Dies ist das technische Support-Forum für WPML - das mehrsprachige WordPress-Plugin.

Mitlesen können alle, doch nur WPML-Kunden können hier Fragen veröffentlichen. Das WPML-Team beantwortet Anfragen im Forum an 6 Tagen pro Woche, 22 Stunden am Tag.

Our next available supporter will start replying to tickets in about 0.98 hours from now. Thank you for your understanding.

This topic contains 1 Antwort, has 2 Teilnehmer.

Last updated by Marcel vor 3 Monate, 1 Woche.

Assigned support staff: Marcel.

Author Artikel
Juli 5, 2019 um 3:49 pm #4152587

stefanieD-3

Ich versuche:

Ohne bisher identifizierten Auslöser tritt alle ca. 5-10 Tage das Problem auf, dass auf der betroffenen WooCommerce / WPML Seite bei variablen Produkten (nicht immer die selben) im Variationen-Dropdown keine Auswahl mehr getroffen werden kann.

Nach erstem Debugging scheint das Problem zu sein, dass die Funktion get_variation_attributes, welche in dem WooCommerce Code, der das Drop Down generiert, die Attribute der falschen Sprache liefert. Also auf der deutschen Seite z.B. die englischen Attribute. Die WooCommerce Funktion, die das Dropdown baut [1], überprüft dann ein paar Zeilen weiter, ob dieses Attribut in einem Array $options enthalten ist. Dort sind allerdings nur die Attribute der eigentlich ausgewählten Sprache enthalten. Ergebnis ist, dass ein "leeres" Dropdown ausgegeben wird.

Workaround: Wenn das betreffende Produkt einmal in der Bearbeiten-Ansicht geöffnet und dann ohne Veränderung gespeichert wird, ist der Bug bei diesem Produkt temporär behoben. Andere Produkte, die ggf. ebenfalls betroffen sind, bleiben unberührt.

Erwartet hatte ich zu sehen:

Auswahlmöglichkeit ist in allen Sprachen auch über lange Zeit zuverlässig funktionierend.

Stattdessen bekam ich:

Sporadische Fehler: Unklar, was der Auslöser ist. Reproduzieren bisher nicht gezielt möglich.

Viele Grüße,
Basti

[1]: wc_dropdown_variation_attribute_options https://docs.woocommerce.com/wc-apidocs/function-wc_dropdown_variation_attribute_options.html

Juli 8, 2019 um 8:50 am #4160239

Marcel
Supporter

Languages: Englisch (English ) Deutsch (Deutsch )

Timezone: Europe/Madrid (GMT+02:00)

Hallo,

Vielen Dank, dass Sie den WPML Support kontaktiert haben.

#1 Bitte erstellen Sie ein volles Backup

#2 Dann aktualisieren Sie bitte zuerst alle WPML Komponenten sowie WooCommerce auf die neueste Version. Sie verwenden momentan die WPML Version 4.2.2.

#3 Öffnen Sie dann bitte das WooCommerce Multilingual Troubleshooting (URL/wp-admin/admin.php?page=wpml-wcml&tab=troubleshooting) und starten Sie "Produkt Variationen synchronisieren" sowie "Fix translated variations relationships".

Bitte geben Sie mir Bescheid, ob Sie damit das Problem beheben konnten.

Freundliche Grüße
Marcel