Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Schlagwörter: 

This topic contains 3 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Cristina vor 1 Jahr, 7 Monate.

Assigned support staff: Cristina.

Autor Beiträge
Mai 25, 2018 um 7:22 am #2227230

jennyW

Hallo 🙂

wir würden gerne das Cookie-Plugin übersetzen, doch sieht es etwas verwirrend aus. Unter der engischen Übersetzung (Voreingestellt) steht der Deutsche Text. Siehe Screenshot. Woran kann das liegen?

> Ich möchte eine englischsprachige und russischsprachige Übersetzung zum Coockie-Plugin hinzufügen.

> Es ist jedoch Englisch vorausgewählt, jedoch mit Deutschem Text

> Die Standartsprache der Seite ist Deutsch

Könnt ihr mir bitte helfen?
hidden link

Mai 25, 2018 um 7:51 am #2227256

Cristina

Hallo Jenny,

wenn ein Plugin die Default-Texte auf Englisch voreingestellt hat, aber von dem Nutzer die Texte verändert werden können, kann es passieren, dass die Strings mit dem von dem Nutzer eingegebenen Texten als englische Texte interpretiert werden, weil sie so voreingestellt waren.

Sie können in String Translation diesen String auswählen, indem Sie die Checkbox links anklicken und unter der Liste der Strings den Button nutzen, um die Sprache des Strings zu wechseln. Damit können Sie den Texte als deutsch definieren und die Übersetzungen direkt darunter anlegen und speichern.

Wenn das dann auf der Seite nicht korrekt erscheint, müsste ich wissen, um welches Cookie-Plugin es sich handelt, weil es viele unterschiedliche gibt, und manche noch zusätzlich eine Konfigurationsdatei benötigen.

Ich bräuchte etwas mehr Informationen, falls das nicht weiterhilft.

Dafür aktiviere ich die Debug-Info box für Ihre nächste Antwort.

Sie können dort Informationen zu Ihrem Setup und den verwendeten Versionen sowie den WPML Einstellungen hinterlegen.

Diese Infos finden Sie in WPML > Support >Link zu den Fehlerbehebungsinformationen. Kopieren Sie den Text im grauen Bereich und kopieren Sie ihn in das Info-Feld. Damit erhalten wir etwas mehr Informationen zu Ihrem Setup.

MfG,
Cristina

Mai 25, 2018 um 7:59 am #2227267

jennyW

Danke 🙂 das hat funktioniert. Doch leider wird mir nun keine Cookie-Checkbox auf der englischen Seite mehr angezeigt. Auch nicht mehr, wenn ich es zurücksetze. Habe fehlt mir da noch was?

Das Plugin heißt: Cookie notice - siehe Screenshot.

Liebe Grüße
Jenny

Mai 25, 2018 um 10:27 am #2228450

Cristina

Hallo Jenny,

bei diesem Plugin werden die Texte auf diese Weise in einer einfachen Webseite korrekt erscheinen, wenn die Übersetzung in String Translation auch als abgeschlossen markiert und abgespeichert wird.

Wenn es aber eine komplexere Seite ist, mit einem Pagebuilder Theme oder ähnliches, bei der diese Texte nicht direkt in der jeweiligen Sprachen angezeigt werden, muss eine Sprachkonfigurationsdatei dazu erstellt werden.

Das ist eine kleine XML-Datei, die direkt von WPML ausgelesen wird, um die richtige Sprache anzuzeigen.

Kopieren Sie dazu bitte den folgenden Code in den Reiter Benutzerdefinierte XML Konfiguration in WPML > Übersetzungsmanagement. Dort gibt es ein leeres Feld, in das Sie den Code kopieren. Dann speichern Sie ihn und besuchen anschliessend die Seite "WPML > Theme - und Plugin-Lokalisierung", womit es eingelesen wird.

[php]
<wpml-config>
<admin-texts>
<key name="cookie_notice_options">
<key name="message_text"/>
<key name="accept_text"/>
<key name="see_more_opt">
<key name="text"/>
</key>
</key>
</admin-texts>
</wpml-config>
</code

Überprüfen Sie dann nochmal, ob die Übersetzungen korrekt in String Translation gespeichert sind. Dann sollte es auf der Seite erscheinen.

MfG,
Cristina

Das Thema „[Geschlossen] Übersetzung wird nicht angeboten“ ist für neue Antworten geschlossen.