Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

This topic contains 7 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by carstenZ-2 vor 1 Woche, 4 Tagen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
Oktober 1, 2019 um 4:08 pm #4673865

carstenZ-2

hidden link

Einzelne Strings werden auf der englischen Seite nicht in Originalsprache Englisch sondern in Deutsch angezeigt. Alle möglichen Caches wurden bereits geleert.

Oktober 2, 2019 um 12:16 am #4675781

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie das WPML Support Forum kontaktiert haben.

Gehen Sie bitte zunächst auf Einstellungen -> Permalinks und vergewissern Sie sich, dass hier für die Permalinks, die sich auf WooCommerce beziehen, als Standard die englische Sprache und die entsprechenden Slugs verwendet werden.

Gehen Sie dann auf WooCommerce -> WooCommerce Multilingual und vergewissern Sie sich, dass die Store URLs alle korrekt übersetzt sind. Beachten Sie, dass es sich auch hier um Slugs handelt. Schreiben Sie die Slugs klein und nutzen Sie Bindestriche bei mehreren Wörtern.

Achten Sie auch darauf, dass alle WooCommerce Seiten komplett und korrekt übersetzt wurden.

Sollte das Problem weiterhin bestehen, erteilen Sie bitte Zugang zur Website, damit ich mir das Problem genauer ansehen kann.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Oktober 2, 2019 um 8:51 pm #4683241

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Beim Anmeldeversuch erhalte ich:

FEHLER: Das Passwort, das du für den Benutzernamen wpml eingegeben hast, ist nicht korrekt.

Könnten Sie bitte einmal die Angaben korrigieren und mit eine kurze Benachrichtigung senden?

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Oktober 3, 2019 um 7:21 pm #4691015

carstenZ-2

Bitte noch einmal probieren

Oktober 3, 2019 um 9:04 pm #4691393

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Soweit ich sehe, sind auf der englischen Homepage die Testimonials, welche mit Top-Reviews erstellt wurden nicht übersetzt.

Das liegt daran, das dieser Beitragstyp in WPML -> Einstellungen unter Beitragstypen-Übersetzung als "nicht übersetzbar" markiert war. Ich habe die Einstellung nun angepasst. Übersetzen Sie bitte die Top-Reviews und lassen Sie mich wissen, ob die Übersetzung funktioniert hat.

Dann habe ich festgestellt, dass einige Strings, die sich auf WooCommerce beziehen, nicht korrekt angezeigt werden. Für den Moment würde ich dazu raten, diese mit String Translation zu lokalisieren und zu übersetzen.

Das eigentlich Problem scheint hier zu sein, aus irgendeinem Grund der Shop slug entfernt wurde und unter WooCommerce -> WooCommerce Multilingual -> Store URLs nicht mehr aufgeführt wird. Er fehlt in der Originalsprache.
Das Problem könnte hier durch ein drittes Plugin verursacht wurden sein, weshalb ich dazu raten würde einmal zu prüfen, ob der Shop Slug in der Originalsprache wieder auftaucht, wenn alle zusätzlichen Plugins, bis auf WooCommerce und WPML und seine add-ons deaktiviert werden.
Sollte der Slug dann wieder verfügbar sein, reaktivieren Sie die Plugins und beobachten Sie, wann der Shop Slug wieder in den WCML Optionen verschwindet. Wir müssen wissen, welches Plugin für das Verhalten verantwortlich ist, um weitere Schritte einleiten zu können.

Ich sehe in den WCML Store URLs auch zahlreiche Attribute, die auf deutscher Sprache gültig sind, aber dem Englischen zugeordnet wurden. Passen Sie dies bitte unter WPML -> Taxonomie Übersetzung an.

Es handelt sich hier möglicherweise auch um ein Problem zwischen German Market und WPML, aber das würde ich gerne testen, nachdem die vorgeschlagenen Änderungen und Prüfungen durchgeführt wurden.

Ich würde auch übeprüfen, ob die Strings, die in dem Warenkorb-Symbol-Dropdown (Preview) nicht korrekt angezeigt werden, würde ich bitten einmal zum Beispiel mit den Standard-Theme Twenty-Seventeen zu testen, um zu sehen, ob sich die Strings hier genauso verhalten.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Oktober 7, 2019 um 3:40 pm #4709037

carstenZ-2

Vielen Dank für die ausführliche Antwort. Ich benötige etwas Zeit um die Punkte durchzugehen und melde mich asap wieder zurück.

Viele Grüße
Carsten

Oktober 8, 2019 um 12:20 am #4711157

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo Carsten,

Vielen Dank für Ihre Nachricht.

Dieses Ticket sollte für bis zu 2 Wochen offen bleiben und wird dann vom System automatisch geschlossen. Ich erwarte Ihre Antwort und möchte mitteilen, dass ich morgen leider nicht verfügbar sein werde.

Ich werde mich am Mittwoch bei Ihnen zurückmelden, sollte ich bis dahin eine Antwort von Ihnen erhalten haben.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Oktober 9, 2019 um 4:18 pm #4724421

carstenZ-2

Das Problem wurde gelöst. Es lag daran, dass unter "Einstellungen > Allgemein" die Sprache der Webseite auf "Deutsch" statt "Deutsch (Sie)" stand und der Language Fallback auf "Deutsch".

Geändert wurde es so:
1. Sprache der Webseite "Deutsch (Sie)" (Einstellung über WPML Sprachen de_DE_formal für Deutsch)
2. Language Fallback "Deutsch"

Viele Grüße
Carsten