Skip Navigation

Dies ist das technische Support-Forum für WPML – das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team antwortet im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.06 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 18 Antworten, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Denise vor 3 Jahre, 6 Monate.

Assigned support staff: Denise.

Author Artikel
September 28, 2016 um 6:21 am #1103326

Christian

Guten Tag

wir haben vor einigen Tagen wieder unser WPML Problem auf unserer Multisite Installation hier im Support-Forum gepostet (#1076459). Wir erhielten die Nachricht das das Problem an Euer Development-Team weitergeleitet wurde.

Leider haben wir seitdem keine Rückmeldung mehr erhalten wie, ob und wann das Problem gelöst wird, bzw. ob es überhaupt gelöst werden kann.

Wir können den jetzigen Zustand unserer Corporate Seite so nicht mehr all zu lange so belassen. Wir brauchen dringend eine Rückmeldung was nun weiterhin geschieht.

Sollte das Problem nicht lösbar sein müssen wir uns Gedanken machen ob wir nicht zu einem anderen Übersetzungstool wechseln.

Vielen Dank Marc Bracher/ L-mobile

September 28, 2016 um 8:52 pm #1104121

Denise

Hallo Christian,

wir haben eine Errata darüber geschrieben - https://wpml.org/errata/wpml-settings-reset-completing-setup-sub-site-multisite-installation/

Wir erwarten eine Lösung zu haben in eine zukünftige Version. (3.6)

Danke,
Denise

September 29, 2016 um 6:07 am #1104254

Christian

Hallo Denise

das Errata erklärt das grundlegende Problem. Wir hatten beim letzten Bug dieser Art eine andere Lösung gewählt.

Wir hatten WPML deinstalliert und neuinstalliert, soweit so gut. Auf allen Subdomains läuft nun WPML nur nicht auf der Hauptseite. WPML ist netzwerkweit aktiviert, jedoch auf der Hauptseite nicht auffindbar un auch nicht konfigurierbar.

Wir brauchen hierfür eine Lösung. Wir können unsere Corporate Seite nicht noch wochenlang so belassen.

Grüße Marc

September 29, 2016 um 7:02 am #1104291

Denise

Hallo Christian,

ich habe das Problem auf deine Seite gesehen un wird mit eine Developer heute es diagnostizieren und lösen. Zuerst kannst du bitte WPML auf 3.5.3 aktualisieren?

Danke,
Denise

September 29, 2016 um 7:17 am #1104296

Christian

Hallo und Danke Denise das Ihr Euch des Problems weiterhin annehmt. Ein auto update war nicht möglich, auch der Upload der zip DAtei via WP-Backend ist fehlgeschlagen:

Entpacken des Pakets…

Das Plugin wird installiert…

Der Zielordner existiert bereits. /var/www/vhosts/l-mobile.com/httpdocs/new/wp-content/plugins/sitepress-multilingual-cms/

Die Plugininstallation ist fehlgeschlagen.

Ich habe nun per ftp-upload das Update eingespielt.

Danke und Gruß Marc

September 29, 2016 um 7:40 am #1104335

Denise

Darf ich mit deine gegebene Zugangsdaten WPML aktualisieren?

September 29, 2016 um 8:13 am #1104366

Christian

Ja gerne, wobei die Version nun stimmen sollte. Ich habe die Dateien per ftp-upload aktualisiert.

September 29, 2016 um 8:46 am #1104401

Denise

Ich habe WPML durch ftp aktualisiert. Danach konnte ich WPML in Netzwerk Dashboard sehen und WPML in deine Hauptseite aktivieren. Jetzt muss du WPML in deiner Hauptseite konfigurieren.

September 29, 2016 um 9:39 am #1104463

Christian

Hallo Denise

danke soweit konnte ich nun WPML wieder konfigurieren. Dennoch bleiben noch Fragen und Probleme:

1. sind nun alle Seiten auch die Übersetzungen in der Sprachübersicht Deutsch --> wir hatten die Webseite in Ungarisch und Englisch übersetzt. Gibt es eine Möglichkeit die Seiten als Übersetzung wiederherzustellen?

2.Können wir nun wieder Subdomains anlegen oder müssen wir bis zum WPML Release 3.6 warten?

Danke und Gruß Marc

September 29, 2016 um 10:24 am #1104553

Denise

Hallo Christian,

Nichts zu danken.

1. Leider muss du alle Seiten manuell als Übersetzungen stellen. d.h. Individuelle Seite bearbeiten, Sprache konfigurieren und bsw mit Original-Seite verbinden.

2. Ich empfehle zu warten bis es repariert ist sonnst kommt noch diese Probleme und muss du Seite wieder-konfigurieren.

Danke,
Denise

September 29, 2016 um 10:28 am #1104557

Christian

Vielen Dank Denise, solange werden dann mit neuen Subdomains warten. Eine Frage habe ich jetzt noch an Dich.

Wenn ich bei den Seiten die Sprache ändere z.B. auf Ungarisch wie kann ich die Seite dann mit der deutschen original Seite verknüpfen?

Danke und Gruß Marc

September 29, 2016 um 12:19 pm #1104689

Denise

Hallo Marc,

wenn du die Ungarische Seite bearbeitest, auf "Mit Übersetzungen Verbinden" drucken. Danach kommt ein Dialogue worin du die Original-Seite einstellen kann.

Danke,
Denise

Oktober 4, 2016 um 1:23 pm #1108020

Christian

Hallo Denise

ich habe nun manuell alle Seiten, Menüs, Portfolios, etc. verknüpft. Soweit scheint die Zwischenlösung zu funktionieren. Danke erstmal dafür.

Zwei Anmerkungen noch:

1. ist die fehlerhafte Subdomain --> production.l-mobile.com noch in unserem Backend was zu einem weiteren Fehler führt ( den hatten wir Euch auch schon bereits gemeldet ). Und zwar das nun über Nacht die Startseite deaktiviert wird und der Besucher folgende Meldung vorfindet: "Die Registrierung wurde geschlossen"

Sobald wir die Subdomain entfernen taucht dieser Fehler nicht mehr auf. Wir werden deshalb die Subdomain nachher komplett aus unserem System entfernen.

2. Bis wann kann mit einer dauerhaften Behebungen der Fehler gerechnet werden? Da wir solange nicht mit der Übernahme unserer weiteren Seiten in die Netzwerkinstallation weiter machen können.

Danke und Gruß Marc

Oktober 4, 2016 um 4:55 pm #1108277

Denise

Hallo Christian,

1. Fragst du wie man ein richtig Subdomain entfernt? In /wp-admin/network/sites.php

2. Leider habe ich keine fest Termin oder Version für ein Fix.

Danke,
Denise

Oktober 5, 2016 um 6:00 am #1108533

Christian

Hallo Denise

nein dies war eine Information für Euch. Das WPML subdomain Problem verursacht einen weiteren Fehler wenn man eine neue Subdomain anlegt. Siehe Screenshot. Sobald die Subdomain wieder gelöscht wird ist auch der Fehler behoben.

Der Fehler taucht bei uns über Nacht auf. Es wird dabei der Inhalt der Subdomain deaktiviert. Behoben werden kann dieser nur dauerhaft wenn die Subdomain wieder gelöscht wird.

Gruß Marc