Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 7.90 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Andreas W. vor 5 Monate, 4 Wochen.

Assigned support staff: Andreas W..

Autor Beiträge
April 20, 2019 um 10:15 pm

rocioE

Hallo Support Team,
nach misslungenem Projekt (damals Support mit Otto und Christina) mit WPML, möchte ich es noch einmal versuchen mit WPML…dazu habe ich meine Lizenz erwetert.
Leider habe ich wieder Problem WPML diesmal für meinen Woocommerce Shop zu nutzen und bitte um Support.

Mein Setup:

Flatsome/Woocommerce/WPML
Ein POD Woocommerce Shop (Original Setup einsprachig, englisch, mit deutscher Produktbeschreibung, ohne Probleme)

*1 Startseite (Page) Fullwidth

*Weitere automatisch erstellte Category Pages (mit Woocommerce Catalogue Layout) und Subcategory Pages Left Sidebar/Default

*Automatisch erstellte Product Pages (mit deutscher Produktbeschreibung, da POD Fullfillment Content nur in deutsch). Produkte werden beim POD synchronisiert und automatisch im Shop erstellt. Im Bulk Editor passe ich nur Titel an, füge Kategorien und andere Attrinute hinzu, damit Produkte a) auf den richtigen Category Pages erscheinen und b) die Produktfilter in der Sidebar funktionieren. Ich füge den Produkten noch Attribute hinzu wie
Category Design
Category Style
Category Product Product,
Category Gender

*Seiten für Infos im Footer verlinkt (FAQ/Größen/Hilfe/Kontakt/AGB’s/etc..)

Das funktionierte bisher ohne Probleme, bis WPML ins Spiel kommt..

Das möchte ich erreichen:

Default Language EN (keine Änderung)
2. Sprache Deutsch
3. Sprache Spanisch

EN default shop URL : hidden link
DE shop: hidden link
ES shop: hidden link
Das soll in übersetzter Sprache angezeigt werden:

Woocommerce Inhalte:
Menutitel
Footertexte
Footerlinks (Pages)
Sidebar Filter
Sidebar Widgets & Texte
My Account Page
Cart Page
Contact Forms

Frontpage Inhalte
Content wie Titel und Texte

Das soll NICHT übersetzt werden. Die DE und ES Versionsseiten sollen die gleichen Inhalte anzeigen wie die Original EN Seite:
Productsummary auf der Productpage
hier soll nicht das Produkt übersetzt werden, und auch nicht dupliziert werden und muss so wie synchronisiert durch POD Anbieter bestehen bleiben.
(Die Selection Labels wie Größe und Farbe sollen aber übersetzt werden. Aber die Values nicht , also nicht die Farben und die Größen = eine Änderung hier gibt Probleme bei der Bestellungsübertragung zum POD).

Was ich aber aktuell habe:
Produkte im Woocommerce/Flatsome Element (Products) werden in DE und ES nicht oder falsch angezeigt (Frontpage).
Auf den Productpages angezeigte Produkte auf DE und ES erzeugen Fehler wie:
Produkt in den Warenkorb rein und wieder entfernt, oder z.B. dieser Fehler: %1$s has been removed from your cart because it has since been modified. You can add it back to your cart <a href="%2$s">here</a>.

Ich habe daraufhin die URL settings in Woocommerce geändert und alle Taxonimien auf Englisch zurückgestellt. Dann habe ich die übersetzten Texte der Frontpage mit den Originalinhalten überschrieben (Übersetzungen somit gelöscht) = trotzdem keine Produkte/falsche Produkte zu sehen. Ich habe es auch mit übersetzten Blocks versucht, nichts hat geholfen

Ich komme nicht weiter und bitte um support
(Ein Backup Status vor der WPML Installation ist vorhanden)
Zugang kann gewährt werden.

DANKE vorab!

April 22, 2019 um 7:05 pm #3657973

Andreas W.
Supporter

Languages: Englisch (English ) Spanisch (Español ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: America/Lima (GMT-05:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

Die aktuelle Version Ihrer Website beinhaltet keine Installation von WPML, wie auch keine Übersetzungen.

Ich habe nun WPML Multilingual 4.2.5 auf Ihrer Websit einstalliert und bitte Sie den Produktschlüssel für die registrierte Website hidden link einzugeben. Klicken Sie dazu einfach auf WPML im Dashboard. Den Produktschlüssen finden Sie unter https://wpml.org/de/account/websites/ unter "Schlüssel anzeigen".

Fügen Sie nun noch die dritte Sprache Spanisch hinzu, indem Sie auf WPML -> Sprachen gehen.
Die URL Struktur kann unter WPML -> Sprachen ebenfalls geändert werden. Wählen Sie Sprache in Verzeichnissen und gehen Sie danach auf Einstellungen -> Permalinks und legen Sie eine komplexe Permalink Sturktur, wie Datum und Name (Beispiel) fest und speichern Sie.

Gehen Sie nun auf Plugins -> Neu installieren -> Kommerziell und fügen Sie folgenden Plugins hinzu:

- Translation Managament
- String Translation (zum Übersetzen von Header, Footer, Widgets, Theme Optionen)
- WooCommerce Multilingual (zum Übersetzen von WooCommerce)
- Media Translation (sollten Sie originale Medien mit psrachspezifischen ersetzen wollen)
- Contact Form 7 Multilingual (zum Übersetzen von CF7)

Mehr Informationen zu WooCommercew Multilingual erhalten Sie hier:
https://wpml.org/de/documentation-3/ahnliche-projekte/woocommerce-multilingual-betreiben-sie-e-commerce-seiten-in-mehreren-sprachen/

WooCommerce beinhaltet Sprachdateien, die dessen Inhalt meist automatisch in viele Sprachen automatisch ersetzt. Diese Sprachdateien speichert WooCommerce im verwendeten Theme.

Bitte werfen Sie einen Blick auf den Screenshot im Anhang. Das Flatsome Theme ist nicht aktuell, in Bezug auf Templates, die von WoCommerce verwendet werden. Sie erhalten die Information, wenn Sie auf den Menbupunkt Plugins gehen oder unter WooCommerce -> Status. Dort erhalten Sie von WooCommerce auch Angaben dazu, wie man diese Templates aktualisiert.

Führen Sie diese Aktualisierung bitte unbedingt druch, bevor Sie anfangen mit WPML zu übersetzen.

Lassen Sie mich wissen, ob Sie weitere Hilfe benötigen.

Mit freundlichen Grüßen
Andreas

Das Thema „[Geschlossen] Woocommerce Inhalte werden nicht angezeigt“ ist für neue Antworten geschlossen.