie bitte einen Blick auf die folgende Dokumentation werfen. Ich hoffe es ist kein Problem, dass diese nur auf Englisch verfügbar ist.

https://wpml.org/documentation/getting-started-guide/media-translation/

Es ist folglich nur ratsam Media Translation zu verwenden, wenn verschiedene Bilder je Sprache verwendet werden müssen.

Ich habe beim testen bemerkt, dass wenn wir die Metadaten in Media Translation übersetzen, diese nicht übernommen werden, allerdings gibt es kein Problem beim Übersetzen mit dem WPML Übersetzungseditor.

Ich halte zu dem Thema noch Rücksprache mit meinem Gruppenleiter und melde mich morgen erneut.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Januar 21, 2020 um 10:43 pm #5336621

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

*STATUS UPDATE - ESCALATED TO SECOND TIER*

Januar 24, 2020 um 12:06 am #5353487

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Wie ich sehe nutzen Sie Medien, die nur einen alt Text haben.

In diesem Fall ist es nur möglich den Code und die Attribute direkt im Body zu übersetzen, oder die WordPress Mediengallerie zum Übersetzen zu nutzen, indem Sie die mit der Flagge in der oberen Leiste die Sprache ändern.

Wenn Sie nun Ihre Seite übersetzen sehen Sie ein Feld namens "Body", welches für die Übersetzung von HTML verantwortlich ist. Darunter befindet sich eine Sektion namens "Media". Diese Sektion erscheint nur, wenn das Plugin Media Translation aktiv ist und wird nur dann funktionieren, wenn Sie folgendes befolgen:

Mein aktueller Test auf der oben genannten Test-Site:

1) Erstellen Sie eine neue Seite
2) Verwenden Sie "Add Media" und laden Sie ein Bild hoch; fügte Sie auch den Alt-Text, Caption und Description hinzu und veröffentlichte die Seite
3) Ich übersetze die Seite mit CTE und bekomme einmalig eine Box für Body mit Platzhaltern für die Bild-Meta. Dann übersetze ich die Bild-Meta in den Medienbereich.

Das funktioniert super und wie erwartet. Das Bild ist im Backend in einen [caption] Shortcode eingebettet und im CTE verwenden wir Variablen, um die Meta zu ersetzen, die im Grunde von von Media Translation kommt.

Jedenfalls besteht bei Verwendung des <image> tags zum Hinzufügen von Medien momentan ein Konflikt mit der Medienübersetzung, der verwirrend ist, da der Inhalt im Body übersetzt werden muss und Änderungen an den Medien nicht wirksam werden.

Ich hoffe das beantwortet Ihre Frage und bietet eine vorzeitige Lösung. Ich stehe weiterhin mit meinen Kollegen in Kontakt, um zu beraten, wie wir mit diesem Problem weiter vorgehen werden.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas